Wird das iPhone 13 TouchID haben? Nein – aber es kommt zurück…



Hat das iPhone 13 haben TouchID? Nein, aber Apple plant, seinen Fingerabdrucksensor zurückzubringen – hier ist alles, was wir wissen…


Das iPhone 13 ist jetzt offiziell. Wie erwartet, handelt es sich bei den neuen iPhones um inkrementelle Updates gegenüber dem iPhone 12, die eine verbesserte Akkulaufzeit, aktualisierte Kameras und mehr Leistung unter der Haube über die A15-CPU von Apple bieten.

Aber wenn Sie erwartet haben, dass TouchID zum iPhone 13, Du hast kein Glück mehr. Keiner von Apples iPhone 13 Modelle TouchID verwenden. Stattdessen behielt es den gleichen biometrischen FACE ID-Sensor wie das iPhone 12 zum Entsperren und Zugreifen auf das Telefon bei.


Apple hat die Notch verkleinert beim iPhone 13 jedoch – es ist jetzt etwa 20 % kleiner als beim iPhone 11 und iPhone 12.

Auch dies ist keine große Sache und Sie werden wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, den Unterschied zu bemerken. Aber die Kerbe ist kleiner auf der iPhone 13, wenn Sie also kein Fan der Kerbe sind, wird sie jetzt zumindest verkleinert.

Kommt TouchID zurück?

TouchID debütierte auf dem iPhone 5s; es war zu dieser Zeit die fortschrittlichste Implementierung eines Fingerabdruckscanners. Die Konkurrenten von Apple folgten diesem Beispiel und fügten ihre eigenen Versionen auf ihren jeweiligen Android-Handys hinzu.

Zwischen 2014 und 2020 waren Fingerabdrucksensoren eine der gängigsten Methoden, um ein Smartphone zu entsperren. Um 2018 herum begannen viele Android-Handyunternehmen, Funktionen zum Entsperren von Gesichtern hinzuzufügen. Aber der Fingerabdrucksensor blieb immer noch hängen. Mein Pixel 5 verwendet einen FingerabdrucksensorZum Beispiel.

Bringt Apple TouchID zurück auf das iPhone? Nach den neuesten Informationen und Leaks ja, Apple wird TouchID auf das iPhone zurückbringen. Aber es hängt davon ab, dass das Unternehmen TouchID als In-Screen-Sensor einsetzt – und das erweist sich als schwierig.

Apple hat aus verschiedenen Gründen OLED auf seinem iPhone eingeführt. Aber einer der Hauptgründe dafür, dass OLED die Tür für das Hinzufügen von Sensoren unter dem Bildschirm geöffnet hat, wie der seit langem gemunkelte TouchID-Sensor unter dem Bildschirm.

Vor die Einführung des iPhone 13, behaupteten viele Leaker, dass TouchID tatsächlich mit der iPhone 13-Serie zurückkehrte. Dies geschah offensichtlich nicht. Es wurde auch für das iPhone 12 gemunkelt. Aber auch hier lagen die Leaker falsch.

TouchID für das iPhone 14?

Apple arbeitet hart daran, TouchID als Sensor im Display zu verwenden. Dies würde es Apple ermöglichen, die FACE ID zu behalten und auch TouchID in seiner Zukunft zu verwenden iPhone-Modelle. Wird TouchID auf dem zurückkehren iPhone 14? Möglicherweise. Das iPhone 14 soll ein großes Update gegenüber dem Vorgänger sein iPhone 12 / iPhone 13 – es wird die mit all den großen, weitreichenden Veränderungen sein.

Hinzufügen von TouchID zum iPhone 14, zumal noch niemand den Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm perfektioniert hat, wäre eine wirklich gute "Start" -Funktion für das iPhone 14. Umso mehr, wenn Apple alle Funktionen hinzufügen kann, die wir normalerweise mit TouchID verbinden.

Vorteile der Rückkehr von TouchID? Zum einen ziehen es viele Leute – mich eingeschlossen – vor, einen Fingerabdrucksensor zu verwenden, um ihre Telefone zu entsperren. Zweitens macht TouchID die Autorisierung von Zahlungen viel schneller. Und drittens macht die Möglichkeit, TouchID mehrere Fingerabdrücke hinzuzufügen, das Teilen Ihres Telefons mit Familie und Freunden viel einfacher.

Wird TouchID garantiert zurückkommen? an Bord des iPhone 14? Absolut nicht. Wir wissen nur, dass Apple sehr daran interessiert ist, aber es wird es nicht tun, bis die Implementierung perfekt ausgeführt ist – und das könnte einige Zeit dauern. Wie viel Zeit? Es könnte die sein iPhone 15 oder iPhone 16 bevor wir es sehen.

Obwohl ich wetten würde, dass TouchID höchstwahrscheinlich nächstes Jahr zurückkehren wird an Bord des iPhone 14. Apple arbeitet seit einigen Jahren daran, daher liegt es nahe, dass die Technologie einsatzbereit ist. Es hängt jetzt nur noch davon ab, wann Apple die Funktion zum iPhone hinzufügt. Daumen drücken, es ist auch nicht exklusiv für Apples Pro-Modelle.

Und hier ist Was Sie über den Kinomodus des iPhone 13 Pro wissen müssen!


WUSSTEN SIE?

Apples iPhones und Macs sind teuer. Ebenso seine iPads. Aber wusstest du, dass du es könntest? rund 40% sparen auf ALLE Produkte von Apple durch den Kauf eines generalüberholten Modells? Wer mit etwas älterer Hardware, wie dem iPhone 11 oder einem MacBook von 2018, nichts ausmacht, spart ein Vermögen – Hier erfahren Sie mehr.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren