Wie viel RAM hat das Pixel 6 Pro?

by | 20/10/2021 8: 27 Uhr
Dieser Blog-Beitrag kann Affiliate-Links enthalten

Googles Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind jetzt offiziell. Aber wie viel RAM hat das Pixel 6 Pro? Lass es uns herausfinden…


Google ist zurück zu seinen alten Tricks und stellt wieder richtige Flaggschiff-Telefone her. Nach ein paar Jahren Pause ist Google 2021 mit dem Pixel 6 Pro mit einem echten Flaggschiff zurückgekehrt.

Der Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind die ersten Telefone, auf denen der brandneue Tensor-Chipsatz von Google ausgeführt wird. Sie sind auch die ersten, die mit versendet werden Googles neue Android 12-Software und seine neue Material You-Benutzeroberfläche, die sich an das Hintergrundbild anpasst, das Sie auf Ihrem Telefon verwenden.

Der Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind GROSSE Updates. Und einer der Hauptbereiche, in denen Google versucht, im Vergleich zu den Pixel 5 ist mit Leistung und Kameraleistung – der Pro wird beispielsweise mit einem 50-MP-Hauptsensor und einem 48-MP-Teleobjektiv geliefert, was ein großer Sprung gegenüber dem Setup des Pixel 5 ist.

Wie viel RAM hat das Pixel 6 Pro?

Da die Google Pixel 6 Pro das Flaggschiff ist, hat Google es entsprechend ausgestattet. Das Pixel 6 Pro wird mit 12 GB RAM geliefert, dem am häufigsten in einem Pixel-Smartphone verwendeten, neben den folgenden Speicheroptionen: 128 GB, 256 GB und 512 GB.

Der Pixel 6 wird mit 8 GB RAM geliefert und die folgenden Speicheroptionen: 128 GB oder 256 GB

Mit seinen 12 GB RAM und neuer Tensor-Chipsatz, ist das Pixel 6 Pro so positioniert, dass es mit Apples von Kopf bis Fuß mithalten kann iPhone 13 Pro und Samsungs Galaxy S21 Ultra. Aber im Gegensatz zu diesen Telefonen setzt Google stark auf die maschinellen Lern- und KI-Fähigkeiten des Pixel 6 – dies sind die intelligentesten Pixel, die wir bisher gesehen haben.

Wie viel RAM hat das Pixel 6 Pro?
  • Speichern

Pixel 6 und Pixel 6 Pro verfügen außerdem über verbesserte Modelle zur Spracherkennung und zum Sprachverständnis, sodass alltägliche Aufgaben einfacher werden. Beispielsweise können Sie jetzt Ihre Stimme verwenden, um Nachrichten schnell einzugeben, zu bearbeiten und mit Assistant in Nachrichten, Gmail und mehr zu senden. Lassen Sie sich von Google Assistant dabei helfen, Satzzeichen hinzuzufügen, Korrekturen vorzunehmen, Emojis einzufügen und Ihre Nachrichten zu senden.

Google

Google hat auch die Sprachübersetzungsfähigkeiten des Pixel 6 massiv aktualisiert. Sie können Google Assistant jetzt verwenden, um im Wesentlichen als Übersetzer in über 48 Sprachen aus der ganzen Welt zu fungieren.

Live Translate ermöglicht es Ihnen, mit Personen in verschiedenen Sprachen zu kommunizieren, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Japanisch. Es funktioniert, indem es erkennt, ob sich eine Nachricht in Ihren Chat-Apps wie WhatsApp oder Snapchat von Ihrer Sprache unterscheidet, und bietet Ihnen in diesem Fall automatisch eine Übersetzung an. All diese Erkennung und Verarbeitung erfolgt vollständig auf dem Gerät innerhalb von Private Compute Core, sodass keine Daten das Gerät verlassen und es auch ohne Netzwerkverbindung funktioniert. Dank der Unterstützung des Dolmetschermodus können Sie das Gesagte auch abwechselnd in bis zu 48 Sprachen übersetzen. Aktivieren Sie Assistant und sagen Sie „Sei mein Dolmetscher“.

Google

Veröffentlichungsdatum & Preise

Der Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro kosten 599 US-Dollar bzw. 899 US-Dollar. Beide Telefone werden ab dem 26. Oktober 2021 in den Verkauf gehen – und bei allen großen Mobilfunkanbietern und Netzen verfügbar sein.


Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Alle Updates

Pixel 6-Updates

  • Display - Das Pixel 6 verfügt über das gleiche OLED-Display wie das Pixel 5. Es ist ein 6.4-Zoll-AMOLED-Panel mit 90 Hz und obwohl ihm viele der Spezifikationen und die Fizzness des Profis fehlen, ist dies für den Preis (599 US-Dollar) immer noch ein sehr gutes Display. Es ist mehr als gleichwertig mit dem, was Sie auf dem iPhone 13 und 13 Mini von Apple erhalten.
  • Batterie - Das Pixel 6 wird mit einem 4614-mAh-Akku betrieben und unterstützt wie das Pixel 6 Pro kabelgebundenes 30-W-Laden und kabelloses 21-W-Laden. Google enthält kein Ladegerät Entweder mit Pixel 6 oder Pixel 6 Pro, also müssen Sie ein 30-W-Ladegerät kaufen, um seine Schnellladefähigkeiten zu nutzen.
  • Kamera - Google hat das Kameramodul des Pixel 6 im Vergleich zu dem des Pixel 5 stark aktualisiert. Das Pixel 6 verfügt über ein Dual-Linsen-Kameramodul, das aus einem 50 MP, f/1.9, 26 mm (Weitwinkel) Objektiv besteht und a 12 MP, f/2.2, 114˚ (ultraweit). Es hat keinen Lazer-Autofokus wie das Pixel 6 Pro, und es fehlt auch das Teleobjektiv, aber für ein 599-Dollar-Telefon ist dies ein sehr anständiges Upgrade gegenüber dem Kameramodul des Pixel 5.
  • Fingerabdruck Sensor - Google hat den physischen Fingerabdruckscanner seiner Pixel-6-Reihe endlich abgeschafft. Sowohl das Pixel 6 als auch das Pixel 6 Pro verwenden jetzt Fingerabdruckscanner unter dem Display. Ich weiß nicht, was ich davon halte; Ich liebe den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Pixel 4a 5G und des Pixel 5.
  • RAM - Das Pixel 6 verfügt über 8 GB RAM und ist entweder in 128 GB oder 256 GB Speichervarianten erhältlich. Weder das Pixel 6 noch das Pixel 6 Pro verfügen über SD-Unterstützung oder einen Kopfhöreranschluss.
  • Farben - Das Pixel 6 ist in den folgenden Farboptionen erhältlich: Sorta Seafoam, Koralle, Stormy Black

Pixel 6 Pro-Updates

  • Display - Das Pixel 6 Pro verfügt über ein 6.7-Zoll-120-Hz-Display mit 1440 x 3120 Pixeln und HDR10+. Die Bildschirmtechnologie ist LTPO AMOLED. Dies ist das fortschrittlichste Display, das Google jemals auf einem Pixel-Telefon bereitgestellt hat. Von der Größe bis zur Bildwiederholfrequenz stellt das Pixel 6 Pro das Pixel 5 aus dem Jahr 2020 in den Schatten.
  • Batterie - Das Pixel 6 Pro hat ein großes Display und läuft mit 5G, daher benötigt es einen großen Akku, damit alles reibungslos läuft. Google hat sich im Pixel 4905 Pro für einen 6-mAh-Akku mit 30-W-Schnellladefunktion entschieden. Um die 30-W-Schnellladung nutzen zu können, müssen Sie jedoch ein separates Ladegerät kaufen. Google legt der Pixel 6-Box kein Ladegerät bei.
  • Kameratechniker - Google hat das Kameramodul des Pixel 6 Pro massiv aktualisiert. Das Pixel 6 Pro verwendet ein Dreifachobjektiv-Kameramodul mit 50 MP, f/1.9, 26 mm (Breite), 48 MP, f/3.5, 104 mm (Tele) und 12 MP, f/2.2, 114˚ ( extra breit). Die Kamera unterstützt 4x optischen Zoom, Laser-Autofokus und optische Bildstabilisierung.
  • Google-Tensor – Die neue Tensor-CPU von Google ist vollgepackt mit KI- und maschinellen Lernalgorithmen, um das Pixel 6 und Pixel 6 Pro intelligenter zu machen als jedes andere Telefon auf dem Markt. Die KI-Fähigkeiten von Tensor erstrecken sich auf alle Bereiche des Telefons, von der Live-Übersetzung und der Spracheingabe bis hin zum Kameramodul für die Video- und Fotobearbeitung im Handumdrehen. Tensor hat sogar Dinge wie Magic Eraser, die unerwünschte Dinge aus Bildern und Videos entfernen.
  • CPU-Leistung – Während Googles Tensor-CPU viele spezielle Funktionen und KI-Smarts bietet, wird sie wahrscheinlich nicht so leistungsstark sein wie Qualcomms Snapdragon 888 oder Apples A15-CPU. Dies sollte jedoch nicht als Deal-Breaker angesehen werden. Die Pixel-Smartphones von Google waren im Vergleich zur Konkurrenz immer untermotorisiert. Und die KI-Fähigkeiten von Tensor sollten den Leistungsmangel mehr als ausgleichen.
  • Android-Updates – Google hat bestätigt, dass es jedem, der ein Pixel 6 oder Pixel 6 Pro kauft, fünf Jahre Android-Support bietet. Das heißt, wenn Sie das Pixel 6 Pro im Jahr 2021 kaufen, erhalten Sie bis 2026 Android-Updates. Das ist das Beste, was Sie auf dem Android-Markt erhalten, und nähert sich der branchenüblichen Unterstützung von Apple. Nicht zu schäbig.
  • RAM-Speicher - Der Pixel 6 Pro verwendet 12 GB RAM und ist in den folgenden Speicheroptionen verfügbar: 128 GB, 256 GB und 512 GB.
  • Farben - Das Pixel 6 Pro ist in den folgenden Farboptionen erhältlich: Wolkiges Weiß, irgendwie sonnig, stürmisches Schwarz

Wird das Pixel 6 5G haben?
  • Speichern

Aktuelle Neuigkeiten zu Pixel 6 und Pixel 6 Pro, Lecks und Benutzerhandbücher…

Alles, was Sie über Googles Pixel 6 und Pixel 6 Pro wissen müssen, an einem Ort – Spezifikationen, neue Kameratechnologie und Googles neue Tensor-CPU und mehr…

Weitere Informationen zu Pixel 6


Kommentare

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Via
Link kopieren