Pixel 6a vs. Pixel 6: Was ist besser?

Von Michael Grothaus •  Aktualisiert: 05 • 21 Minuten Lesezeit

Welches Pixel 6 solltest du dir zulegen?


Pixel 6a vs Pixel 6: Es ist der Vergleich, über den sich Pixel-Fans gequält haben. Welches Handy ist besser? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da es um Kosten geht. 

Das Pixel 6 kostet 599 US-Dollar, während das Pixel 6a nur 449 bis 150 US-Dollar billiger ist.

Aber lassen Sie uns eintauchen und einen Blick darauf werfen, wie die Telefone miteinander verglichen werden, und sehen, ob die höheren Kosten der Pixel 6 es lohnt sich…

Pixel 6a vs. Pixel 6: Was ist besser?
  • Speichern

Pixel 6a vs. Pixel 6: Technische Daten

Pixel 6-Spezifikationen:

Pixel 6a Specs:

Pixel 6a vs. Pixel 6: Anzeige

Das Display des Pixel 6 ist dem Pixel 6a überlegen. Während das Pixel 6a eine etwas höhere Pixeldichte hat, ist das Display des Pixel 6 mit 6.4 Zoll nicht nur größer, sondern verfügt auch über eine höhere Bildwiederholfrequenz von bis zu 90 Hz.

Pixel 6a vs. Pixel 6: Akku

Das Pixel 6a hat jedoch die Nase vorn in der Abteilung für Akkulaufzeit. Obwohl es einen etwas kleineren Akku hat und auch eine Akkulaufzeit von mehr als 24 Stunden hat, kann das Pixel 6a im Extreme Battery Saver-Modus bis zu 72 Stunden halten, während das Pixel 6 nur bis zu 48 Stunden halten kann.

Pixel 6a vs. Pixel 6: CPU, RAM und Speicher

Wenn es um das Innere geht, hat das Pixel 6 die Nase vorn. Während beide Telefone den Google Tensor-Chip verwenden, verfügt das Pixel 6 über 25 % mehr RAM bei 8 GB. Das Pixel 6 ist außerdem in zwei Speicheroptionen erhältlich: 128 GB oder 256 GB. Das Pixel 6a kommt nur mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher.

Pixel 6a vs. Pixel 6: Kameras

OK – hier ZERSTÖRT das Pixel 6 das Pixel 6a. Während beide Telefone über eine 8-Megapixel-Frontkamera verfügen, könnten die Rückkameras nicht unterschiedlich sein.

Das Pixel 6a verfügt über ein 12.2-MP-Rückfahrkamerasystem mit zwei Objektiven und einer 12-MP-Ultrawide-Kamera. Es hat eine ƒ/1.7-Blende mit Autofokus mit Dual-Pixel-Phasenerkennung.

Vergleichen Sie das jetzt mit dem Pixel 6 und seiner 50-MP-Octa-PD-Quad-Bayer-Weitwinkelkamera, die über eine ƒ / 1.85-Blende mit Lasererkennungs-Autofokus verfügt. 

Es ist kein Wettbewerb, die 50-MP-Octa-PD-Quad-Bayer-Weitwinkelkamera des Pixel 6 bläst das 12.2-MP-Doppelobjektiv-Rückkamerasystem des Pixel 6a weg.

Pixel 6a vs Pixel 6: Urteil

Also, welches Pixel solltest du kaufen? Zwischen den 150-GB-Versionen der Telefone besteht ein Unterschied von 128 US-Dollar. Wenn Sie das 128-GB-Pixel 6 für 599 US-Dollar kaufen, erhalten Sie mit diesen zusätzlichen 150 US-Dollar einen größeren Bildschirm mit einer höheren Bildwiederholfrequenz, 25 % mehr RAM und ein weit überlegenes Rückfahrkamerasystem.

Viele Leute werden sagen, dass die überlegene Rückfahrkamera allein die 150 Dollar Aufpreis wert ist.

Mit nur 449 US-Dollar ist das Pixel 6a jedoch nichts zu lachen. Es ist ein großartiges Android-Handy der Mittelklasse mit einigen ziemlich großartigen Spezifikationen für diesen Preis.

Und sieh dir an:

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren