iPhone 15: Technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis & mehr!

Von Michael Grothaus •  Aktualisiert: 05 • 27 Minuten Lesezeit

Alles, was wir über das iPhone 15 des nächsten Jahres wissen.


Während das iPhone 14 und iOS 16 noch nicht einmal debütiert haben, richten viele ihre Aufmerksamkeit auf das, was für das iPhone 15 auf Lager sein könnte, das 2023 erscheinen soll.

Aber warum jetzt das Interesse am iPhone 15? Je mehr Gerüchte über die auftauchen iPhone 14 – und die Leute erfahren, welche Funktionen ihm möglicherweise fehlen – Neugierige wenden sich natürlich dem iPhone 15 zu und ob es möglicherweise die Funktionen hat, für die nicht gemunkelt wird iPhone 14.

Während es derzeit kaum Details zum iPhone 15 gibt, sind hier einige Dinge, die wir derzeit darüber wissen …

iPhone 15: Technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis & mehr!
  • Speichern

iPhone 15: Erscheinungsdatum

Das ist die sichersten Informationen, die man über die iPhone 15-Serie nachlesen kann. Das iPhone 15 wird mit ziemlicher Sicherheit im September 2023 auf den Markt kommen. Dies ist der traditionelle Zeitrahmen, in dem Apple neue iPhones enthüllt und auf den Markt bringt. Wir erwarten, dass die Einführung des iPhone 15 nicht anders sein wird.

iPhone 15: Verschiedene Modelle

Derzeit erwarten wir vier verschiedene Modelle des iPhone 15. Sie sind:

Die Unterschiede zwischen den Modellen hängen von Kameras, Bildschirmgrößen und unterschiedlichen internen Spezifikationen ab.

Sowohl das iPhone 15 als auch das iPhone 15 Pro werden voraussichtlich ein 6.1-Zoll-Display haben, während das iPhone 15 Max und das iPhone 15 Pro Max voraussichtlich ein 6.7-Zoll-Display haben werden.

Es wird wahrscheinlich kein iPhone 15 mini geben – aber das ist keine Überraschung, da Apple angeblich dieses Jahr etwas mit dem iPhone mini machen wird. Es wird gemunkelt, dass das iPhone 14 keine Mini-Version hat.

iPhone 15: Gestaltung

Während die iPhone 14 Pro-Serie Gerüchten zufolge dieses Jahr mit einem Loch- und Pillendesign die Kerbe fallen lassen soll, ist das untere Ende iPhone 14-Serie Es wird erwartet, dass die Kerbe beibehalten wird.

Aber es wird gemunkelt, dass die iPhone 15-Serie die Kerbe bei allen Modellen abschafft.

Neben dem Fehlen einer Kerbe ist die andere große Designänderung, die für das iPhone 15 gemunkelt wird, die Umstellung auf einen USB-C-Anschluss anstelle des Blitzanschluss. Dies ist eine Änderung, nach der iPhone-Benutzer seit Jahren schreien, also stellt sich hoffentlich heraus, dass sich dieses Gerücht als wahr herausstellt.

iPhone 15: CPU

Die iPhone 15-Serie sollte wie gewohnt aktualisierte CPUs verwenden. Sie enthalten jedoch möglicherweise nicht alle dieselbe CPU.

Gerade jetzt, die iPhone 13 -Serie haben alle den A15-Chipsatz, egal ob Sie ein Mini-, Normal- oder Pro-Modell kaufen. Es wird jedoch gemunkelt, dass das iPhone 14 nur aktualisierte Chips in den Modellen iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max – dem A16 – hat. Es wird erwartet, dass die Modelle iPhone 14 und iPhone 14 Max den A15-Chipsatz beibehalten.

Das bedeutet, wenn Apple dieses gestaffelte Chipsatzangebot im iPhone 15 beibehält, können wir damit rechnen, dass das iPhone 15 und iPhone 15 Max den A2022-Chipsatz von 16 und das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max einen brandneuen A17-Chipsatz erhalten werden .

iPhone 15: Kameras

Über die Kameras der iPhone 15-Serie ist nicht viel bekannt – erwarten Sie, dass dieselben Modelle möglicherweise ein Periskopobjektiv erhalten. 

Mit dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max in diesem Jahr wird Apple der Rückkamera voraussichtlich ein massives Update verpassen – von 12 MP auf satte 48 MP.

Aber das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max im Jahr 2023 könnten noch weiter gehen und ein Periskopobjektiv erhalten. Als MacRumors Berichte:

„Mit einem Periskopsystem würde Licht, das in das Teleobjektiv auf der Rückseite des iPhones eintritt, von einem abgewinkelten Spiegel zum Bildsensor der Kamera reflektiert. Die Richtungsänderung des Lichts würde es Apple ermöglichen, ein längeres Teleobjektiv-Setup in das iPhone einzubauen, sodass Benutzer ohne Unschärfe weiter hineinzoomen können.“

MacRumors

Aber, die Periskoplinse möglicherweise nur auf das iPhone 15 Pro Max-Modell beschränkt. Niemand weiß es noch genau.

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren