Ist das Xiaomi Mi Band 6 wasserdicht? Was du wissen musst



Das Xiaomi Mi Band 6 ist ein günstiger und sehr beliebter Sport- und Fitnesstracker. Aber ist es wasserdicht? Lass es uns herausfinden…


Das Xiaomi Mi Band 6 ist heutzutage ziemlich beliebt, und das liegt vor allem an seiner aggressiven Preisgestaltung und der Tatsache, dass immer mehr Menschen ihre täglichen Aktivitäten verfolgen möchten.

Anders als die meisten Smartwatches ist das Xiaomi Mi Band 6 eher ein Band – obwohl es über ein helles und detailreiches OLED-Display verfügt. Dies macht das Xiaomi Mi Band 6 leichter und eignet sich hervorragend für Dinge wie Schwimmen, Gewichtheben und Laufen.

Ist das Xiaomi Mi Band 6 wasserdicht?

Ist das Xiaomi Mi Band 6 wasserdicht?
  • Sie sparen

Um einen Sport zu machen Smartwatch tatsächlich nützlich, müssen Sie in der Lage sein, es in allen Umgebungen und bei jedem Wetter zu tragen. Das Xiaomi Mi Band 6 ist wasserdicht; Es hat eine Wasserdichtigkeit von 5 ATM, was bedeutet, dass es in Schwimmbädern, im Meer sowie in Flüssen und Bächen getragen werden kann.

Wenn Sie ein Schwimmer sind, ist das Xiaomi Mi Band 6 dank seiner 5 ATM-Bewertung eine großartige Option, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen.

Aber was bedeutet eigentlich 5 ATM? 5 ATM ist eine Zertifizierung, die sich wie eine IP-Einstufung auf den Wasserdruck und das Eindringen bezieht. Mit 5 ATM ist das Produkt für den Einsatz in Tiefen von bis zu 50 Metern ausgelegt.

5 ATM schützt auch Dinge wie Gischt, Spritzer und Dinge wie Dusche, Regen und längeres Eintauchen in heißes Wasser, z. B. in der Badewanne oder im Whirlpool.

Ist das Xiaomi Mi Band 6 auch kratzfest?

Das Leben hat die Angewohnheit, Ihr Telefon und Ihre Wearables herumzuwerfen, besonders wenn Sie im Freien aktiv sind und Dinge wie Radfahren, Laufen oder Gewichtheben tun.

Aus diesem Grund hat Xiaomi das Mi Band 6 mit einer integrierten Kratzfestigkeit ausgestattet, die Display und Armband in den meisten Situationen frei von Stößen und Abnutzungen halten soll.

Dieses Schutzniveau wurde entwickelt, um kleinere Kratzer und Stöße zu verhindern. Wer mit einem Messer zum Display des Mi Band 6 greift, könnte allerdings trotzdem etwas Schaden anrichten, daher ist es wie immer wichtig, das Gerät auch beim Tragen gut zu pflegen.

Lohnt sich das Xiaomi Mi Band 6?

Für den Preis bietet das Xiaomi Mi Band 6 ziemlich Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis bietet. Es kostet nur $50 und es hat alles, was Sie von einem höherpreisigen Wearable erwarten würden – Dinge wie einen AMOLED-Bildschirm, 5ATM-Wasserbeständigkeit, Stressüberwachung, geführte Atemübungen, Herzfrequenzüberwachung, Blutsauerstoffüberwachung und viele Fitnessmodi.

Es sieht auch sehr schick aus und ist superleicht. Die Herzfrequenzmessung ist nicht ganz so genau wie die der Konkurrenz – nämlich Apples Apple Watch und Samsungs Wearables – aber für den Preis kann man mit dem Angebot von Xiaomi hier nicht wirklich streiten.

Bestpreis: $50 / £40 – Direkt von Xiaomi


Wenn Sie ein Serienläufer sind, du willst mit einem Garmin (Oder die Huawei Watch GT Pro 3; das ist, was ich benutze und es ist großartig). Oder ein apple Watch. Wenn Sie nur nach den Grundlagen, Dingen wie Schrittzählung, Herzfrequenzüberwachung und Zugriff auf Dinge wie Trainingsmodi und Atemübungen suchen, ist das Xiaomi Mi Band 6 einen Blick wert.

Für den geforderten Preis (50 $), ist dieses Wearable einer der günstigsten und nützlichsten Sporttracker auf dem Markt. Erwarten Sie einfach nicht die gleiche Leistung, die Sie von einem 600-Dollar-Wearable erhalten würden, und es wird Ihnen gut gehen.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren