iPhone 8 vs iPhone 6s - Sind sie noch einen Kauf wert?



Wenn Sie auf dem Markt für ein älteres iPhone sind, sind zwei Optionen, die Sie möglicherweise in Betracht ziehen, das iPhone 8 und das iPhone 6s. Aber wie vergleichen sie sich? Lassen Sie uns herausfinden, sollen wir ...


Das iPhone 6s und das iPhone 8 sind jetzt ziemlich alt (in iPhone-Jahren). Es ist schon lange her, dass eines dieser iPhones neu war. Das bedeutet, dass beide jetzt für kaum noch Geld gekauft werden können - das ist gut, wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Aber nicht so gut, wenn Sie Leistung wollen.

Warum? Das iPhone 8 ist immer noch sehr leistungsfähig; es wird in der Lage sein, die meisten Dinge zu bewältigen, daher ist dies dasjenige, das Sie von diesen beiden Modellen wählen sollten, wenn Sie ein begrenztes Budget haben. Das iPhone 6s ist mittlerweile etwas zu alt, um es zu empfehlen.

Abgesehen von Leistungsproblemen erhält es keine iOS-Updates mehr von Apple, und Sie sind damit allen möglichen Dingen ausgesetzt, die Sie nicht in Ihrem Leben haben möchten.

Aus diesem Grunde Das iPhone 8 ist in diesem Zusammenhang das richtige Telefon. Wenn Sie jedoch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis einkaufen, ist eine weitere gute Option Abholung eines neueren iPhone-Modells überholt – dadurch sparen Sie durchschnittlich 40%.

Und wenn Sie ein neueres iPhone wie das bekommen iPhone X or iPhone XSZum Beispiel, das wird Ihnen noch viele Jahre dauern.

Unsicher über überholte iPhones? Sie müssen nicht sein; Ich habe mehrere überholte iPhones verwendet (immer aus Gazelle) über die Jahre und ich hatte nie Probleme – sie sehen aus und funktionieren wie neu.

Mein aktuelles Telefon ist das iPhone 11 Pro Max; Ich habe es generalüberholt gekauft und einiges gespart. Plus, das iPhone 11 Pro Max wird jetzt eingestellt, also ist die Überholungsroute die einzige Möglichkeit, das Telefon sowieso zu bekommen.

Der einzige Unterschied ist der Preis; Überholte iPhones sind 40% billiger als das gleiche Telefon neu zu kaufen. Und für diejenigen, die mit einkaufen Preis-Leistungsverhältnis bietet. Denken Sie daran, dass dies der Grund Nr. 1 ist, diesen Weg zu gehen.

iPhone 6s vs iPhone 8 Technische Daten im Vergleich

iPhone 6siPhone 8

Anzeige: 4.7 x 1,334 Pixel (750 Zoll)Anzeige: 4.7 × 1334 Pixel (750 Zoll)
Abmessungen: 138.3 mm x 67.1 mm x 7.1 mmAbmessungen: 138.4mm x 67.3mm x 7.3mm
Speicheroptionen: 16, 64, 128 GBSpeicheroptionen: 64, 128 GB, 128 GB, 256 GB
RAM: 2GBRAM: 2GB
CPU: A9CPU: A11 Bionic Chip
Kamera: 12MP hinten, 5MP vorneKamera: 12MP hinten, 5MP vorne
Wasserdicht? NeinWasserdicht? Ja 
Batteriegröße: 1715 mAhBatteriegröße: 1821 mAh
Preis: 
Preis: 

iPhone 6s vs iPhone 8 Vollständiger Vergleich

iPhone 8 gegen iPhone 6s
  • Speichern

Design

Was das Design betrifft, verfügen beide über Aluminiumgehäuse mit abgerundeten Ecken, aber das iPhone 8 fügt eine schöne Glasrückwand hinzu (für kabelloses Laden). Dies gibt ihm einen Glanz wie das iPhone 4 früher hatte. Aufgrund der Glasrückseite ist das iPhone 8 nur ein bisschen dicker und schwerer als das iPhone 6s - aber nicht viel. Das iPhone 8 verzichtet auch auf die Antennenbänder auf der Rückseite des iPhone 6s, sodass das Design sauberer ist.

Ein weiterer Vorteil der iPhone 8 hat ist spritz-, wasser- und staubdicht, das iPhone 6s dagegen nicht. In Bezug auf die Farboptionen bietet das iPhone 6s vier Optionen, während das neuere iPhone 8 nur drei bietet.

  • iPhone 6s - Das iPhone 6s verfügt über ein 4.7-Zoll-750p-Display und verfügt über Apples jetzt nicht mehr funktionierende Home-Taste mit TouchID. In der Hand ist es so gut wie unmöglich, das zu sagen iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 7 und iPhone 8 ein Teil; Sie sehen mehr oder weniger identisch aus und verwenden mehr oder weniger das gleiche Industriedesign.
  • iPhone 8 - Das iPhone 8 ist jedoch anders; Es ist etwas größer und verfügt im Gegensatz zum iPhone 6s über eine Glasrückwand, die beim Zerbrechen anfälliger für Beschädigungen ist (beim iPhone 6s wurde eine Aluminiumrückwand verwendet). Das Das iPhone 8 hat keine Kopfhörerbuchse entweder, während das iPhone 6s tut. Aber Anders als beim iPhone 6s, das iPhone 8 ist wasserdicht.

Sieger? Unentschieden - Sie sind sich beide sehr ähnlich

Schaukasten

Wie beim iPhone 7 Auch bei den Displays des iPhone 8 und iPhone 6s gibt es absolut keinen Unterschied. Jedes bietet ein 4.7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1334 × 750 Pixel bei 326 ppi. Beide Telefone bieten auch 3D Touch. Das iPhone 8 verfügt jedoch über ein True Tone-Display, das dem Umgebungslicht des Raums entspricht, in dem Sie es verwenden, und Sie werden deshalb einen Unterschied bemerken.

  • iPhone 6s - Das iPhone 6s verfügt über ein 4.7-Zoll-750p-LCD-Display. Es ist hell genug und sieht dank seiner geringeren Größe trotz seiner geringeren Auflösung im Vergleich zu modernen Telefonen nicht allzu alt aus.
  • iPhone 8 - Das Display des iPhone 8 ist mehr oder weniger das gleiche wie das des iPhone 6s (es hat die gleiche Größe und verwendet die gleiche Technologie). Apple hat das iPhone 8-Display jedoch heller gemacht (625 Nits gegenüber den 6 Nits des iPhone 500s). Das iPhone 8-Display verfügt außerdem über die „True Tone“ -Technologie von Apple, sodass die Farben unabhängig von den Lichtverhältnissen immer perfekt sind. Und wenn das nicht genug war, ist auch HDR eingebaut.

Sieger? iPhone 8 - Es ist heller und fortgeschrittener

CPU / Prozessor

  • iPhone 6s - Das iPhone 6s verfügt über eine 1.85-GHz-Dual-Core-64-Bit-CPU sowie 2 GB RAM. Die Leistung dieses Setups war beim Start und in den folgenden Jahren hervorragend, aber jetzt zeigt es sein Alter in Bezug auf die Gesamtleistung - insbesondere bei intensiveren AR- und Spieleanwendungen.
  • iPhone 8 - Das iPhone 8 hingegen ist mit dem A11-Chipsatz von Apple ausgestattet, der satte 50% leistungsstärker ist als das System des iPhone 6s auf einem Chip. Das ist ein RIESIGER Unterschied, und Sie werden den Unterschied bemerken. Mit dieser Leistung ist das iPhone 8 mit den meisten Android-Handys vergleichbar, die im Jahr 2019 veröffentlicht wurden - fast drei Jahre nach der ersten Veröffentlichung des iPhone 8.

Sieger? iPhone 8 - Es ist 50% leistungsstärker als das iPhone 6s

Kamera

Sowohl das iPhone 6s als auch das iPhone 8 haben die gleichen Megapixel in den Rückkameras. Die Sensoren in der Rückkamera des iPhone 8 bieten jedoch optische Bildstabilisierung, eine breite Farberfassung für Fotos und Live-Fotos sowie einen Quad-LED-True-Tone-Blitz mit langsamer Synchronisierung . Was die Frontkamera betrifft, bietet das iPhone 8 einen 7MP-Sensor (gegenüber 5MP in den 6er Jahren) und 1080p HD-Videoaufzeichnung (gegenüber 720p HD in den 6er Jahren).

  • iPhone 6s - Die Hauptkamera des iPhone 6s ist ein 12-MP-Shooter, der Apples Dual-Tone-Blitz und HDR unterstützt. Auf der Vorderseite haben Sie eine 5MP-Kamera für Selfies und Videoanrufe. Es ist ein anständiges Setup, das selbst nach heutigen Maßstäben großartige Ergebnisse erzielen kann. Es ist blass im Vergleich zu Apples neue iPhones obwohl die Leistung jetzt VIEL weiter gebracht haben.
  • iPhone 8 - Auf dem Papier sieht die Kamera des iPhone 8 der des iPhone 6 sehr ähnlich. Es ist immer noch eine 12-Megapixel-Kamera, obwohl Sie diesmal eine schnellere Blende (2.2: 7) und größere Pixel haben, die mehr Licht hereinlassen. Die Frontkamera ist ein 8MP-Setup, das ist also auch eine Verbesserung. Aber was wirklich interessant wird, ist die Technologie im iPhone XNUMX - es enthält Apples AI-gestütztes Image Signal Prozessor (ISP), und dies verbessert die Leistung gegenüber dem iPhone 6s erheblich. In der Tat ist der Unterschied wie Tag und Nacht ...

Sieger? iPhone 8

Speicheroptionen

Das iPhone 6s ist mit 32 oder 128 GB erhältlich, während das iPhone 8 mit 64 oder 256 GB erhältlich ist. Ein großer Unterschied besteht auch im Chip, den jedes Telefon verpackt. Der A11 Bionic-Chip im iPhone 8 lässt absolute Kreise um den A9 im iPhone 6s laufen.

  • iPhone 6s - 32 GB und 128 GB
  • iPhone 8 - 64 GB und 256 GB

Batterielebensdauer

Das iPhone 8 hat mit 6 mAh gegenüber 1821 mAh einen etwas größeren Akku als das iPhone 1715. Laut Apple haben beide Telefone für die meisten Dinge im Grunde die gleiche Akkulaufzeit (da das A11 etwas energieeffizienter ist als das A9). So wird die Akkulaufzeit zwischen Gesprächszeit, Standby-Zeit, Internetnutzung, Videowiedergabe und Audiowiedergabe verglichen:

  • Gesprächszeit: iPhone 8 - 14 Stunden. iPhone 6s - 14 Stunden.
  • Internetnutzung: iPhone 8 - Bis zu 12 Stunden. iPhone 6s - Bis zu 10 Stunden.
  • Videowiedergabe: iPhone 8 - Bis zu 13 Stunden. iPhone 6s - Bis zu 11 Stunden.
  • Audiowiedergabe: iPhone 8 - Bis zu 40 Stunden. iPhone 6s - Bis zu 50 Stunden.

Und vergessen Sie nicht, das iPhone 8 bietet kabelloses Laden, das iPhone 6s jedoch nicht.

  • iPhone 6s - Der Akku des iPhone 6s ist eine interne Zelle mit 1715 mAh und liefert eine deutlich durchschnittliche Akkulaufzeit, insbesondere wenn Sie ein Vielnutzer sind. Im Vergleich zu größeren Android-Geräten ist die Akkulaufzeit des iPhone 6s ist eigentlich deutlich unterdurchschnittlich. Im Grunde nicht gut…
  • iPhone 8 - Das iPhone 8 verwendet einen größeren Akku als das iPhone 6s (1821 mAh) und kann dank der Effizienz des A11-Chipsatzes von Apple einige Stunden länger als das iPhone 6s. In dieser Hinsicht ist das iPhone 8 definitiv überlegen. Im Vergleich zu größeren Android-Handys fehlt es jedoch immer noch an Leistung.

Sieger? iPhone 8 - Dank Apples A6-Chipsatz hat es eine bessere Akkulaufzeit als das iPhone 11s 

Preis

Urteil?

Eigentlich ziemlich einfach. Von den iPhone 6s und iPhone 8 ist das iPhone 8, obwohl es ähnlich aussieht, ein weit überlegenes Gerät. Es verfügt über ein besseres Display, ein fortschrittlicheres Kamerasystem, eine weitaus bessere Leistung, eine verbesserte Akkulaufzeit und iOS-Updates für längere Zeit als das iPhone 6s.

Endeffekt? Von diesen beiden iPhone-Optionen Das iPhone 8 ist zu 100% das Richtige.

Eine weitere erwägenswerte Option ist jedoch eine neuere abholen überholtes iPhone - so etwas wie das iPhone X oder iPhone XR, was Sie können Über Gazelle erhalten Sie 40% weniger als im Einzelhandel, unsere erste Wahl für überholte iPhones, iPads, MacBooks und iMacs.

iPhone 8 vs iPhone 6s Vollständiger Vergleich (Weitere Details)

Hier sind die technischen Daten für das iPhone 8:

  • Display: 4.7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1334 × 750 Pixel bei 326ppi
  • Abmessungen: 138.4mm x 67.3mm x 7.3mm
  • Gewicht: 148 Gramm
  • Speicher: 64 oder 256 GB
  • Prozessoren: A11 Bionic Chip
  • Frontkamera: 7 MP Fotos und 1080p HD Video
  • Rückfahrkamera: 12MP Kamera
  • Batterie: 1821 mAh. Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Nutzung
  • Sonstiges: Touch ID, NFC, kabelloses Laden, 3D Touch; Spritz-, wasser- und staubdicht
  • Farboptionen: Silber, Gold und Space Grey

Und hier sind die technischen Daten für das iPhone 6s:

  • Display: 4.7-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1334 × 750 bei 326 Pixel pro Zoll (ppi)
  • Abmessungen: 138.3 mm x 67.1 mm x 7.1 mm
  • Gewicht: 143 Gramm
  • Speicher: 32 oder 128 GB
  • Prozessoren: A9
  • Frontkamera: 5 MP Fotos und 720p HD Video
  • Rückfahrkamera: 12MP Kamera
  • Batterie: 1715 mAh. Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Nutzung
  • Sonstiges: Touch ID, NFC, 3D Touch
  • Farboptionen: Roségold, Gold, Silber, Space Grey

Wenn Sie ein neueres iPhone-Modell möchten, aber dennoch 40% weniger bezahlen möchten, Gehen Sie die renovierte Route und sehen Sie sich die neuesten Angebote von Gazelle an - Sie können ein iPhone X zum Preis eines Android-Handys der Mittelklasse kaufen.

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren