Miss The iPhone Home Button? Hass GESICHTS-ID? Holen Sie sich ein iPhone SE 2020!



Es ist offiziell: TouchID ist tot und kommt auf Apples Flaggschiff-iPhones nicht mehr zurück. Aber was ist, wenn Sie TouchID und Apples Home-Taste vermissen? Du bist nicht allein…


UPDATE: April 2020 - iPhone SE 2020 startet und ersetzt iPhone 8

Apples iPhone 8 und iPhone 8 Plus waren in den letzten Jahren zwei der meistverkauften Mobiltelefone, obwohl neuere Optionen wie das iPhone XS, das iPhone 11 und das iPhone XR verfügbar waren. Die iPhone 8-Reihe wurde jedoch inzwischen eingestellt und durch ersetzt das iPhone SE 2020.

iPhone SE 2020 Bewertung
  • Sie sparen

Das iPhone SE 2020 ist im Wesentlichen ein iPhone 8 Redux; Nur hier haben Sie die gleiche A13-CPU, die Sie in Apples iPhone 11 Pro Max finden. Das Design, die Abmessungen, das Aussehen und die Haptik des iPhone SE 2020Sie sind jedoch genau die gleichen wie das iPhone 8, wie Sie aus den unten aufgeführten technischen Daten ersehen können:

iPhone SE 2020 Technische Daten:

  • Gewicht: 148g
  • Abmessungen: 138.4 x 67.3 x 7.3 mm
  • Betriebssystem: iOS 13
  • Bildschirmgröße: 4.7in
  • Auflösung: 750 x 1334 Pixel
  • Prozessor: A13 Bionic
  • Speicher: 64GB, 128GB, 256GB
  • Rückfahrkamera: 12 MP,
  • Frontkamera: 7MP
  • Farben: Schwarz, Weiß, Rot
  • Wasserdichtigkeit: IP67

Wo bekomme ich es? 

Der Rest des Beitrags unterhalb der Pause wurde vor der Veröffentlichung des iPhone SE 2020 veröffentlicht und konzentriert sich daher auf das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus.


Apple hat seinen iPhone Home-Button offiziell getötet und TouchID auf dem iPhone. Genau wie 4-Zoll-iPhone-Displays gehören physische Home-Tasten auf iPhones jetzt der Vergangenheit an. Die Zukunft sind All-Screen-Handys wie das iPhone XR und die eingehende iPhone 11-Reihe.  

Und das bedeutet eines: Keine Home-Taste mehr auf iPhones.

Das ist ein mutiger Schritt für Apple. Umso mehr, wenn man bedenkt, dass das iPhone X selbst 12 Monate nach seiner Veröffentlichung immer noch nicht die beliebteste iPhone-Wahl war. Und wir alle erinnern uns, wie lange Apple-Benutzer gebraucht haben, um sich an die Idee zu gewöhnen, dass die iPhone 9 existierte nicht und 4-Zoll-iPhones gab es nicht mehr.

Persönlich bin ich nicht zu aufgeregt.

Ich neige sowieso dazu, Android-Telefone zu verwenden, aber für MILLIONEN von Menschen wird der Wechsel zu teureren All-Screen-Telefonen, die viel größer als normal sind, eine bittere Pille zum Schlucken sein.

Die iPhone-Home-Taste ist einer der bekanntesten Aspekte des iPhone von Apple, der von Millionen von Benutzern verwendet und geliebt wird. Und wenn Sie einer der Millionen Benutzer sind, die die guten alten Tage verpassen, in denen Sie mit Ihrem Finger auf Ihr iPhone zugegriffen haben, welche Optionen stehen Ihnen zur Verfügung?

Ganz einfach: Holen Sie sich ein iPhone 8 oder iPhone 8 Plus

Die iPhone 8 und iPhone 8 Plus waren die letzten iPhones mit Apples „klassischem“ iPhone-Design – Blenden und Home-Button mit TouchID. Das iPhone X folgte der iPhone 8-Reihe und brachte eine neue Ära des Designs, das auf Gesten und Biometrie basiert (Bedeutung FACE ID).

Das iPhone 8 ist jedoch immer noch sehr leistungsfähig. Auch nach heutigen Maßstäben, besonders wenn Sie sich für das größere iPhone 8 Plus entscheiden. Intern ähnelt es dem iPhone X deutlich, nur mit ein paar kleinen Einschränkungen (insbesondere der CPU). In den meisten Fällen eignet sich das iPhone 8 für nahezu alle Arten von Benutzern. Es verfügt über eine hervorragende Kamera, eine solide Akkuleistung und wird in den kommenden Jahren iOS-Updates erhalten.

Außerdem verfügt es über TouchID und eine physische Home-Taste auf der Vorderseite. Die iPhone 8-Reihe von Apple - sowohl das iPhone 8 als auch das iPhone 8 Plus - ist jetzt erheblich billiger als bei der ersten Markteinführung der Telefone. Sie können beide für unter 500 US-Dollar abholen, wie Sie in der folgenden Tabelle sehen können:

Keine Home-Taste auf iPhones von hier an Out…

Wenn Sie seit Jahren iPhones verwenden, wie es Millionen von Menschen getan haben, könnte die Vorstellung, diesen vertrauten Home-Button nicht mehr zu haben, ein wenig erschütternd sein. Es hat viele Verwendungsmöglichkeiten, und mit das iPhone X-Design, mussten die Benutzer eine ganze Menge neuer Gesten lernen.

Das Entfernen der Home-Taste war immer unvermeidlich, da Apple seinen Traum von einer Platte aus poliertem Glas ohne Anschlüsse und Löcher verfolgt. Um dorthin zu gelangen, muss Apple Dinge kürzen – Dinge wie TouchID und die Kopfhörerbuchse. Aber das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist Folgendes: Wenn Sie die neuen iPhone-Designs nicht mögen, müssen Sie sie nicht kaufen – Apple stellt immer noch die iPhone 8-Reihe her.

iPhone-Home-Taste
  • Sie sparen

Und jetzt, da die iPhone 8-Reihe online für weniger als 500 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist, sehen Sie sich eine davon an Die derzeit günstigsten iPhones der Welt.

Denken Sie zurück an als das iPhone 8 Plus auf den Markt kam. Es hat ein Vermögen gekostet. Aber jetzt kannst du dir ein Top-of-the-Line-Gerät für ungefähr schnappen der halbe Preis eines neuen iPhone XS max. Und dank der fantastischen A8-CPU von Apple bietet das iPhone 11 immer noch eine hervorragende Leistung.

Wie FACE ID den iPhone Home Button endgültig getötet hat

iPhone-Home-Taste
  • Sie sparen

Die Einführung (und Investition in) FACE ID erfolgte aus einem einfachen Grund: Apple konnte keinen Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm zum Laufen bringen.

Die FACE ID scheint nicht in absehbarer Zeit irgendwohin zu gehen. Die nächste logische Frage lautet also: Wird die FACE ID die Home-Taste endgültig ersetzen, selbst wenn Apple sie im Display installieren kann?

Aktuelle iPhone 11 Gerüchte schlagen vor, dass Apple ALLE GESICHTS-ID-Sensoren auf der Vorderseite seines eingehenden Bereichs abschafft. Anscheinend werden die FACE ID-Sensoren sowie ein Fingerabdruckscanner im OLED-Display des iPhone 11 vergraben sein. Damit ist es das erste iPhone, das wirklich nur auf dem Display erhältlich ist.

Diese neue Implementierung würde auch TouchID zurückbringen, da iPhone 11-Benutzer ihre Fingerabdrücke verwenden könnten, um das iPhone 11 zu entsperren. Natürlich ist dies alles eine Vermutung. Niemand weiß, wie die iPhone 11-Reihe aussehen wird, da sie noch nicht auf den Markt gebracht wurde.

Wir wissen jedoch, dass Apple bereits vor dem Start des iPhone X an Fingerabdrucksensoren auf dem Bildschirm gearbeitet hat. Was auch immer Apple geplant hat, es wird wahrscheinlich ziemlich beeindruckend sein. Ich denke, TouchID wird ein Comeback feiern, nur innerhalb des Displays und nicht innerhalb eines physischen Schlüssels. Wenn Apple die Benutzerfreundlichkeit dieser neuen Funktion nagelt, würde dies die Fans von TouchID in hohem Maße von Apples neuer Designsprache überzeugen.

TouchID vs. FACE ID - Was ist besser?

iphone-8-iphone-8-plus-rezension-4
  • Sie sparen

Langjährige iPhone-Benutzer könnten den Wechsel zu Apples iPhones der „neuen Ära“ als etwas erschütternd empfinden. Sie gewöhnen sich an die iPhone-Home-Taste, sie wird Teil Ihres Muskelgedächtnisses und dann, bumm, ist sie weg. Mit Apples neuen iPhones – einschließlich der iPhone 11-Reihe – Die Entsperrung erfolgt über FACE ID und Gesten. Apple-Fans der alten Schule finden TouchID jedoch einfacher.

Und der Hauptgrund dafür ist, dass es so gut wie unmöglich ist, ein iPhone ab dem iPhone X zu entsperren, wenn es flach auf einem Tisch liegt. Sie müssen den Hörer abheben, um darauf zugreifen zu können. Und Apple hat immer noch keine Lösung für seine neuesten iPhones gefunden. Mit TouchID - und Apples traditionellem iPhone-Home-Button-System - mussten Sie lediglich einen Finger oder Daumen auf die Home-Taste legen, und Ihr iPhone wurde entsperrt. Es war egal, ob das Telefon flach, aufrecht oder an der Decke klebte, es öffnete sich jedes Mal.

FACE ID ist besonders langsam im Vergleich zu TouchID auf dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Außerdem werden viele Menschen, die daran gewöhnt sind, ihren Fingerabdruck zu verwenden, es nicht gut finden, ihre Gesichter zu verwenden. Wie gesagt: Menschen mögen keine Veränderung. Das iPhone 8 konsequent überverkauft die iPhone XNach der Veröffentlichung des iPhone X und obwohl das meiste davon auf den Preis zurückzuführen ist, denke ich, dass noch ein weiteres Element im Spiel ist - Menschen mögen das traditionelle iPhone-Design mehr.

Schauen Sie sich nur das Spiel an, das Apple erhalten hat, als es das 4-Zoll-Anzeigeformat abgeschaltet hat. es war so schlimm, dass das Unternehmen gezwungen war, das iPhone SE herzustellen!

Es ist eine interessante Zeit im Apple-Ökosystem. Der Wechsel zu einem völlig neuen Design für ALLE Telefone ist ein mutiger Schritt, obwohl ich denke, dass sich das Design ändert und Dinge wie Fingerabdrucksensoren auf dem Bildschirm im Inneren die iPhone 11-Reihe wird sicherlich Fans von Apples traditionellem iPhone-Design dabei helfen, die neue Art des Unternehmens kennenzulernen.

Auch, ob Haben MacBooks Face ID?

Und check out Möchten Sie die Gesichtserkennung auf einem MacBook? Du hast kein Glück mehr!

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren