Apples AirPods gegen AirPods Pro - Welcher ist besser?



Apple verkauft jetzt nicht eine, sondern DREI Versionen davon überaus beliebte AirPods. Es gibt jetzt die AirPods und die AirPods Pro. Die AirPods-Basislinie umfasst zwei dieser drei Modelle - eines, das Sie mit einem kabellosen Ladekoffer kaufen können, und eines ohne.

Aber wie vergleichen sich die AirPods mit den neuesten AirPods Pro von Apple? Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, um es herauszufinden.

Apples AirPods gegen AirPods Pro - Schneller Vergleich

Design

  • AirPods - Die AirPods von Apple sind so klein und modebewusst wie möglich. Es ist ein minimalistisches Gerät, das nicht einmal physische Tasten hat. Und ihr weißer Körper ist mittlerweile praktisch eine Ikone.
  • AirPods Pro - Der AirPods Pro verbessert jedoch das ikonische Design des AirPods, indem er sowohl einen kürzeren Vorbau (Gesamtgröße 30.9 mm für die Pros gegenüber 40.5 mm für die Basismodelle) als auch drei Gummispitzen enthält, um den Benutzern eine bessere Passform zu bieten. Die AirPods Pro sind außerdem schweiß- und wasserabweisend.

Gewinner? AirPods Pro - Beide sind kleiner und passen sich besser an als die einfachen AirPods.

>>> Bestes Angebot: Amazon - 249.99 US-Dollar

Audio & Konnektivität

  • AirPods - Die AirPods umfassen Mikrofone mit doppelter Strahlformung, zwei optische Sensoren, einen Beschleunigungsmesser mit Bewegungserkennung und einen Beschleunigungsmesser mit Spracherkennung. Sie stellen auch eine Verbindung über Bluetooth und den H1-Chip von Apple her, wodurch sie mühelos mit einem iPhone verbunden werden können.
  • AirPods Pro - Der AirPods Pro umfasst außerdem zwei strahlbildende Mikrofone, zwei optische Sensoren, einen Beschleunigungsmesser zur Bewegungserkennung und einen Beschleunigungsmesser zur Spracherkennung. Sie stellen auch eine Verbindung über Bluetooth und den H1-Chip von Apple her, wodurch sie mühelos mit einem iPhone verbunden werden können. Sie haben jedoch ein großes Bein auf den AirPods, da sie die aktive Geräuschunterdrückung unterstützen.

Gewinner? AirPods Pro - Die AirPods Pro verfügen über eine aktive Geräuschunterdrückung. Aus diesem Grund ist es nicht einmal ein Wettbewerb.

AirPods vs. AirPods Pro
  • Speichern

Akku & Laden

  • AirPods - Die AirPods werden in einem kabelgebundenen Ladekoffer und einem kabellosen Ladekoffer geliefert. Mit einer Ladung haben Sie fünf Stunden Nutzungsdauer und mit einer vollen Fallgebühr mehr als 24 Stunden Nutzungsdauer.
  • AirPods Pro - Mit dem AirPods Pro können Sie 4.5 Stunden lang arbeiten, wenn die aktive Geräuschunterdrückung aktiviert ist. Wenn die aktive Geräuschunterdrückung deaktiviert ist, erhalten Sie die gleichen 5 Stunden wie bei normalen AirPods. Der AirPods Pro wird standardmäßig mit einem kabellosen Ladekoffer geliefert, mit dem Sie mehr als 24 Stunden arbeiten können.

Gewinner? AirPods - Sie haben technisch gesehen eine bessere Akkulaufzeit. Wenn Sie jedoch die aktive Geräuschunterdrückung von AirPods Pro ausschalten, ist ihre Akkulaufzeit genau gleich.

>>> Bestes Angebot: Amazon - 249.99 US-Dollar

Samsung Galaxy Buds gegen Apple AirPods
  • Speichern

Stimmassistent

  • AirPods - Die AirPods unterstützen Freisprechbefehle „Hey Siri“ und bieten Ihnen vollen Zugriff auf alle Funktionen von Siri.
  • AirPods Pro - Die AirPods Pro unterstützen auch Freisprechbefehle „Hey Siri“ und bieten Ihnen vollen Zugriff auf alle Funktionen von Siri.

Gewinner? Unentschieden - Hier gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden.

Kosten

[amalinkspro_table id=“118163″ aff-id=“kym07-20″ new-window=“on“ nofollow=“on“ addtocart=“on“ /]

AirPods Pro
  • Speichern

Urteil?

Wenn Sie zweifellos die beste Klangqualität wünschen, sind die AirPods Pro der richtige Weg - solange es Ihnen nichts ausmacht, 249.99 $ zu zahlen für Sie. Sie unterstützen auch das bessere Design und die Chancen stehen gut, dass sie besser in die Ohren einer größeren Anzahl von Menschen passen, da sie drei austauschbare Spitzen haben. Dazu gehört auch der kabellose Ladekoffer als Standard.

Wenn Sie jedoch nach einem suchen günstigere Option für drahtlose Ohrhörer Die grundlegenden AirPods mit dem kabelgebundenen Ladekoffer sind genau das Richtige für Sie. Sie sind 90 Dollar billiger als die Profis.

[amalinkspro_table id=“118163″ aff-id=“kym07-20″ new-window=“on“ nofollow=“on“ addtocart=“on“ /]

Apple AirPods vs AirPods Pro: Vollständige Spezifikationen

Apple AirPods
  • Speichern

Hier sind die Spezifikationen für die AirPods:

  • Konnektivität: Bluetooth, H1-Chip
  • Drahtloses Laden: Optional
  • Akkulaufzeit: 5 Stunden AirPod-Nutzung, 24+ Stunden mit Ladekoffer
  • Sensoren: Dual Beam Forming Mikrofone, Dual optische Sensoren, Bewegungserkennungsbeschleunigungsmesser, Spracherkennungsbeschleunigungsmesser
  • Sprachassistent-Unterstützung: Siri
  • Geräuschunterdrückung: Nein
  • Schweiß- und wasserabweisend: Nein

Und hier sind die Spezifikationen für die AirPods Pro:

  • Konnektivität: Bluetooth, H1-Chip
  • Drahtloses Laden: Ja
  • Akkulaufzeit: 4.5 Stunden AirPod-Nutzung, 24+ Stunden mit Ladekoffer
  • Sensoren: Dual Beam Forming Mikrofone, Dual optische Sensoren, Bewegungserkennungsbeschleunigungsmesser, Spracherkennungsbeschleunigungsmesser, Kraftsensor
  • Sprachassistent-Unterstützung: Siri
  • Geräuschunterdrückung: Ja
  • Schweiß- und wasserabweisend: Ja
  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren