Welche Smartwatch / Wearables misst Körperfett? Ein Ratgeber…



Wenn es um die Messung Ihres Körperfetts und der Körperzusammensetzung am Handgelenk geht, haben Sie derzeit zwei Möglichkeiten. Schauen wir uns beide an


Wenn Sie gesund sind oder regelmäßig trainieren, kennen Sie wahrscheinlich Ihren Körperfettanteil. Wenn Sie Ihren Körperfettanteil kennen, können Sie nicht nur Ihren Fortschritt besser verfolgen, sondern auch bei der Eingabe Ihrer Makros und Kalorien.

Wenn Sie zum Beispiel seit mehreren Monaten auf einer Kürzung waren und es Ihnen gut ging, wird Ihr Körperfettanteil wahrscheinlich um einige Punkte gesunken sein. In diesem Fall müssen Sie Ihre Makros und Kalorien neu berechnen, um weiter zu schneiden.

Wieso den? Denn du bist – gemessen an Körperfett und Gesamtgewicht – kleiner als zu Beginn deines Schnitts und benötigst daher weniger Kalorien. Wenn Sie zum Beispiel mit 2400 Kalorien begonnen haben, müssen Sie jetzt möglicherweise auf 2200 Kalorien reduzieren Setzen Sie Ihren Fettabbau fort.

Aber wie ermitteln Sie Ihren Körperfettanteil? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten. Sie können Zangen verwenden, Sie können eine intelligente Waage verwenden, oder Sie könnten für einen DXA-Scan husten. Oder Sie können sich jetzt, da es 2021 ist, ein Wearable besorgen, das Körperfett und -zusammensetzung misst.

Die Samsung Galaxy Watch 4 kann Körperfett genau messen

Bis vor kurzem war die Halo Band von Amazon die einzige Smartwatch/Wearable, die Körperfett und Körperzusammensetzung maß. Aber Samsungs neue Galaxy Watch 4 hat sich jetzt dem Kampf angeschlossen; wie das Halo Band misst es auch Ihr Körperfett und Ihre Körperzusammensetzung am Handgelenk.


Die Galaxy Watch 4 verwendet Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) um Körperfett und -zusammensetzung zu messen. Sie benötigen kein zusätzliches Zubehör oder Add-Ons, die Galaxy Watch 4 erledigt alles von Ihrem Handgelenk aus, indem sie einen schwachen elektronischen Strom durch Ihren Körper sendet, um Ihren aktuellen Körperfettanteil zu schätzen.

Auch wenn das vielleicht etwas abgefahren klingt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – der elektronische Strom ist so schwach, dass Sie ihn nicht bemerken werden. Aber die Funktionsweise ist echt cool. Der Strom fließt durch Ihren Körper und da Fett einen geringeren Wassergehalt hat als anderes Gewebe im Körper und der Strom sich schneller durch Wasser bewegt, kann die Galaxy Watch 4 (BIA) Ihnen einen ziemlich genauen Messwert liefern.

Interessanterweise ist (BIA) das, was die meisten intelligenten Waagen verwenden, um Ihren Körperfettanteil durch Ihre Füße zu messen. Mit der Samsung Galaxy Watch 4, Samsung hat den Sensor einfach VIEL kleiner gemacht, so dass er auf der Rückseite der Uhr platziert werden kann und dasselbe von Ihrem Handgelenk aus macht. Ziemlich clever, oder?

Ist es dennoch genau?

Aufgrund seiner geringen Größe könnte man sich vorstellen, dass die Galaxy Watch 4 einige Einschränkungen und / oder Vorbehalte bei der Messung des Körperfetts hat. Aber laut einer Studie von Samsung, die die Galaxy Watch 4 mit einem DXA-Scan, dem Fitness-Industriestandard und einer BIA-Skala verglich, schnitt die Watch 4 positiv ab.


Der Korrelationskoeffizient und der Standardfehler der Schätzung des prozentualen Körperfettanteils betrugen 0.899 bzw. 3.76 % im Vergleich zur Dual-Energy-Röntgenabsorptiometrie. Dieses Ergebnis übertrifft das Leistungsniveau des kommerziellen tragbaren Körperfettanalysators für den Oberkörper (Omron HBF-306). Mit einer Messzeit von 7 Sekunden soll diese Sensortechnologie eine neue Möglichkeit eines tragbaren bioelektrischen Impedanzanalysators für das Adipositas-Management bieten.


Sie können nur dann Sehen Sie sich hier die vollständige Studie an; sie umfasste 203 Teilnehmer und fand im Januar 2021 in Seoul statt. Wenn Sie nicht alles lesen möchten, ist das Fazit der Studie ziemlich überzeugend: die Galaxy Watch 4 war mit einem DXA-Scan in etwa gleichauf, was für einen ersten Versuch von Samsung verdammt beeindruckend ist.

Die Methode von Samsung zur Messung des Körperfettanteils unterscheidet sich ebenfalls deutlich von der Methode, bei der sie funktioniert Halo Band bei Amazon. Mit dem Halo Band erfordert die App, dass Benutzer Fotos ihres Körpers machen, die dann zu einem 3D-Bild kombiniert werden. Dieses 3D-Bild wird dann zur Berechnung des Körperfetts verwendet. Auch hier hat sich in Studien gezeigt, dass die Halo-Band ziemlich genau ist.

Habe die Wahl, denke ich Ich persönlich würde lieber die Lösung von Samsung verwenden. Ich mag die Idee nicht besonders, Bilder von mir zu machen und sie zur Analyse an Amazon zu schicken. Ich denke, von diesen beiden Lösungen wird sich Samsungs innovatives Schrumpfen des BIA-Sensors durchsetzen.

Tatsächlich kann ich sehen, dass die Galaxy Watch 4 bei Fitness-Leute so beliebt ist, dass wir wahrscheinlich sehen werden, dass Apple etwas sehr Ähnliches hinzufügt nächste Apple Watch-Version. Schließlich ist der Körperfettanteil, insbesondere für Sportler und Kraftsportler, eine viel bessere Gesundheitskennzahl als der BMI, der oft sehr irreführend ist.

Warum ist das wichtig?

In der Lage zu sein, genaue Messwerte Ihres Körperfetts zu erhalten, ist aus einer Reihe von Gründen äußerst wichtig. Das Wichtigste ist jedoch das Gesamtmortalität steigt wenn das Körperfett steigt. Je höher Ihr Körperfett ist, desto höher ist das Risiko für Krankheiten wie Herzerkrankungen und Krebs.

Durch die Möglichkeit, ihr Körperfett vom Handgelenk aus zu verfolgen, kann der Träger schnell umsetzbare Ergebnisse und Daten über seinen Fortschritt erhalten. Herkömmliche Waagen können auch demoralisierend sein, da das Gewicht wöchentlich massiv schwanken kann. Sie können zum Beispiel schwerer sein, haben aber dank des Aufbaus von magerer Muskulatur und Dingen wie Wassereinlagerungen Körperfett verloren. Dies ist üblich, wenn Sie mit dem Heben von Gewichten beginnen.

Eine Körperfettmessung ist jedoch nicht wie eine Waage. Es zeigt den Fortschritt an, wo eine Reihe von Skalen dies nicht tut. Wenn Sie mit dem Heben von Gewichten beginnen, wird Ihre Muskelmasse zunehmen und dies bedeutet wahrscheinlich, dass Ihr Fettgehalt sinkt. Wenn dies der Fall ist, ein BIA-Sensor nimmt dies auf, eine Waage nicht – eine Waage könnte Ihnen sogar sagen, dass Sie zugenommen haben.

Und die Tatsache, dass Samsung dies jetzt geschafft hat, wird mit ziemlicher Sicherheit zu jedem anderen führen Smartwatch Hersteller tut das gleiche. Das bedeutet, dass Sie in etwa 12-24 Monaten in der Lage sein werden, Ihr Körperfett zu messen apple Watch oder eine Smartwatch von Huawei oder Fossil. Und das ist in der Tat eine sehr gute Sache. Denn wir alle könnten heutzutage mehr auf unsere Gesundheit achten.

Bester Preis | Galaxy Watch 4 | $ 269 / £ 269 (Samsung Store)

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren