Die Akkulaufzeit des iPhone XS MAX ist nicht so gut wie bei Galaxy Note 9



Das iPhone XS MAX von Apple war bei seiner Einführung das leistungsstärkste Telefon der Welt. Dies wurde erreicht durch Apples wahnsinnig starker A12-Chipsatz, was die Konkurrenz seit dem Start ziemlich zerstört hat. Aber es gibt einen Bereich, in dem Samsung das iPhone XS MAX schlagen lässt - die Akkulaufzeit. Laut jüngsten Tests von PhoneBuff ist die Akkulaufzeit des Samsung Galaxy Note 9 der des Apple iPhone XS MAX weit überlegen. Warum ist das? Ganz einfach: Das Galaxy Note 9 hat eine Akkulaufzeit von 4000 mAh Apples iPhone XS MAX hat eine kleinere Leistung von 3174 mAh.

Verbessert der A12-Chipsatz von Apple nicht die Akkulaufzeit?

Ja. Aber nicht so viel. Sie sehen, wenn es um Batterietechnologie geht, ist größer immer besser. Und Samsung weiß das, weshalb es das Galaxy Note 9 mit einer wirklich massiven Batteriezelle ausstattete.

Samsung Galaxy Note 9 Akkulaufzeit | Wie hat es funktioniert?

Fazit: wann Das iPhone XS MAX ist gestorbenDas Galaxy Note 9 hatte noch eine Akkulaufzeit von 37%. Das ist eine bedeutende Marge. Ich meine, Sie sprechen von weiteren 3-4 Stunden Nutzungsdauer.

Und diese zusätzliche Akkulaufzeit holt sich Samsung aus einer Zelle, die nur 20 % größer ist als der Inhalt Apples iPhone XS MAX. Nicht zu schäbig. Und als zusätzlichen Bonus ist dieser Samsung-Akku auch 100% stabil. Es ist noch keiner gesprengt!

Sie können den vollständigen Videotest über ansehen PhoneBuff unten:

iPhone XS MAX gegen Samsung Galaxy Note 9 - Bestes Handy?

Unmöglich zu sagen. Wieso den? Ganz einfach: Wenn Sie möchten iPhone, es gibt keine Möglichkeit, zu Android zu wechseln. Und das funktioniert aus Sicht von Android. Beide Telefone sind außergewöhnliche Hardware. Sie kosten ein Vermögen und haben hervorragende Kameras und Gesamtleistung. Ja, Das Galaxy Note 9 hat eine bessere Akkulaufzeit. Das iPhone XS MAX wird jedoch mindestens für die nächsten fünf Jahre Software-Updates erhalten Samsung wird das Galaxy Note 9 voraussichtlich 2020 nicht mehr unterstützen.

Grundsätzlich Schaukeln und Kreisverkehre.

Es gibt kein "bestes" Telefon mehr. Alles, was Sie haben, sind ähnlich teure, ähnlich spezifizierte Optionen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, was für Sie wichtig ist, und dann mit diesem Telefon zu gehen.

Für mich ist es Software. Deshalb benutze ich Pixel-Telefone. Ich mag Samsung, aber sein Update-Track-Record ist bestenfalls wackelig. Mit einem iPhone erhalten Sie jahrelange Updates.

Project Treble sollte dieses Problem im Zeitraum 2019/20 weniger verbreitet machen, aber ich vertraue Samsung immer noch nicht, wenn es um Updates geht. Besonders wenn ein Telefon als „alt“ gilt, wird es einfach auf der Weide gelassen.

Warum? Weil Samsung möchte, dass Sie neue Telefone kaufen. Auf diese Weise verdient es sein Geld, während Apple und Google ihre auf der Software- (und Hardware-) Seite verdienen.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren