Verbinden sich AirPods automatisch?



Ja – aber erst nach dem ersten Mal…


Sie fragen sich, ob sich AirPods automatisch verbinden? Es ist eine häufige Frage! Äpfel AirPods sind wohl die besten kabellosen Ohrhörer auf dem Markt. Es besteht kein Zweifel, dass ihr Design das ikonischste ist.

Die AirPods der ersten Generation kamen 2016 auf den Markt. Drei Jahre später debütierte Apple die AirPods der zweiten Generation und dann das AirPods Pro, alles im Jahr 2019. Und es wird gemunkelt, dass Apple das veröffentlichen wird AirPods der dritten Generation Am Ende von 2021.

Alle Versionen der AirPods verfügen über einige unterschiedliche Funktionen (wobei die AirPods Pro die besten sind). Aber Apple hat auch dafür gesorgt, dass die Verwendung jeder Version der AirPods so einfach wie möglich ist. Dazu gehört sowohl das Koppeln als auch das Verbinden Ihrer AirPods mit Ihrem iPhone.

Apple AirPods
  • Speichern

AirPods Pairing vs. Verbinden

Viele Leute sind verwirrt zwischen Pairing und Connecting AirPods. Die Begriffe sind ziemlich ähnlich, aber sie beziehen sich eigentlich auf zwei verschiedene Dinge.

Beim Koppeln sagen Sie einem Gerät (z. B. einem Smartphone), dass es ein anderes Gerät erkennen soll (wie ein Satz AirPods). Mit anderen Worten, das Pairing sagt Ihrem Smartphone, dass es nach einem bestimmten Satz von AirPods Ausschau halten soll und NICHT nach einem Satz, der zufällig seinen drahtlosen Weg kreuzt. Beim Pairing führen Sie diesen Vorgang einmal aus.

Auf der anderen Seite geschieht das Verbinden jedes Mal, wenn Sie Ihre AirPods mit Ihrem iPhone verbinden möchten. Ihre AirPods können keine Verbindung zu Ihrem herstellen iPhone ohne vorher damit gepaart zu sein. Sobald die AirPods jedoch gekoppelt sind, merkt sich Ihr iPhone sie und verbindet sich in Zukunft mit ihnen, wenn Sie Musik hören möchten.

Verbinden sich AirPods automatisch?
  • Speichern

So koppeln Sie Ihre AirPods zum ersten Mal

Das Koppeln Ihrer AirPods ist ziemlich einfach. Und wie bereits gesagt, Sie müssen sie nur einmal koppeln (es sei denn, es treten Fehler oder Fehler auf der ganzen Linie auf). So koppeln Sie Ihre AirPods:

  1. Bewegen Sie Ihre AirPods in ihrer Hülle in die Nähe Ihres iPhones und entsperren Sie das iPhone, damit Sie sich auf dem Startbildschirm befinden.
  2. Öffnen Sie nun den Deckel des AirPods-Gehäuses. Nach einem Moment sollten Sie eine Animationskarte auf dem Startbildschirm Ihres iPhones sehen.
  3. Tippen Sie in der angezeigten Animation auf die Schaltfläche Verbinden.

Je nachdem, welche Version der AirPods Sie haben, können einige zusätzliche Einrichtungsschritte erforderlich sein. Aber danach sind Ihre AirPods jetzt für die zukünftige Verwendung mit Ihrem iPhone gekoppelt.

Verbinden sich AirPods automatisch?
  • Speichern

Anschließen Ihrer AirPods

Verbinden Sie Ihre AirPods mit Ihrem iPhone, wann immer Sie möchten Musik hören oder anderes Audio ist kinderleicht. Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Nehmen Sie Ihre AirPods aus der Hülle und stecken Sie sie in Ihr Ohr. In wenigen Sekunden hören Sie einen Signalton, der Ihnen mitteilt, dass sie mit Ihrem iPhone verbunden sind.

Und das ist es wirklich! Nur ein Schritt! Dies liegt daran, dass Sie Ihre AirPods bereits mit Ihrem iPhone gekoppelt haben, sodass Ihr iPhone automatisch eine Verbindung herstellt, wenn es erkennt, dass sie in Ihren Ohren sind.

Das iPhone weiß, dass die AirPods in Ihren Ohren sind, da alle AirPods über Sensoren verfügen, die erkennen, wann die AirPods getragen werden.

Verbinden sich AirPods automatisch?

Jawohl! Die AirPods verbinden sich jedes Mal automatisch mit Ihrem iPhone, wenn Sie sie in Ihre Ohren stecken. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass Sie die AirPods zunächst bereits mit Ihrem iPhone gekoppelt haben. Aber solange Sie Ihre AirPods einmal mit Ihrem iPhone gekoppelt haben, verbinden sie sich jedes Mal automatisch.

Und seien Sie sicher, auszuchecken Schalten AirPods automatisch aus? Und check out Funktionieren AirPods im Flugzeug? Auch, ob Haben AirPods ein Mikrofon? Und hier ist Funktionieren AirPods mit Samsung?

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren