Apples AirPods (2019) gegen Googles Pixel Buds 2 (2020) - Wie vergleichen sie sich?



Der derzeit heißeste Technologietrend ist wahrscheinlich Wearables. Dies ist die Kategorie von Geräten, die wir auf unserem Körper tragen (im Gegensatz zum Tragen in unseren Händen, wie wir es mit Smartphones tun. Während die meisten Menschen „Wearables“ hören und „Smartwatches“ denken, ist dies tatsächlich die größte Gerätekategorie auf dem Markt für Wearables drahtlose Ohrhörer.

Natürlich ist Apple hier führend. Es ist AirPods revolutioniert die drahtlose Ohrhörerindustrie als sie vor fünf Jahren starteten. Seitdem sind jedoch die meisten anderen großen Technologieunternehmen auf den Markt gekommen - einschließlich Google. Tatsächlich hat Google gerade seine veröffentlicht mit Spannung erwartete Pixel Buds 2.

Wie stapeln sie sich mit denen von Apple? AirPods (2019)? Lass es uns herausfinden…

Apples AirPods gegen Googles Pixel Buds

Apples AirPods (2019) gegen Googles Pixel Buds 2 (2020)
  • Sie sparen

Design

  • AirPods - Die AirPods von Apple sind so klein und modebewusst wie möglich. Es ist ein minimalistisches Gerät, das nicht einmal physische Tasten hat. Und ihr weißer Körper ist mittlerweile praktisch eine Ikone.
  • Pixelknospen - Die Pixel Buds hingegen haben ein weniger schlankes Design, aber es ist kein schlechtes. Sie sehen etwas karikaturistischer aus, verfügen jedoch über einen coolen Stabilisatorbogen, um sie in Ihren Ohren zu halten.

Gewinner? AirPods - Ihr Design übertrifft immer noch die Pixel Buds. Sie sind winzige Kunstwerke.

MEHR: Warum das Pixel 3 XL (NOCH) besser ist als das Pixel 4…

Audio & Konnektivität

  • AirPods - Die AirPods umfassen zwei strahlbildende Mikrofone, zwei optische Sensoren, einen Beschleunigungsmesser zur Bewegungserkennung und einen Beschleunigungsmesser zur Spracherkennung. Sie stellen auch eine Verbindung über Bluetooth und den H1-Chip von Apple her, wodurch sie mühelos mit einem iPhone verbunden werden können.
  • Pixelknospen - Die Pixel Buds verfügen außerdem über strahlformende Mikrofone und einen Sprachbeschleunigungsmesser sowie eine Verbindung über Bluetooth. Die Buds haben auch einen „adaptiven Klang“, der die Lautstärke je nach Umgebung automatisch erhöht oder verringert.

Gewinner? Zeichnen - Weder haben aktive Rauschunterdrückung und während die Pixel Buds "adaptiven Sound" bieten, werden die meisten Menschen keinen Unterschied zwischen der Audioqualität in beiden bemerken.

Apple AirPods
  • Sie sparen

Akku & Laden

  • AirPods - Die AirPods werden in einem kabelgebundenen Ladekoffer und einem kabellosen Ladekoffer geliefert. Mit einer Ladung haben Sie fünf Stunden Nutzungsdauer und mit einer vollen Fallgebühr mehr als 24 Stunden Nutzungsdauer.
  • Pixelknospen - Mit den Pixel Buds haben Sie 5 Stunden Betriebszeit und mit ihrem Gehäuse insgesamt 24 Stunden. Die Pixel Buds werden jedoch mit einem kabellosen Ladekoffer geliefert.

Gewinner? Pixel Buds - Sie enthalten standardmäßig einen kabellosen Ladekoffer.

Stimmassistent

  • AirPods - Die AirPods unterstützen Freisprechbefehle „Hey Siri“ und bieten Ihnen vollen Zugriff auf alle Funktionen von Siri.
  • Pixel Buds - Die Pixel Buds unterstützen den Freisprech-Google-Assistenten. Genau dort schlugen sie die Siri der AirPods.

Gewinner? Pixel Buds - Google Assistant ist ein viel besserer Assistent als Siri.

MEHR: Alle versteckten Funktionen der Apple AirPods, die Sie wahrscheinlich verpasst haben…

Kosten

  • AirPods - 159.00 USD (kabelgebundener Ladekoffer) oder 199.00 USD (kabelloser Ladekoffer)
  • Pixelknospen - $ 179.99

Googles Pixel Buds grün
  • Sie sparen

Urteil?

Aus gestalterischer Sicht ist der Gewinner klar – die AirPods. Bei der Audioqualität klingen die beiden jedoch praktisch identisch. Aber zwei Bereiche, in denen die Pixel Buds die schlagen AirPods sind mit dem mitgelieferten kabellosen Ladecase und mit seiner Google Assistant-Unterstützung.

Jeder Ohrhörer ist jedoch wirklich so konzipiert, dass er mit seinen jeweiligen Telefonen funktioniert, also die AirPods mit einem iPhone und die Pixel Buds mit einem Pixel-Telefon. Also dein Bestes Ohrhörer Option hängt wahrscheinlich davon ab, welches Telefon Sie besitzen.

MEHR: Die besten USB-C-Kopfhörer für Ihr Android-Handy

Google-Pixel-Buds-2-Akkulaufzeit
  • Sie sparen

Apples AirPods (2019) gegen Googles Pixel Buds (2020): Vollständige Spezifikationen

Hier sind die Spezifikationen für die AirPods:

  • Konnektivität: Bluetooth, H1-Chip
  • Drahtloses Laden: Optional
  • Akkulaufzeit: 5 Stunden AirPod-Nutzung, 24+ Stunden mit Ladekoffer
  • Sensoren: Dual Beam Forming Mikrofone, Dual optische Sensoren, Bewegungserkennungsbeschleunigungsmesser, Spracherkennungsbeschleunigungsmesser
  • Sprachassistent-Unterstützung: Siri
  • Geräuschisolierung: Nein
  • Schweißresistent: Nein

Und hier sind die Spezifikationen für die Pixel Buds:

  • Konnektivität: Bluetooth
  • Drahtloses Laden: Ja
  • Akkulaufzeit: 5 Stunden Verwendung von Pixel Buds, 24 Stunden mit Ladekoffer
  • Sensoren: Strahlformende Mikrofone, Sprachbeschleunigungsmesser, Touch
  • Sprachassistent-Unterstützung: Google Assistant + Übersetzung
  • Geräuschunterdrückung: Nein, aber die Adaptive Sound-Funktion erhöht und verringert die Lautstärke basierend auf Außengeräuschen
  • Schweiß- und wasserabweisend: Ja

Aber was ist mit anderen Drahtlose Ohrhörer? Möchten Sie sehen, wie Apples AirPods im Vergleich zu Amazons Echo Buds abschneiden? Schauen Sie sich unsere an Apples AirPods gegen Amazon Echo Buds hier!

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren