Lohnt sich das Xiaomi T11 Pro? Lass es uns herausfinden…



Wie schneidet das Xiaomi T11 Pro im Vergleich zu Apples ab? iPhone 13 Pro Max und Samsungs Galaxy S22 Ultra? Lassen Sie uns herausfinden und sehen, ob das Xiaomi T11 Pro im Jahr 2022 einen Kauf wert ist…


Die Xiaomi Mi 11-Reihe muss nicht vorgestellt werden. Seit dem ersten Start des Xiaomi Mi 11 ist diese Telefonserie von Chinas größte Telefonmarke hat sich viele Fans verdient. Aber die neueste Ergänzung des Mi 11 Fold, das Xiaomi T11 Pro, ist jetzt da, obwohl es nicht mehr das „Mi“-Branding verwendet, und es bringt einige Optimierungen und Änderungen mit sich.

Die vielleicht größte Neuigkeit rund um das Xiaomi T11 Pro – und auch das Xiaomi T11 – ist, dass beide Telefone Android-Updates im Wert von drei Jahren und Sicherheitsupdates im Wert von vier Jahren erhalten. Dies entspricht sowohl Samsung, Google als auch OnePlus. Hut ab vor Xiaomi, dass es Software-Updates endlich ernst nimmt. Ich wünschte, es hätte dies vor Jahren getan.

Was die Neuerscheinungen von Telefonen angeht, ist das Xiaomi T11 Pro sicherlich mit einigen der größten Veröffentlichungen der letzten 12 Monate dabei. Es hat Killer-Spezifikationen, ein schönes, schlankes Design und ein sehr beeindruckendes Kameramodul. Und, wie Sie es von Xiaomi erwarten würden, ein ausgesprochen mittleres Preisschild. Was ist nicht so? Schauen wir uns an, was das Xiaomi T11 Pro zum Kochen bringt und sehen, ob es sich lohnt, es 2022 zu kaufen.

Wie Sie sehen können, stehen Ihnen auf dem Xiaomi T11 Pro einige leckere Hardwareteile zur Verfügung. Sie haben eine anständige – aber nicht die neueste – Qualcomm Snapdragon 888-CPU, entweder 8 GB oder 12 GB RAM, und eine Basisspeicheroption von 128 GB, die beim teureren Modell bis zu 256 GB beträgt. Sie haben auch schnelle 120-W-Schnellladefähigkeiten (lesen Sie hier, warum das vielleicht nicht so gut ist), und ein großes AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und HDR10+.

Wie lange halten Xiaomi-Telefone?
  • Sie sparen

Alles gute Sachen, wie man es erwarten würde. Aber es gibt einige Vorbehalte. Für den Anfang läuft auf dem Xiaomi T11 Pro Android 11. Android 11 wird bald zwei Jahre alt sein, sobald Android 13 später in diesem Jahr auf den Markt kommt. Ich hätte erwartet, dass jedes neue Android-Telefon, das 2022 auf den Markt kommt, unabhängig vom Budget mit Android 12 ausgeliefert wird. Gott weiß, was mit dem Xiaomi T11 Pro passiert ist. Aber mit dem SD888 und 8 GB RAM sollte die Leistung bei diesem Telefon kein Problem sein.

Sie werden auch nicht auf unbestimmte Zeit auf Android 11 stecken bleiben; Xiaomi hat bestätigt, dass es das Xiaomi T11 Pro mit drei großen Android-Updates und vier Jahren Sicherheitsupdates unterstützen wird. Die Frage ist jetzt nur, wann diese „Updates“ tatsächlich landen. Xiaomis Erfolgsbilanz bei der rechtzeitigen Veröffentlichung von Android-Updates ist nicht gerade etwas, worüber man nach Hause schreiben könnte. Aber zumindest hast du es Bestätigung von DREI großen Android-Updates für dieses spezielle Telefon.

Ist das Xiaomi T11 Pro ein Flaggschiff-Telefon?

Ist das Xiaomi T11 Pro ein Flaggschiff Telefon, wie das iPhone 13 Pro Max oder das Samsung Galaxy S22 Ultra? Irgendwie. Aber es ist kein echtes Flaggschiff, wenn Sie anfangen, sich mit den Details zu befassen. Es läuft mit einer älteren CPU, es hat kein besonders hochauflösendes Display und das Kameramodul ist zwar mit einem 108-Megapixel-Sensor ausgestattet, aber nicht das, was wir als modern bezeichnen würden. Für ein Mittelklasse-Telefon im Stil von Pixel 6 / iPhone 13 ist es jedoch brillant – insbesondere angesichts seines recht niedrigen Preises (weniger als 500 $ / 450 £).

Das Xiaomi T11 Pro hat viel zu bieten, und wie immer würde ich argumentieren, dass die meisten Leute ihr hart verdientes Geld sowieso nicht für Flaggschiff-Telefone im Wert von über 1000 US-Dollar verschwenden müssen. Meistens zahlen Sie nur für Funktionen und Updates, die Sie nicht nutzen. In dieser Hinsicht würde ich sagen, dass das Xiaomi T11 Pro eine großartige Option für alle ist, die ein leistungsstarkes Telefon zu einem sehr günstigen Preis suchen. In Bezug auf Konkurrenten und ähnliche Arten von Telefonen würde ich es mit dem in einen Topf werfen Pixel 6, iPhone 13 und Galaxy S22.

Der Vorteil hier ist jedoch, dass das Xiaomi T11 Pro erheblich billiger ist als all diese Telefone. In der Tat, wenn Sie das Xiaomi T11 Pro anstelle des iPhone 13 haben, hätten Sie genug Geld übrig, um sich eine Squier Bullet Telecaster zu kaufen. Oder ein anständiger Satz drahtloser Kopfhörer. Oder Sie könnten die Ersparnisse nutzen und den aktuellen Rückgang auf den Kryptomärkten kaufen. Die nächste offensichtliche Frage ist natürlich, ob das Xiaomi T11 Pro BESSER ist als das iPhone 13 oder das Galaxy S22.

Die kurze Antwort, basierend auf meiner kurzen Erfahrung mit diesem Telefon sowie meiner langjährigen Erfahrung mit anderen Xiaomi-Telefonen, ist leider ein dickes Fett NEIN. Xiaomi-Telefone sind anständig genug, sicher, aber ihnen fehlt die Finesse – sowohl in Bezug auf ihre allgemeine Qualitätskontrolle, Software und Leistung – die Sie entweder mit einem Apple- oder Samsung-Telefon erhalten. Es gibt gute Gründe, warum iPhones und Samsung-Telefone mehr kosten, und die allgemeine Zuverlässigkeit, die Qualität der Software, die sie ausführen, und die Qualitätskontrolle der Produktion sind drei ziemlich große Faktoren.

Xiaomi T11 Pro Kamera

Das Xiaomi T11 Pro verfügt über die gleiche Kameratechnologie wie das Xiaomi Mi 11, obwohl es einige Nuancen gibt, die Sie wahrscheinlich beachten sollten. Denken Sie daran, dass das Xiaomi T11 Pro das billigere Telefon ist. Das Xiaomi T11 Pro verfügt über einen 108-MP-Hauptsensor und einen 8-MP-Telemakrosensor. Und beide sind sehr gut in dem, was sie tun, insbesondere das Telemakroobjektiv, wie in Tech Radar erwähnt Überprüfen unten:

Wir fanden, dass die f/1.75 108MP Hauptkamera ähnlich funktioniert wie die des Mi 11 – sie macht großartig aussehende Aufnahmen bei guten Lichtverhältnissen, mit gutem Kontrast, kräftigen Farben und vielen Details. Standardmäßig verwendet diese Kamera „Pixel-Binning“, einen Prozess, bei dem die Pixel oder Fotoseiten auf dem Sensor kombiniert werden, um weniger, aber größere Pixel zu erstellen (die besser zum „Sehen“ von Licht sind), was bedeutet, dass die aufgenommenen Bilder 27 MP haben .

Wenn Sie möchten, können Sie in einen hochauflösenden Modus wechseln, der die vollen 108 MP des Sensors nutzt – Fotos, die in diesem Modus aufgenommen werden, sind superhochauflösend, was Ihnen mehr Spielraum für die spätere Bearbeitung gibt, aber Sie erfassen nicht so viel Farbe und Helligkeitsinformationen pro Pixel.

Bei schlechten Lichtverhältnissen zeigt der 11T Pro seine raueren Kanten, da Bilder etwas Rauschen aufweisen, aber das Pixel-Binning kann dies etwas abmildern.

Insgesamt schneidet das Xiaomi T11 Pro in der Kameraabteilung gut ab. Aber auch das ist zu erwarten – Xiaomi macht sich in dieser Abteilung seit Jahren sehr gut. Wenn Kameratechnik Ihre Tasche ist, ist das Xiaomi T11 Pro einen Blick wert – besonders zu diesem Preis.

Akkulaufzeit & Aufladen

Das Xiaomi T11 Pro ist mit einem ziemlich massiven 5000-mAh-Akku ausgestattet und unterstützt auch 120-W-Schnellladung. Das bedeutet, dass Ihre Sorgen umsonst sind, wenn Sie sich Sorgen um die Akkulaufzeit machen. Das Xiaomi T11 Pro verfügt auch über ein 1080p-Display, was bei der Energieverwaltung noch mehr hilft. In Bezug auf die Laufzeit sehen Sie ein paar solide Tage mit mäßiger bis geringer Nutzung.

Aber dank der 120-W-Aufladung können Sie das Telefon so stark belasten, wie Sie möchten, denn durch einfaches Anschließen an das Stromnetz wird das Telefon in weniger als 100 Minuten von fast leer auf 15 % aufgeladen. Wenn das Gerät zu 50 % aufgeladen ist, erreicht es 100 %, bevor Sie Zeit haben, eine Tasse Tee zu trinken. Vergleichen Sie dies mit Apples iPhone 13 Das vollständige Aufladen dauert 90 Minuten, und Sie können sehen, wie gut das Xiaomi T11 Pro beim Aufladen ist.

Lohnt sich das Xiaomi T11 Pro?

Nachdem ich mir alle Spezifikationen und Updates an Bord des Xiaomi T11 Pro sowie seine aggressive Preisgestaltung angesehen habe, denke ich, dass es ziemlich offensichtlich ist, dass es sich lohnt, dieses Telefon 2022/23 zu kaufen, wenn Sie nach einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis suchen Vorschlag. Es hat eine hervorragende Kamera, großartige Spezifikationen, 5G, ein 120-Hz-AMOLED-Display, einen massiven Akku und sieht auch wirklich gut aus. Was will man mehr von einem Telefon? Ein iPhone? Vielleicht. Aber das kostet Sie ungefähr $ 300 / £ 300 mehr.

Sehen Sie sich das Xiaomi 11T Pro Launch Event vollständig an

Zu diesem Preis denke ich, dass Xiaomi den Ball aus dem Park geschlagen hat. Fügen Sie Dinge wie Android-Updates im Wert von drei Jahren und Sicherheitsupdates im Wert von vier Jahren hinzu, und es ist leicht zu erkennen, warum an diesem Telefon VIEL Interesse besteht. Für weniger als 450 $/450 £, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Sie derzeit ein besser aussehendes Telefon mit höheren Spezifikationen auf dem Markt finden werden. Also, ja, das Xiaomi T11 Pro ist es es lohnt sich zu kaufen. Und für diesen Preis denke ich, dass die meisten Leute verrückt wären, es nicht zu tun.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren