So löschen Sie Skype (RICHTIG): In wenigen einfachen Schritten



Auf echte Microsoft-Art kündigt man nicht einfach sein Skype-Konto.

Nein, nein, nein ... dies hat weitreichende Auswirkungen, da Skype eng in ALLE anderen Microsoft-Dienste integriert ist.

Sie können es also nicht einfach löschen. Dies würde alles andere betreffen.

Aus diesem Grund müssen Sie ein bestimmtes Verfahren befolgen, das ungefähr so ​​aussieht:

STEP 1

  • Melden Sie sich bei Skype an 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr gesamtes Guthaben verwendet haben (Sie können es nicht zurückerhalten) 
  • Zurück ALLES (Kontakte, IM-Nachrichten, Alles)

STEP 2

Sobald Sie alles gesichert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehen Sie, um Ihr Konto zu schließen 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Konto auswählen 
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Sie sie gelesen haben
  • Wählen Sie nun einen Grund aus, den Sie verlassen 
  • Wählen Sie Konto für Schließung markieren

STEP 3

Sobald Sie dies getan haben, hält Microsoft Ihr Konto vor dem Löschen 60 Tage lang aktiv - für den Fall, dass Sie Ihre Meinung ändern.

Sobald die 60 Tage abgelaufen sind, wird Microsoft die schlagen kill switch und Ihr Skype-Konto ist tot und weg.

Und sobald dies geschieht, werden auch alle damit verbundenen Daten gelöscht.

Daher ist es wichtig, alles zu sichern.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren