Erste iPhone 15 Leak Drops – Es geht um die Notch…



Apples iPhone 15 wird 2023 auf den Markt kommen, was noch ein weiter Weg ist. Aber wir haben bereits unser erstes iPhone 15-Leck durch, und es betrifft die Kerbe …


Die Aufnahme der Kerbe auf Apples iPhone X. Vor langer Zeit wurde der damals neue und hochinnovative FACE ID-Sensor integriert.

Die FACE ID-Notch war natürlich spaltend – Änderungen sind es immer. Viele iPhone-Nutzer waren nicht besonders begeistert davon, während andere – mich eingeschlossen – es nicht allzu sehr störten. Aber seit der Veröffentlichung des iPhone X ist die Rede davon, dass Apple die Kerbe schlägt.

Seitdem gibt es sie jedoch 15 verschiedene iPhones erschienen und sie alle verwendeten eine Kerbe, mit Ausnahme von Apples iPhone SE, das auf dem Design des iPhone 8 basierte.

Aber die Kerbe ist seitdem an Ort und Stelle geblieben, und obwohl die Rede davon ist, dass sie dieses Jahr bei Apples Pro- und Pro Max-Modellen eingeführt wird, wird die Kerbe erst 2023 vollständig von Apples Telefonen entfernt.

Das iPhone 15 verfügt über ein vollständig kerbenfreies Design

Der Display-Experte Ross Young behauptet, Apple werde nicht nur die Kerbe bei allen seinen Displays entfernen 15 iPhone-Modelle aber reduzieren Sie auch die Größe des Lochs, das es ersetzt. Beim diesjährigen iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max wird Apple die Kerbe gegen ein pillenförmiges Loch austauschen, während das iPhone 14 und das iPhone 14 Max eine Kerbe verwenden werden, genau wie die iPhone 13, 12, 11 und XS sowie XR und X.

iPhone 15 Leck
  • Speichern

Ross beansprucht die neue Heimat von FACE ID auf der iPhone 15 wird noch kleiner sein als beim iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max. Young behauptet, bis das iPhone 15 veröffentlicht wird – September 2023 – GESICHT ID und die Frontkamera des iPhones wird so wenig Platz einnehmen, dass die Vorderseite des Telefons fast ausschließlich ein Display sein wird.

Natürlich ist das an dieser Stelle alles Vermutung – das iPhone 14 ist noch nicht einmal offiziell, ganz zu schweigen vom iPhone 15. Aber wenn Apple das Design seiner iPhones ändert, wäre eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun – und seine neueren Telefone „anders“ aussehen zu lassen – das Entfernen der Kerbe. Alle iPhones ab dem iPhone X haben eine Kerbe verwendet, also würde ein iPhone ohne Kerbe dieses bestimmte Telefon sofort deutlich anders aussehen lassen.

Das ist natürlich nichts Neues – Android-Handys wie Samsungs Galaxy S21 und Galaxy S22 verwenden seit Jahren nach vorne gerichtete Lochkameramodule. Apple schleppt nur die Fersen, weil das Platzieren von FACE ID auf kleinerem Raum einiges an Ingenieurskunst erfordert und das Geld kostet. Und je mehr Geld Sie für Forschung und Entwicklung ausgeben, desto geringer sind Ihre Gewinnmargen.

Um ehrlich zu sein, Apple investiert viel in seine iPhone-Technologie, aber das Unternehmen spielt selten zu sehr mit dem Design des Telefons herum, was die Skalierung der Produktion vereinfacht. Wenn alle Telefone mehr oder weniger gleich aussehen, müssen Sie sich weniger Sorgen machen. Aber abtöten Die Kerbe bei bestimmten Modellen wird, falls dies tatsächlich passiert, die Produktion des iPhone 14 weniger einfach machen als das iPhone 12 und iPhone 13'S.

Sie können alle überprüfen die neuesten iPhone 14-Nachrichten, Lecks und Berichterstattung für einen umfassenderen Blick auf das, was Apple im Laufe dieses Jahres veröffentlichen wird.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren