Welche Kopfhörer stellt Apple her? (AirPods und mehr!)



Viele! Hier sind sie alle!


Sie fragen sich, welche Kopfhörer Apple herstellt? Es ist tatsächlich eine kompliziertere Frage, als Sie denken würden. Das liegt daran, dass Apple zwei verschiedene Marken von Kopfhörern herstellt.

Sie sehen, Apple stellt mehrere Kopfhörer unter dem Markennamen Apple her (die AirPods Linie plus eine weitere), aber das Unternehmen stellt auch Kopfhörer unter der Marke Beats her, die Apple gehört.

Die beiden verschiedenen Marken unterscheiden sich in Aussehen und Haptik, aber viele AirPods-Kopfhörer haben die gleichen Eigenschaften wie die Schlägt Kopfhörer Linie. In diesem Artikel konzentrieren wir uns jedoch nur auf Kopfhörer der Marke Apple, da diese bei weitem die beliebtere Marke sind.

Apple begann lange vor dem Erscheinen der AirPods mit der Herstellung eigener Kopfhörer. Als Apple 2001 den Original-iPod vorstellte, enthielt er die ersten Kopfhörer der Marke Apple – das ikonische Weiß Ohrhörer.

Aber in den Jahren danach sind Apples Kopfhörer wegen ihrer AirPods-Reihe bekannt geworden, die ständig erweitert wird. Hier sind also alle Kopfhörer der Marke Apple, die Apple derzeit herstellt (Stand März 2022).

AirPods Pro

Welche Kopfhörer stellt Apple her? (AirPods und mehr!)
  • Speichern

Dies sind die fortschrittlichsten In-Ear-Kopfhörer, die Apple herstellt. Die AirPods Pro came out in 2019 and future a radically compact design and interchangeable ear tips. This means you can customize the fit and feel of the AirPods Pro in your ears.

Aber das größte Feature der AirPods Pro ist die aktive Geräuschunterdrückung. ANC unterscheidet die AirPods Pro von den normalen AirPods (über die wir als nächstes sprechen werden).

Die AirPods Pro sind nur in Weiß erhältlich und kosten 249 US-Dollar.

AirPods (3. Generation)

Welche Kopfhörer stellt Apple her? (AirPods und mehr!)
  • Speichern

Dies sind derzeit die neuesten AirPods von Apple. Apple hat sie 2021 eingeführt und sie sind eine Art Mischung aus den vorherigen AirPods und den AirPods Pro. Die AirPods (3. Generation) Zukunft ein Design, das dem der AirPods Pro sehr ähnlich ist – ein kurzer Stiel und ein kleiner Körper. Sie bieten jedoch keine austauschbaren Ohrstöpsel oder aktive Geräuschunterdrückung.

Das bedeutet, dass die AirPods (3. Generation) nur eine erweiterte Iteration der AirPods (2. Generation) sind. Die AirPods (3. Generation) sind nur in Weiß erhältlich und kosten 179 US-Dollar.

AirPods (2. Generation) 

Welche Kopfhörer stellt Apple her? (AirPods und mehr!)
  • Speichern

Die AirPods (2. Generation) kamen 2019 heraus und sind wahrscheinlich die beliebtesten AirPods, die Apple verkauft hat. Sie ersetzten die AirPods der ersten Generation, die Apple nicht mehr verkauft. Die AirPods (2. Generation) haben ein langstieliges Design, wodurch sie höher sind als die AirPods (3. Generation) und AirPods Pro.

Aber Apple hat das beibehalten AirPods (2. Generation) im Angebot, obwohl die AirPods (3. Generation) verfügbar sind, da sie die AirPods (2. Generation) zu einem reduzierten Preis verkaufen können – was die AirPods (2. Generation) zu einem netten Einstiegsprodukt für Benutzer macht, die es ausprobieren möchten Audio-Angebote von Apple.

Die AirPods (2. Generation) gibt es nur in Weiß. Sie kosten 129 Dollar.

AirPods max

Welche Kopfhörer stellt Apple her? (AirPods und mehr!)
  • Speichern

Der AirPods max sind die neueste Variante in der AirPods-Reihe. Sie wurden Ende 2020 vorgestellt und sind die ersten Over-the-Ear AirPods. Wie die AirPods Pro verfügen auch die AirPods Max über eine aktive Geräuschunterdrückung. Es ist ANC, das eines ihrer größten Verkaufsargumente ist.

Allerdings ist die AirPods max verfügt auch über High-Fidelity-Audio, das diejenigen in einer Studioumgebung zu schätzen wissen. Sie sind auch für ihre außergewöhnliche Passform und Verarbeitung bekannt.

Eine andere Sache, die die AirPods Max auszeichnet, ist, dass sie in mehreren Farben erhältlich sind. AirPods Max sind derzeit in Space Grau, Silber, Pink, Grün und Himmelblau erhältlich. Aber die AirPods Max sind auch die teuersten AirPods von Apple. Die AirPods Max kosten 549 US-Dollar.

EarPods mit Lightning Connector

Welche Kopfhörer stellt Apple her? (AirPods und mehr!)
  • Speichern

Ja, Apple stellt immer noch kabelgebundene Ohrhörer her! Es heißt EarPods mit Lightning Connector und ist der ikonische weiße Ohrhörer, der Anfang der 2000er Jahre berühmt wurde. Jetzt haben die EarPods mit Lightning Connector jedoch keinen 3.5-mm-Stecker. Wie der Name schon sagt, verfügen die EarPods mit Lightning Connector über einen Lightning-Anschluss, was bedeutet, dass Sie ein iPhone benötigen, um sie zu verwenden – oder einen Lightning-auf-3.5-mm-Klinkenadapter.

Die guten Nachrichten? Die EarPods mit Lightning Connector sind Apples günstigste Kopfhörer. Die EarPods mit Lightning Connector kosten nur 19 US-Dollar.

Und schau mal rein Was wir über das angebliche Dual-Ladegerät von Apple wissen! Und schaut vorbei AirPods Pro 2: Technische Daten, Preis, Veröffentlichungsdatum und mehr!

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren