iOS 12 Beste neue Funktionen für iPhone (und iPad auch!)



Die besten neuen Funktionen für iOS 12 - Unsere beliebtesten Neuzugänge… 

ios-12-beste-neue-Funktionen
  • Sie sparen

# 1) Leistungsverbesserungen

Obwohl iOS 12 nicht das auffälligste Update ist, wird es älteren Geräten enorme Leistungsverbesserungen bringen. Und ich jedenfalls begrüße dies, obwohl ich ein iPhone X verwende. Das liegt daran, dass ich die Verschwörungstheorien satt habe, die besagen, dass Apple absichtlich langsame alte Geräte verwendet.

In iOS 12 erhalten ältere Geräte bei bestimmten Aufgaben und eine Geschwindigkeitssteigerung von bis zu 70% Starten Sie Apps 2x schneller. Und iOS 12 läuft auf allen Geräten, die iOS 11 derzeit unterstützt.

# 2) FaceTime-Anrufe gruppieren

iOS 12 erhält Unterstützung für die Gruppe FaceTime Anrufe. Du kannst jetzt Gruppe FaceTime Video-Chat mit bis zu 32 Personen gleichzeitig. Und Apple hat eine wunderschöne Benutzeroberfläche geschaffen, um mit so vielen Leuten umzugehen.

Gruppen-FaceTime-Feeds jeder Person werden in ihrem eigenen Fenster im Hauptgruppen-FaceTime-Feed angezeigt. Der Video-Feed der sprechenden Person wird in den Vordergrund gerückt, sodass Sie den Sprecher deutlich sehen können.

# 3) Memoji

Memojis sind benutzerdefinierte Avatare, die Benutzer selbst erstellen können. Apple ist zwar nicht das erste Unternehmen, das benutzerdefinierte Avatare entwickelt, aber es hat sie mit Sicherheit am besten gemacht. Das liegt daran, dass Apples Memojis sehr anpassbar sind. Von der Hautfarbe über den Haarschnitt bis hin zu den Formen von Nasen und Ohren kann alles individuell angepasst werden - sogar Sommersprossen!

Und wie bei Animojis kannst du Memojis in FaceTime verwenden Anrufe.

# 3) Bildschirmzeit

Screen Time ist neu digitale Gesundheitsfunktion So können Benutzer sehen, wie viel Zeit sie nicht nur für ihre iPhones, sondern auch für einzelne Apps selbst aufwenden. Die Funktion bietet Ihnen ein leistungsstarkes Dashboard, das die App-Nutzung nicht nur nach Zeit, sondern auch nach Tageszeit aufteilt, die Sie für die Apps ausgeben.

Sie können sogar Zeitlimits für Apps festlegen - perfekt, um Ihre zu brechen Facebook-Sucht. Außerdem können Eltern mit Screen Time die App-Nutzung ihrer Kinder direkt von ihren eigenen Handys aus überwachen.

# 4) Gruppierte Benachrichtigungen

Eine weitere willkommene Funktion sind gruppierte Benachrichtigungen. Dies ist eine, die von Android ausgeliehen wurde - und das zu Recht. Gruppierte Benachrichtigungen gruppieren jetzt alle Benachrichtigungen, die Sie von der App oder dem Betreff erhalten haben (wenn es sich beispielsweise um mehrere Benachrichtigungen aus demselben Nachrichtengruppenthread handelt.

Die Funktion wird sehr begrüßt, da sie wirklich dazu beiträgt, Ihr Benachrichtigungscenter zu entstören.

# 5) Siri-Verknüpfungen

Siri-Verknüpfungen bringen Siri auf die nächste Stufe - und machen Siri vielleicht zum ersten Mal nützlich. Benutzer können jetzt ihre eigenen Siri-Befehle aufzeichnen, bei denen Siri beim Sprechen einen aufgezeichneten Workflow ausführt, um eine beliebige Anzahl von Aufgaben zu automatisieren.

Ein Benutzer könnte beispielsweise "Siri, ich fahre nach Hause" sagen und Siri würde dann wissen, wie er in Maps eine Wegbeschreibung abruft, seine Lieblings-Podcast-App einschaltet und sie auf sein Autoradio überträgt und mit HomeKit die Temperatur von einstellt ihr Haus auf das gewünschte Niveau.

# 6) iOS 12: Verbesserter Web-Datenschutz

Mit iOS 12 verdoppelt Apple erneut die Privatsphäre. Dieses Mal baut das Unternehmen Blocker für Safari auf, die verhindern, dass Websites und Werbetreibende Sie über Schaltflächen zum Teilen und Kommentarfelder im Internet verfolgen.

iOS 12 verhindert außerdem, dass Werbetreibende Sie identifizieren mit der üblichen Taktik, die einzigartigen Eigenschaften Ihres Geräts zu lesen, z. B. die Art der installierten Schriftarten, um Sie zu identifizieren.

# 7) Sprachnotizen auf dem iPad

Endlich kommt Voice Memos auf das iPad! Der überbeliebte iPhone App wird von Studenten und Journalisten auf der ganzen Welt geliebt, weil sie eine einfache Möglichkeit ist, Audionotizen aufzunehmen. Jetzt, da es auf das iPad (und den Mac!) kommt, können Benutzer Sprachnotizen auf allen ihren Geräten aufnehmen und haben sie seitdem mit iCloud zwischen sich.

iOS 12 Updates & Bugfixes 

ios-12-beste-neue-Funktionen
  • Sie sparen

# 1) ChargeGATE - Jetzt behoben (Danke iOS 12.1)

Wenn Sie ein glänzendes neues gekauft haben oder daran denken, es zu kaufen iPhone XS Dann haben Sie wahrscheinlich bereits von den verschiedenen Problemen gehört, die sich seit dem Start auf das neue Gerät ausgewirkt haben. Wie jedes technische Produkt sind Apples Telefone nicht immun gegen technische Gremlins und Fehler, und das Unternehmen ist etwas verlegen darüber, dass sein neuestes Flaggschiff einige unglückliche Softwareprobleme unter der Haube hat.

"Ladetür" - eine spielerische Auseinandersetzung mit dem berüchtigten "Antennagate" vom iPhone 4 Tage - war vielleicht das nervigste Problem, mit dem neue Besitzer konfrontiert waren; Einige iPhone XS-Benutzer berichteten, dass ihre Geräte sich weigerten, über das mitgelieferte Lightning-Kabel aufzuladen, und nur registrierten, dass eine Aufladung im Gange war, als sie aus dem Schlaf geweckt wurden - was morgens zu einigen toten iPhones führte.

Andere Probleme - wie der schlechte WLAN-Empfang in Bereichen, in denen frühere iPhones keine Schwierigkeiten hatten - waren jedoch ebenso frustrierend, insbesondere wenn man bedenkt, dass dies ein Mobilteil ist, das den größten Teil von 1000 GBP kostet. Die drahtlose Konnektivität ist eine grundlegende Funktion, auf die sich die meisten Menschen den ganzen Tag über verlassen. Daher ist ein fleckiger Service nicht gerade ein willkommenes Ereignis.

Zum Glück hat Apple im ersten OTA-Update für das neue OTA-Update Korrekturen für diese beiden und einige andere Probleme veröffentlicht iOS 12 Betriebssystem. In den Patchnotizen zu iOS 12.0.1 heißt es, dass das hochkarätige Ladeproblem behoben und das Problem behoben wird, dass das Telefon bekannten Wi-Fi-Netzwerken mit 2.4 GHz statt 5.0 GHz beitritt. Wir gehen davon aus, dass dieser lästige Fehler bei drahtlosen Netzwerken behoben wird .

Das ist nicht alles. Es gibt einige andere Fehler, die durch dieses Update behoben werden. Eine bezieht sich auf die Position der Taste '.? 123' auf der virtuellen Tastatur des iPad (wir haben diese nicht bemerkt, müssen wir zugeben) und auf einen Fehler, bei dem Untertitel manchmal nicht auf Videos angezeigt werden, die bei verschiedenen Videowiedergaben angesehen werden Anwendungen. Die endgültige Korrektur - oder zumindest die letzte, die Apple notiert hat, da diese Updates manchmal auch andere Änderungen verbergen - behebt ein Bluetooth-Verbindungsproblem in iOS 12.

Ihr iOS-Gerät sollte Sie benachrichtigen, wenn das Update fertig ist. Wenn Sie jedoch die Installation erzwingen möchten, navigieren Sie einfach auf Ihrem iPhone oder iPad zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update. Denken Sie daran, dass nicht nur iPhone XS-Besitzer davon profitieren - auch ältere iOS-Geräte erhalten das Update, vorausgesetzt, sie sind natürlich immer noch Teil der Update-Strategie von Apple.

Es ist großartig zu sehen, dass Apple so schnell auf diese frühen Kinderkrankheiten reagiert. Chargegate, fang an! Lass uns nicht mehr darüber sprechen, OK?

Apple hat außerdem die folgenden Updates in iOS 12.1 bestätigt:

  • Verbessert die Mobilfunkverbindung für iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR
  • Fügt die Möglichkeit hinzu, den Bildschirmzeit-Passcode Ihres Kindes mithilfe der Gesichts-ID oder der Touch-ID zu ändern oder zurückzusetzen
  • Behebt ein Problem, bei dem der schärfste Referenzrahmen in nach vorne gerichteten Fotos für iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR nicht immer ausgewählt wurde
  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Nachrichten in einem Thread zusammengeführt wurden, wenn zwei Benutzer mit demselben angemeldet waren apple ID auf mehreren iPhones
  • Behebt ein Problem, durch das einige Voicemails nicht in der Telefon-App angezeigt wurden
  • Behebt ein Problem in der Telefon-App, das dazu führen kann, dass Telefonnummern ohne den entsprechenden Kontaktnamen angezeigt werden
  • Behebt ein Problem, das verhindern konnte, dass Screen Time bestimmte Websites im Aktivitätsbericht meldet
  • Behebt ein Problem, das das Hinzufügen oder Entfernen von Familienmitgliedern zur Familienfreigabe verhindern könnte
  • Fügt eine Leistungsverwaltungsfunktion hinzu, um zu verhindern, dass das Gerät unerwartet heruntergefahren wird, einschließlich der Option, diese Funktion zu deaktivieren, wenn ein unerwartetes Herunterfahren auftritt iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus
  • Fügt die Möglichkeit für Battery Health hinzu, Benutzer darüber zu informieren, dass nicht überprüft werden kann, ob ein Original-Apple-Akku eingelegt ist iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR
  • Verbessert die Zuverlässigkeit von VoiceOver in Kamera, Siri und Safari
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass die MDM-Geräteregistrierung für einige Unternehmensbenutzer einen ungültigen Profilfehler meldet


Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren