Können Sie noch ein iPhone 4 verwenden? Lassen Sie uns untersuchen und herausfinden ...



Wenn Sie über ein iPhone 4 - oder iPhone 4s - nachdenken, weil diese jetzt extrem billig sind, denken Sie noch einmal darüber nach! Das iPhone 4 ist kein funktionsfähiges Telefon mehr und dies ist der Hauptgrund, warum…


Häufig gestellte Fragen zum iPhone 4

  • Wann kam das iPhone 4 heraus? Das iPhone 4 wurde ursprünglich im Jahr 2010 veröffentlicht. Es war eine der erfolgreichsten Apple-Versionen aller Zeiten. Es war das erste iPhone, das das Retina-Display von Apple verwendete, und es war eines der dünnsten und am besten aussehenden Telefone der Welt. Aber das war vor 10 Jahren. Die Dinge haben sich seitdem ziemlich verändert, ebenso wie die Kern-CPU-Architektur von Apple (mehr dazu in einer Sekunde)…
  • Kannst du noch ein iPhone 4 benutzen? Ja natürlich. Nichts hindert Sie daran, ein iPhone 4 zu verwenden. Das Telefon würde immer noch funktionieren, eine Verbindung zum Internet herstellen und Anrufe tätigen. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, auf die wir weiter unten näher eingehen werden. Das größte Problem oder warum Sie kein iPhone 4 verwenden würden, ist, dass Apple das Telefon nicht mehr unterstützt. Außerdem: Es ist 32-Bit, sodass keine Ihrer Apps aktualisiert werden kann. Drittens wird die Batterie mit ziemlicher Sicherheit über den Punkt der Erlösung hinaus verschlechtert. Wenn Sie nicht vorhaben, das iPhone 4 als iPhone mit Jailbreak zu verwenden, gibt es wirklich keinen Grund, warum jemand dieses Telefon im Jahr 2020 verwenden würde.
  • Was kostet das iPhone 4? Als das iPhone 4 ursprünglich herauskam, kostete es 499 GBP für das 16-GB-Modell und 599 GBP für das 32-GB-Modell. Dies war vor langer Zeit im Jahr 2010, Das Jahr, in dem das iPhone 4 veröffentlicht wurde. Aber selbst nach diesem Standard war das iPhone 4 noch ein relativ teures Mobilteil - das iPhone SE 2020 zum Beispiel wurde zu einem günstigeren Preis (nur 419 GBP) auf den Markt gebracht.
  • Wie teuer ist der iPhone 4 jetzt wert? Im Jahr 2020 ist der Kauf eines iPhone 4 nicht ratsam - wir werden gleich darauf eingehen, warum dies der Fall ist -, aber es gibt immer noch viele Leute, die iPhone 4-Geräte online verkaufen. Die Preise variieren ebenfalls - Sie zahlen zwischen 185 und 395 Euro für ein „neues“ Gerät über eBay.

Nicht mit günstigeren iPhone-Alternativen in Form der iPhone SE 2020 und / oder überholte iPhones (was für 40% weniger als normal zu haben ist), die Idee, 4 ein iPhone 2020 zu kaufen, ist im Grunde genommen verrückt. Das Telefon unterstützt nicht nur nicht die neuesten Versionen von iOS, sondern es wird auch Schwierigkeiten haben, 99.9% der Anwendungen und Spiele auszuführen.

Wenn Sie also über den Kauf des iPhone 4 nachdenken, tun Sie es nicht!

Sie können iPhones abholen, von den iPhone 7 zum iPhone 11, auch für eine Vielzahl von günstigen Verträgen, solange Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Wir haben Ein Tool, das Tausende der besten iPhone-Angebote einbringt von allen größten Telefonnetzen und Netzbetreibern, sodass Sie schnell die besten Angebote für Daten und monatliche Kosten finden und vergleichen können.

Verwenden die Leute immer noch iPhone 4-Telefone? Ja natürlich. Aber nur 0.04% Von allen im Umlauf befindlichen iPhones sind iPhone 4-Modelle. Das ist eine ziemlich niedrige Zahl. Die Daten für diese Zahl stammen aus dem Jahr 2018. Es liegt also nahe, dass noch niemand das iPhone 4 von Apple aktiv nutzt. Apple unterstützt das Telefon nicht mehr und Entwickler auch nicht mehr. Selbst wenn Sie ein iPhone 4 verwenden würden, würden Sie dies nicht tun In der Lage sein, die Software zu aktualisieren, und Sie würden ernsthaft alte Versionen von Apps ausführen.

Der Hauptgrund, warum Sie das iPhone 1 4 nicht kaufen sollten…

Simple: Es werden keine iOS-Updates mehr angezeigt. Nach fast einem Jahrzehnt Support hat Apples iPhone 4 endlich das Ende des Lebens erreicht (aus Softwaresicht). Eigentlich, das letzte iOS-Update des iPhone 4 war iOS 7; iOS 8 wurde aufgrund von „Leistungsproblemen“ nicht unterstützt. Aus diesem Grund ist das iPhone 4 definitiv zu vermeiden.

Kannst du noch ein iPhone 4 benutzen?
  • Speichern

Regelmäßige iOS-Updates sind der Hauptgrund, warum die meisten Leute beim iPhone von Apple bleiben. Sie können Kaufen Sie ein neueres iPhone-Modell Jetzt, um 2020, und es wird wahrscheinlich noch 2026 Updates geben. Für Android-Handys kann man nicht dasselbe sagen - auch nicht Googles eigene Pixel-Telefone nur ein paar Jahre Unterstützung bekommen. Und Sie benötigen diese Updates, um sich während der Verwendung des Telefons zu schützen.

Warum regelmäßige iOS-Updates wichtig sind

Hacker und Betrüger suchen ständig nach Möglichkeiten, die iOS-Plattform von Apple zu nutzen. Wenn sie einen Weg finden, entweder über eine App oder eine Lücke im Quellcode der Software, wird von Apple schnell ein Patch veröffentlicht, der ihre Eingabe blockiert. Dieser Patch wird in Form eines Sicherheitsupdates geliefert. Wenn Ihr Telefon, beispielsweise das iPhone 4, keine Updates mehr erhält, sind Sie und Ihre Daten vollständig exponiert.

Warum Apples iPhone 4 nicht mehr iOS-Updates erhält

Als Apple das iPhone 5s herausbrachte, hat es den mobilen Raum über Nacht verändert. Das Das iPhone 5s war das allererste 64-Bit-Handy, auf dem Apples A7-Chipsatz läuft – und niemand hat es kommen sehen. Dieser Wechsel von 32-Bit- zu 64-Bit-CPUs führte zu einer schnellen Reaktion von Chiphersteller wie Qualcomm, NVIDIA und MediaTek, die sich beeilten, ihre eigenen 64-Bit-Chips für ihre jeweiligen Android-Partner vorzubereiten.

Das iPhone 4 verwendete, wie alle iPhone-Versionen zuvor (und das iPhone 5), 32-Bit-CPUs, aber die Umstellung von Apple auf 64-Bit-CPUs bedeutete, dass das Unternehmen die Funktionsweise von iOS auf Chip-Architektur-Ebene komplett ändern musste. Wenn iOS für 64-Bit neu ausgerichtet wurde, musste Apple nach vorne und nicht nach hinten schauen. Es musste seine älteren Handys im Dunkeln lassen und sich auf die Zukunft konzentrieren - alles, was nach dem iPhone 5s kam.

Alle iOS-Updates nach iOS 8 waren 64-Bit-spezifisch, was bedeutete, dass Sie ein 64-Bit-iPhone verwenden mussten, um es zu erhalten. Apples iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4s und iPhone 5 wurden effektiv auf der Weide gelassen. Dies verärgerte damals viele Menschen; Immerhin benutzten immer noch Millionen von Benutzern diese Telefone. Aber Apple hatte eine Vision davon, wohin es das iPhone (und das iPad) bringen wollte, und es erforderte einige anfängliche Schmerzen und Leiden, um auf den Weg zu kommen, dies zu realisieren.

Können Sie 4 noch ein iPhone 2020 verwenden?

Sie können 4 noch ein iPhone 2020 verwenden? Sicher. Aber hier ist die Sache: Das iPhone 4 ist fast 10 Jahre alt, daher ist seine Leistung weniger als wünschenswert. In 10 Jahren kann viel passieren. Apps sind viel CPU-intensiver als damals, als das iPhone 4 veröffentlicht wurde. Dies und die begrenzten technischen Daten des Telefons sorgen für eine langsame Leistung und eine schlechte Akkulaufzeit. Sie können natürlich eine ausführen, aber es wird eine sehr irritierende Erfahrung sein. Ich meine, schauen Sie sich nur die technischen Daten an:

iPhone 4 Spezifikationen: 

  • Apple A4-CPU
  • 3.5-Zoll-Retina-Display 960 x 640
  • 5MP Kamera auf der Rückseite
  • VGA-Frontkamera
  • 512 MB RAM.
  • 24% dünner als iPhone 3Gs

Was Sie anstelle eines iPhone 4 bekommen sollten…

Mein Rat? Wenn Sie Geld sparen möchten, holen Sie sich eine 8 iPhone plus. Das Telefon ist jetzt ein paar Generationen alt und kann für rund 300 $ abgeholt werden. Es wird in den kommenden Jahren iOS-Unterstützung erhalten, hat eine großartige Kamera und eine hervorragende Akkulaufzeit. Es hat auch die Home-Taste, nur für den Fall, dass Sie so etwas wie ich bevorzugen. Willst du besser gehen? Das iPhone X kann jetzt erworben werden zu einem sehr vernünftigen Preis - und dieses Telefon verwendet die OLED-Display-Technologie von Apple.

Kannst du noch ein iPhone 4 benutzen?
  • Speichern

Eine weitere gute Option ist Holen Sie sich ein überholtes iPhone;; diese verkaufen für rund 40% weniger als normal und Sie können Angebote für iPhones bis zum iPhone XS Max erhalten. Diese überholten iPhones sehen aus und funktionieren so gut wie neu. Der einzige Unterschied zwischen diesen und einem neuen ist der Preis - Sie zahlen rund 40% weniger. Wenn Sie ein gebrauchtes iPhone kaufen möchten, würde ich Ihnen immer empfehlen, stattdessen ein überholtes iPhone zu verwenden.

Warum? Wenn Sie ein gebrauchtes Telefon von jemandem bei eBay oder Craig's List kaufen, wurde dieses Telefon verwendet (höchstwahrscheinlich für 12 bis 24 Monate). Dies bedeutet, dass der Akku entladen ist und das Gehäuse mit ziemlicher Sicherheit Schäden aufweist - entweder Abnutzungserscheinungen oder Kratzer. Mit einem überholten iPhone erhalten Sie immer noch ein gebrauchtes iPhone, aber hier wurde das Mobilteil nachgerüstet und für den Wiederverkauf bereitgerüstet. Alle Aspekte des Telefons werden überholt, sodass es wie neu aussieht und sich anfühlt und funktioniert.

Zusammenfassung…

Das iPhone 4 mag für das ungeübte Auge wie ein gutes Geschäft aussehen, aber wie die meisten Angebote, die zu gut sind, um wahr zu sein, ist das iPhone 4 jetzt ein Truthahn - es erhält keine Updates mehr, es hat sehr begrenzte Spezifikationen und Hardware und seine Akkulaufzeit ist schrecklich. Selbst wenn Sie einen für 100 US-Dollar bekommen können, ist dies immer noch kein gutes Geschäft. Das Telefon wird in der heutigen Welt NICHT funktionieren.

Kannst du noch ein iPhone 4 benutzen?
  • Speichern

Stattdessen ist es besser, eine relevantere, älteres iPhone-Modelldem „Vermischten Geschmack“. Seine 8 iPhone plus oder im 7 iPhone plus (Bild oben), wenn Sie nach den größten Einsparungen und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Alternativ können Sie neuere iPhones kaufen - das iPhone X, das iPhone XS, das iPhone XS Max - über zertifiziert überholtes iPhone Wiederverkäufer wie Gazelle, eine Firma, die ich in den letzten Jahren mehrfach genutzt habe.

Oder Sie können die neuesten Angebote für die neuesten iPhones von Apple in unserem Angebot abrufen iPhone Angebote Generator - Wir ziehen Tausende von Angeboten und Angeboten aus den größten Telefonnetzen Großbritanniens ein.

Endeffekt? Lassen Sie sich nicht überfallen und lassen Sie sich von jemandem zum Kauf eines iPhone 4 überreden, nur weil sie jetzt supergünstig online zu kaufen sind. Sie sind aus einem bestimmten Grund supergünstig, und der Grund dafür ist, dass sie in keinem sinnvollen Sinne mehr funktionieren!

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren