Funktionieren AirPods mit Samsung?



Apple stellt großartige AirPods her. Samsung stellt großartige Telefone her. Arbeiten sie zusammen?


Wenn Sie sich fragen, tun Sie AirPods mit Samsung-Smartphones arbeiten, Trost nehmen – das ist eine sehr häufig gestellte Frage. Es ist auch offensichtlich, warum so viele Leute diese Frage haben.

Immerhin Apples AirPods gelten allgemein als die besten drahtlosen Ohrhörer der Welt. Und Samsung macht einige der besten Android-Smartphones auch auf dem Planeten. Oder natürlich möchten die Leute die beiden Geräte zusammen verwenden!

Und wenn Sie einer von ihnen sind… nun, es gibt einige gute Nachrichten – aber auch einige schlechte Nachrichten. Hier ist, was Sie wissen müssen.

AirPods Pro
  • Speichern

AirPods-Konnektivität und der H1-Chip

Viele Leute nehmen an AirPods funktionieren nicht mit Samsung-Geräten, weil sie hören, dass der H1-Chip in den AirPods die Verbindung zu Smartphones übernimmt. Und da der H1-Chip von Apple hergestellt wird, können die Leute davon ausgehen, dass AirPods nicht mit Samsung-Geräten funktionieren.

Sicherlich macht der H1-Chip die Sache verwirrend, also hoffentlich bringt dies ein wenig Klarheit: Der H1-Chip ist Apple Silicon von Apple und findet sich in den Kopfhörerprodukten von Apple. Bevor der H1 im Jahr 2019 eingeführt wurde, verwendeten die ursprünglichen AirPods einen W1-Chip. Der H1 ist eine weiterentwickelte Version des W1 und der H1 ermöglicht es den neueren AirPods, „Hey Siri“-Befehle zu unterstützen.

Der H1 hat auch eine Bluetooth-Verbindung eingebaut. Was der H1 also im Wesentlichen macht, wenn es um die iPhone-zu-AirPods-Kommunikation geht, ist, dass er „Hey Siri“-Befehle auf den AirPods zulässt und die AirPods auch einfach mit dem iPhone verbinden können.

Das im H1 integrierte Bluetooth funktioniert jedoch wie jeder andere Bluetooth-Chip. Das heißt, fast jedes Smartphone, das über eine Bluetooth-Verbindung verfügt, kann sich mit den AirPods von Apple verbinden – sogar Samsung-Smartphones.

Apple AirPods
  • Speichern

AirPods und Samsung-Smartphones – Was fehlt?

Während Sie mit den AirPods Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Samsung-Telefon herstellen können, stehen Ihnen nicht alle Funktionen der AirPods zur Verfügung, wenn Sie Ihre AirPods mit Ihrem Samsung verwenden. Am auffälligsten ist, dass Sie keinen „Hey Siri“-Support haben – und die AirPods können nicht auf die Verwendung von Samsung eingestellt werden Bixby Sprachassistent.

Sie können jedoch weiterhin Musik abspielen und anhalten und die Musik hören, die Ihr Samsung auf Ihre AirPods pumpt – und das ist das Wichtigste.

Samsung Galaxy A72 5G
  • Speichern

Verbinden von AirPods mit Samsung-Telefonen

Das Anschließen Ihrer AirPods an Ihr Samsung-Telefon ist ziemlich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Einstellungs-App Ihres Samsung zu öffnen, zu den Bluetooth-Einstellungen zu gehen, in der Liste der verfügbaren Geräte nach Ihren AirPods (aus ihrer Hülle und in Ihren Ohren genommen) zu suchen und dann auf ihren Namen in der Liste zu tippen.

Ihre AirPods sollten sich sofort mit Ihrem Samsung verbinden. Und in Zukunft sollten sie sich automatisch verbinden, obwohl Ihr Kilometerstand hier variieren kann.

Funktionieren AirPods mit Samsung?

Ja und nein. Apples AirPods – einschließlich der regulären AirPods und der AirPods Pro – können sich mit Samsung-Smartphones verbinden und zum Abspielen von Audio von den Geräten verwendet werden. Die erweiterten Funktionen der AirPods, wie „Hey Siri“-Befehle, werden jedoch auf dem Samsung-Smartphone nicht verfügbar sein.

Und seien Sie sicher, auszuchecken Schalten AirPods automatisch aus? Und check out Funktionieren AirPods im Flugzeug? Auch, ob Haben AirPods ein Mikrofon?

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren