Sony hat gerade einen kabellosen Lautsprecher aus Glas auf den Markt gebracht: Lernen Sie den LSPX-S3 kennen!



Der Sony LSPX-S3 ist ein kabelloser Lautsprecher. Aber anders als alles andere auf dem Markt besteht der LSPX-S3 aus Glas…


Sony hat gerade einen brandneuen kabellosen Lautsprecher auf den Markt gebracht. Der Lautsprecher namens Sony LSPX-S3 ist ein ziemlich interessantes neues Produkt, da der Lautsprecher selbst vollständig aus Glas besteht.

Warum Glas? Nun, zum einen sieht es wirklich cool aus. Aber der Hauptgrund ist, dass es dabei hilft, wärmere Töne für Ihre Musik zu erzeugen. Und das ist nicht der einzige Grund Sony gebrauchtes Glas; Der LSPX-S3 dient auch als Umgebungslichtquelle.

„Der LSPX-S3 ist ein schlanker und stromlinienförmiger Lautsprecher, der sich nahtlos in jede Umgebung einfügt“, sagt Daisuke Kawaguchi, Vice President Home Entertainment & Sound, Sony Electronics Inc. „Mit kristallklarem Sound und einem einzigartigen flackernden Kerzenlichtmodus ist dieser Lautsprecher speaker entworfen, um eine einladende Atmosphäre zu schaffen, die eine unglaubliche Audioqualität liefert.“


Der Sony LSPX-S3 ist so konzipiert, dass er tragbar ist, sodass Sie ihn in Ihrer Küche betreiben und dann, wenn die Party nach draußen zieht, mitnehmen können. Es dient auch als Licht, sodass Sie auch Ihre Umgebung damit beleuchten können.

Mit Beleuchtungsoptionen haben Sie 32 verschiedene Helligkeitseinstellungen vom Kerzenlichtmodus bis hin zu hell und in Ihrem Gesicht. Im Candlelight-Modus flackert die Beleuchtung wie eine Kerze, was die Sony LSPX-S3 ideal zum Entspannen macht.

Der Sony LSPX-S3 hat eine Akkulaufzeit von acht Stunden mit einer einzigen Ladung und verfügt über Bluetooth mit einem Frequenzbereich von 20 Hz bis 20,000 Hz (mit 44.1 kHz Abtastung).

Sony LSPX-S3 Spezifikationen

  • Hochtöner: Organischer Glaszylindertyp
  • Durchmesser der Lautsprechereinheit: Ca. 46 mm
  • Sound-Modi: Bass-Booster (gesteuert von Music Center)
  • Abmessungen: 94 mm Durchmesser x H289mm
  • Gewicht: 1.1kg

Die Gesamtklangqualität sollte auch großartig sein, da der Sony LSPX-S3 LDAC unterstützt, eine Technologie, die eine dreimal höhere Datenübertragung als herkömmliches Bluetooth ermöglicht. LDAC bietet Ihnen im Wesentlichen hochauflösendes Audio mit Übertragungsraten von 3 kbps für massiven, detaillierten Klang.

Der LSPX-S3 verfügt über die Advanced Vertical Drive Technology, die drei Aktuatoren verwendet, die diskret am Ende des organischen Glases angebracht sind und den gesamten Glashochtöner in Schwingung versetzen, um den Klang in alle Richtungen zu verteilen. Unabhängig vom Musikgenre bietet der Lautsprecher klare und kraftvolle hohe Töne aus dem Hochtöner aus organischem Glas und liefert gleichzeitig einen breiten Klang mit gleichmäßiger Lautstärkeverteilung.

Dank einer eingebauten 46-mm-Lautsprechereinheit für ausgewogene Mitten, einer passiven Radiatorverstärkung für klare Basstöne und einem „Bass-Boost-Modus“ für druckvolleren Klang bietet der LSPX-S3 eine leistungsstarke Audioqualität, die jede Musik ergänzt Geschmack. Der LSPX-S3 ist außerdem Bluetooth®-kompatibel und verfügt über die LDAC-Technologie für eine hochwertige Tonübertragung.

SONY

Der Sony LSPX-S3 wird im August veröffentlicht und kostet 349.99 US-Dollar.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren