iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Wie unterscheiden sie sich?



Sie fragen sich, wie die beiden neuen iPhone 14 Pro-Modelle im Vergleich abschneiden? Wir enthüllen alles in unserer Zusammenfassung von iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max!


Apple hat gerade die neue iPhone 14-Serie herausgebracht, und die gesamte Produktpalette ist eine der besten von Apple seit Jahren. Alle Telefone verfügen über iPhone-First-Technologien wie Emergency SOS via Satellit und Crash Detection, aber die Pro-Serie hat es besonders gut getroffen.

Das liegt daran, dass die Pro-Serie über den brandneuen A16-Chipsatz, ein komplett überarbeitetes Rückkamerasystem mit drei Objektiven und ein brandneues Always-on-Display verfügt. Allerdings ist das Star-Feature der iPhone 14 Pro-Serie ist die neue Face ID mit Dynamic Island. Es ist bei weitem nicht nur ein Notch-Ersatz mit ein Pillenformausschnitt.

Gesichtserkennung mit Dynamische Insel ist eine organische Mischung aus Hardware und Software, die als neue Möglichkeit dient, alle Arten von Benachrichtigungen schnell anzuzeigen und es Ihnen ermöglicht, schnell mit Ihren Apps zu interagieren.

OK – aber wie unterscheiden sich die beiden iPhone 14 Pros? Kommen wir jetzt dazu…

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Wie unterscheiden sie sich?
  • Sie sparen

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Hauptspezifikationen

Lassen Sie uns zuerst die Rohspezifikationen aus dem Weg räumen …

iPhone 14 Pro

  • Anzeige: 6.1-Zoll-Super-Retina-XDR-Display, Auflösung von 2556 x 1179 Pixel bei 460 ppi
  • CPU: A16 Bionic Chip
  • Speicher: 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB
  • Biometrie: Gesicht ID
  • Rückkamera: 48 MP Hauptkamera, 12 MP Ultraweitwinkel und 12 MP Teleobjektiv
  • Frontkamera: 12MP TrueDepth Frontkamera mit Autofokus
  • Video: 4K-Aufnahme
  • Konnektivität: 5G, WLAN 6, Bluetooth 5.3
  • Aufladen: Kabelloses Laden mit MagSafe und Qi
  • Anschluss: Blitz
  • Spritzwasser-, Wasser- und Staubbeständigkeit: IP68
  • Akkulaufzeit: Bis zu 23 Stunden Videowiedergabe
  • Sicherheit: Notfall-SOS über Satellit und Unfallerkennung
  • SIM-Karte: Duale eSIM-Unterstützung, physische SIM (in ausgewählten Ländern)
  • Farben: Deep Purple, Space Black, Weiß, Gold
  • Preis: Ab 999 US-Dollar

iPhone 14 Pro max

  • Anzeige: 6.7-Zoll-Super-Retina-XDR-Display, Auflösung von 2796 x 1290 Pixel bei 460 ppi
  • CPU: A16 Bionic Chip
  • Speicher: 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB
  • Biometrie: Gesicht ID
  • Rückkamera: 48 MP Hauptkamera, 12 MP Ultraweitwinkel und 12 MP Teleobjektiv
  • Frontkamera: 12MP TrueDepth Frontkamera mit Autofokus
  • Video: 4K-Aufnahme
  • Konnektivität: 5G, WLAN 6, Bluetooth 5.3
  • Aufladen: Kabelloses Laden mit MagSafe und Qi
  • Anschluss: Blitz
  • Spritzwasser-, Wasser- und Staubbeständigkeit: IP68
  • Akkulaufzeit: Bis zu 29 Stunden Videowiedergabe
  • Sicherheit: Notfall-SOS über Satellit und Unfallerkennung
  • SIM-Karte: Duale eSIM-Unterstützung, physische SIM (in ausgewählten Ländern)
  • Farben: Deep Purple, Space Black, Weiß, Gold
  • Preis: Ab 1099 US-Dollar

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Wie unterscheiden sie sich?

Genau wie bei der iTelefon 14 und iPhone 14 Plus, das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max – wie Sie an ihren Spezifikationen erkennen können – sind nicht so unterschiedlich. Tatsächlich sind sie bis auf ein paar Dinge wie Displaygröße, Telefongewicht und Akkulaufzeit nahezu identisch.

Ja, Sie haben das richtig verstanden – der Hauptunterschied ist die Displaygröße – und nur seine Größe. Beide iPhone 14 Pros verfügen über die exakt gleiche Anzeigetechnologie, einschließlich:

  • Always-On-Anzeige
  • ProMotion-Technologie mit adaptiven Bildwiederholfrequenzen von bis zu 120 Hz
  • HDR-Anzeige
  • 2,000,000: 1 Kontrastverhältnis
  • True Tonanzeige
  • 1000 Nits maximale Helligkeit (typisch)
  • 1600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR)
  • 2000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien)

Noch ein weiteres wichtiges neues Feature – das verbesserte Kamerasystem ist auf beiden Telefonen gleich:

  • Haupt: Blende ƒ/1.78
  • Ultrabreit: Blende ƒ/2.2
  • Tele: ƒ / 2.8 Blende
  • 3x optisches Einzoomen, 2x optisches Auszoomen; 6-facher optischer Zoombereich
  • Digitaler Zoom bis 15x

Also ja, der Hauptunterschied zwischen dem iPhone 14 Pro und dem iPhone 14 Pro max ist die Displaygröße (und natürlich die Auflösung):

  • iPhone 14 Pro: 6.1-Zoll-Super-Retina-XDR-Display, Auflösung von 2556 x 1179 Pixel bei 460 ppi
  • iPhone 14 ProMax: 6.7-Zoll-Super-Retina-XDR-Display, Auflösung von 2796 x 1290 Pixel bei 460 ppi

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Größe und Gewicht

Da die Displaygrößen unterschiedlich sind, sind natürlich auch die Abmessungen der Telefone unterschiedlich:

  • iPhone 14Pro: 5.81 Zoll (147.5 mm) x 2.81 Zoll (71.5 mm)
  • iPhone 14 Pro Max: 6.33 Zoll (160.7 mm) x 3.05 Zoll (77.6 mm)

Aber die Tiefe (Dicke) der Telefone ist identisch: 0.31 Zoll (7.85 mm).

Das iPhone 14 Pro Max ist mit 8.47 Gramm (240 Unzen) offensichtlich auch schwerer als das iPhone 14 Pro mit 7.27 Gramm (206 Unzen).

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Akkulaufzeit

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max haben auch eine unterschiedliche Akkulaufzeit. Das größere Display Max hat eine zusätzliche Akkulaufzeit von sechs Stunden:

  • iPhone 14 Pro: Bis zu 13 Stunden Video
  • iPhone 14 Pro Max: Bis zu 29 Stunden Video

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Kosten

Schließlich sind die Kosten für die Telefone unterschiedlich:

  • iPhone 14 Pro: 128 GB (999 $), 256 GB (1099 $), 512 GB (1299 $), 1 TB (1499 $)
  • iPhone 14 Pro Max: 128 GB (1099 $), 256 GB (1199 $), 512 GB (1399 $), 1 TB (1599 $)

Und das ist es! Die wichtigsten Erkenntnisse: Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max haben im Wesentlichen alle die gleichen Funktionen und Spezifikationen, außer dass das Max ein größeres Display und eine längere Akkulaufzeit hat.

Beide iPhones laufen iOS 16.

Und sieh dir an:

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren