Ist der Misfit Vapor X wasserdicht? Ein Leitfaden für neue Benutzer…

Von Richard Goodwin •  Aktualisiert: 03 • 17 Minuten Lesezeit

Die Misfit Vapor X ist eine beliebte Wear OS-basierte Smartwatch. Aber ist der Misfit Vapor X wasserdicht? Folgendes müssen Sie wissen:


Das Misfit Vapor X ist ein gut aussehendes Wear OS Smartwatch das packt eine Menge Funktionen und anständige Spezifikationen. Es ist teurer als das OPPO Uhr, näher an Apple sitzen und Samsungs Wearables in Bezug auf den Preis.

Misfit ist auch eine FOSSIL-Marke. Wenn Sie also noch nie davon gehört haben, wissen Sie, dass sie Teil einer der größten Uhrenmarken der Welt sind.

FOSSIL bietet auch eine Reihe von Wear OS-Geräten an auch. Und in den meisten Fällen sind sie sogar ein bisschen besser als die Misfit-Modelle. Zumindest war das meine Erfahrung mit ihnen.

Ich mag den Misfit Vapor X jedoch – er ist ein wirklich hübsches Wearable und bietet viele nützliche Funktionen für alle, die auf der Suche nach Tracks sind ihr Training und Fitnesslevel.

Aber wie wasserdicht ist der Misfit Vapor X? Kannst du mit einem am Handgelenk schwimmen gehen?

Ist der Misfit Vapor X wasserdicht?

Wie zu erwarten, ist der Misfit Vapor X so konzipiert, dass er mit allen Elementen umgehen kann, die auf ihn geworfen werden können. Das Wearable selbst kann im Wasser getragen werden und überlebt und funktioniert in Tiefen von bis zu 50 Metern, was bedeutet, dass Sie es schwimmen und sogar tauchen können, vorausgesetzt, Sie gehen nicht super tief!

Der Misfit Vapor X hat eine offizielle Bewertung von 5 ATM für seine Wasserdichtigkeit und Beständigkeit. Technisch bedeutet dies, dass der Vapor X in Wasser bis zu einer Tiefe von 50 Metern funktioniert und nicht vom Druck beeinflusst wird - alle seine Tracking- und Überwachungsfunktionen funktionieren einwandfrei.


Von 7 möglichen Wasserdichtigkeitswerten sind 5 Geldautomaten die fünftbesten, die Sie mit einem Wearable erzielen können. Der höchste Wert ist 11 Geldautomaten, der für die Verwendung mit professionellen Taucheruhren für Tiefen bis zu und über 100 Metern ausgelegt ist.

Die einzige Bewertung über 5 Geldautomaten, außer 11 Geldautomaten, ist 10 Geldautomaten, die Tiefen und Wasserdruck bis zu 100 Metern bewältigen können. Jetzt werden die meisten Menschen diese Art der Abdeckung für ihr Wearable nicht mehr benötigen, weshalb Misfits Vapor X nur eine Bewertung von 5 Geldautomaten hat - das sind mehr als 99.9% der Benutzer, die jemals benötigt werden.

Vergleichstabelle der Wasserbewertungen

WasserbewertungWas es bedeutetSchützt vor…
IPX7Bis zu 1 Meter für bis zu 30 MinutenSpritzer, Regen oder Schnee, Duschen
IPX6Wassersprühbeständigkeit (Inc. Jets, schweres Sprühen, Dusche, Verwendung im Freien)Starker Sprühnebel, Schlagregen, Waschen des Bootes, Einsatz im Freien bei rauer See
1 GeldautomatenDrücke entsprechen einer Tiefe von 10 MeternSpritzer, Regen oder Schnee, Duschen
3 GeldautomatenDrücke entsprechen einer Tiefe von 30 MeternSpritzer, Regen oder Schnee, Duschen, ins Wasser springen
5 GeldautomatenDrücke entsprechen einer Tiefe von 50 MeternSpritzer, Regen oder Schnee, Duschen, Schwimmen, Tauchen ins Wasser, Schnorcheln
10 GeldautomatenDrücke entsprechen einer Tiefe von 100 MeternSpritzer, Regen oder Schnee, Duschen, Schwimmen, Tauchen ins Wasser, Schnorcheln, Hochgeschwindigkeits-Wassersport
11 ATMDrücke entsprechen einer Tiefe von über 100 MeternSpritzer, Regen oder Schnee, Duschen, Schwimmen, Tauchen ins Wasser, Schnorcheln, Hochgeschwindigkeits-Wassersport, Tauchen
Ein kurzer Überblick über die verschiedenen Arten von Wasserbeständigkeitsbewertungen für Wearables und Smartwatches

Wann kam der Misfit Vapor X heraus?

Das Misfit Vapor X wurde im August 2019 offiziell veröffentlicht. Da es auf Wear OS - Googles tragbarer Plattform - läuft, wird es weiterhin Wear OS-Updates erhalten, sobald diese verfügbar sind.

Der Update-Prozess von Google war in den letzten Jahren jedoch ziemlich schleppend. Wear OS erhält von Google nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient, insbesondere im Vergleich zu Google Samsung und Huawei behandeln ihre Plattformen, Tizen OS und Lite OS.

Sie erhalten jedoch zahlreiche Funktionen, darunter Herzfrequenz-Tracking und GPS sowie Unterstützung für Apps über den Wear OS Store. In Bezug auf die Leistung ist der Misfit Vapor X in Ordnung, aber wir fanden, dass sein UX im Vergleich zum leicht träge ist OPPO Uhr.

Wie viel kostet der Misfit Vapor X?

Als der Misfit Vapor X zum ersten Mal auf den Markt kam, war er ziemlich teuer - rund 249 US-Dollar. Aber Sie können jetzt eine für nur 149 $ abholen Das ist wirklich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man bedenkt, wie gut dieses Wearable aussieht.

Fügen Sie Dinge wie die fortschrittliche Wasserbeständigkeit, das große OLED-Display und die umfangreichen Spezifikationen und Hardware hinzu, und Sie sehen viel auf einem sehr konkurrenzfähige Smartwatch. Ich meine, es ist etwa 60% billiger als alle anderen Apples neueste Apple Watch-Modelle, einschließlich der Apple Watch SE.

Bester Ort, um Misfit Vapor X zu kaufen

Wenn Sie einen massiven Rabatt auf den Misfit Vapor X erhalten möchten, ist Watch Station die beste Wahl - es verkauft es für 149 $ (von 249 $). Und das ist eine ziemlich kräftige Ersparnis, egal wie Sie es in Scheiben schneiden.

Wenn du bist auf der suche nach einer anständigen smartwatch das wird nicht die Bank sprengen, und Sie möchten Wear OS, ich denke, das Misfit Vapor X ist – angesichts seines neuen, niedrigeren Preises – jetzt eine sehr gute Option.

Ist der Misfit Vapor X wasserdicht_
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren