iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…



Apples iPadOS 14 hier - und es betrifft jedes iPad, das in den letzten sechs Jahren hergestellt wurde. Hier ist eine Aufschlüsselung der neuen Funktionen…


Apples iPadOS 14-Update ist da. Es startet neben die neue iPhone 12-Reihe und neue iPads. iPadOS 14 ist die zweite Generation des dedizierten Betriebssystems des iPad (die „14“ im Namen dient lediglich dazu, das gleiche Nummerierungsschema wie iOS beizubehalten, auf dem iPadOS basiert). Es ist auch das größte Software-Update, das das iPad jemals erhalten hat.

Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der neuen Funktionen von iPadOS 14 und was Sie vom Software-Update im Laufe des Jahres 2020 erwarten können.

Detaillierte neue Funktionen des iPadOS 14 - 20 Dinge, die Sie wissen müssen…

ios-14-neue-Funktionen
  • Sie sparen

# 1 - iPadOS 14 wird im Juni beim Apple WWDC Event in der Beta vorgestellt

Apple hat die Beta-Version von iPadOS 14 auf seiner WWDC-Veranstaltung im Juni vorgestellt, bevor das Update im Herbst zusammen mit den neuen iPads und veröffentlicht wird iPhone 12 Reihe von Handys.

Das neue Betriebssystem ist ab sofort in der Beta verfügbar und enthält eine Menge neuer Funktionen (siehe unten). Hier erfahren Sie, wie es geht Holen Sie sich die Beta sofort!

# 2 - iPadOS 14 macht Apps noch nützlicher

Ein weiteres großes Merkmal von iPadOS ist, dass mehrere Apps Desktop-ähnlicher werden. Laut Apple wird dies durch Hinzufügen von Seitenleisten und Pulldown-Menüs erreicht, mit denen Sie schnell und einfach von einem einzigen Standort aus auf weitere App-Funktionen zugreifen können, ohne die Ansicht wechseln zu müssen. Erwarten Sie, dass Seitenleisten in beliebten Apps wie Dateien und Fotos angezeigt werden - genau wie unter macOS.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

# 3 - Startbildschirm-Widgets. Endlich!

Eine weitere wichtige Funktion von iPadOS 14 ist, dass das iPad jetzt Widgets für den Startbildschirm unterstützt. Ja, das ist ähnlich wie bei Android. Jetzt können Sie Ihrem iPad-Startbildschirm neben den bereits vorhandenen regulären App-Symbolen beliebig viele Widgets hinzufügen. Bisher waren Widgets nur im Notification Center verfügbar.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

Die Widgets in iPadOS 14 sind viel dynamischer und farbenfroher, und Sie können für jedes Widget zwischen drei verschiedenen Größen wählen. Je größer die von Ihnen gewählte Größe ist, desto mehr Informationen werden im Widget angezeigt.

# 4 - Apps von Drittanbietern erhalten mehr Zugriff auf iPadOS 14

Sie wissen, wie einige der Kernanwendungen von Apple richtig funktionieren? Ich schaue auf deine Mail. Nun, das wird sich in iPadOS 14 ändern. Apple gewährt Apps von Drittanbietern zentralen Zugriff auf iPadOSSo können Dinge wie Google Mail und Firefox jetzt zu Ihren Standard-Apps anstelle von Mail und Safari werden.

Von allen Funktionen auf dieser Liste ist dies die, auf die ich mich am meisten freue. Es ist an der Zeit, dass das iPad weniger gesperrt und an die Bedürfnisse und Wünsche seiner Benutzer angepasst wird - wie ein richtiger Laptop.

# 5 - Scribble ist unglaublich!

Dies ist eine der BESTEN Funktionen von iPadOS 14. Dank Scribble, Sie können jetzt die verwenden Apple Pencil zum Schreiben in JEDEM Text, der in iPadOS abgelegt ist. Das bedeutet, dass Sie buchstäblich kursiv in ein Suchfeld schreiben können und iPadOS Ihre Handschrift in Text umwandelt. Dies ist eine bahnbrechende Funktion und man kann nur hoffen Apple bietet sowohl Apple Pencil- als auch Scribble-Unterstützung in Zukunft auf das iPhone.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

# 6 - iPadOS 14 wird einige große iMessage-Updates enthalten

Slack ist eine der größten Produktivitäts-Kommunikations-Apps auf dem Planeten. Dank der benutzerfreundlichen Einstellungen und der intuitiven Funktionen wurde die Arbeit aus der Ferne (oder im Büro) erheblich vereinfacht. In iPadOS 14 wird Apple einige der beliebtesten Funktionen von Slack ausleihen.

iMessage-Benutzer können ihre Kontakte in iMessages mit dem @ Benutzernamen-Handle kennzeichnen, genau wie in Slack. Darüber hinaus iPad 14 wird die Fähigkeit bringen, Nachrichten zurückzuziehen in iMessage gesendet, auch nachdem sie an einen Empfänger gesendet wurden. Tippindikatoren für Gruppenchats werden auch in iPadOS 14 angezeigt.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

Eine weitere coole Funktion ist die Möglichkeit, auf bestimmte Nachrichten in einem Thread zu antworten, genau wie Sie es mit WhatsApp können. Sie können jetzt auch wichtige Konversationen oben in der Nachrichten-App anheften.

# 7 - Neu gestalteter Dialer-Bildschirm

Dieser ist riesig. Seit der Gründung von iPadOS hat es im Grunde den gleichen Dialer-Bildschirm. Dieser Dialer-Bildschirm nahm die GESAMTE Anzeige Ihres iPad auf, wenn Sie einen FaceTime-Anruf erhielten. Wenn Sie in iPadOS 14 einen neuen Anruf erhalten, wird oben eine schlanke Benachrichtigung angezeigt. Der Rest Ihres Bildschirms wird weiterhin angezeigt, damit Sie nicht aus dem herausgenommen werden, was Sie getan haben.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

Um den Anruf anzunehmen, tippen Sie einfach auf die grüne Antworttaste. Um den Anruf abzulehnen, wischen Sie einfach die Benachrichtigung weg.

#8 - Bild-in-Bild-Modus Für FaceTime

Eine weitere massive Verbesserung in iPadOS 14 ist der neue Bild-in-Bild-Modus für FaceTime. Jetzt, wo du bist FaceTimeing mit jemandem das FaceTime-Fenster muss nicht die volle Anzeige einnehmen!

In iPadOS 14 können Sie das FaceTime-Fenster minimieren, sodass es nur ein kleines Rechteck auf Ihrem Display ist. Dadurch wird die Anzeige für andere Dinge freigegeben, z. B. für das Scrollen durch die Kalender-App, sodass Sie überprüfen können, ob Sie am Dienstag Zeit haben, sich mit der Person zu treffen, mit der Sie FaceTiming durchführen. Ziemlich cool!

# 9 - Karten erhalten Fahrradanweisungen und mehr!

Maps erhält einige große Updates iPad 14 auch. Am nützlichsten ist wahrscheinlich die Fahrradroute. Jetzt können Sie auf der Route radeln, die für das Transportmittel am besten geeignet ist, anstatt sich auf die Wegbeschreibung verlassen zu müssen. Apropos Autos: In Maps werden jetzt auch Ladepunkte für Elektrofahrzeuge auf der Karte angezeigt.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

Eine weitere großartige Verbesserung sind Anleitungen. Jetzt bietet die Karten-App Reiseführer für verschiedene Städte. Diese Anleitungen werden von kompetenten Dritten wie Lonely Planet und Time Out kuratiert.

#10 A Übersetzer App

Eine der unerwartetsten Überraschungen von iPadOS 14 ist die neue Übersetzer-App. Mit dieser App können Sie Ihre Sprache in Echtzeit übersetzen, um mit jemandem in einer anderen Sprache zu kommunizieren. Es ist eine coole App - und die gesamte Übersetzung erfolgt auf dem Gerät, sodass nicht einmal Apple Ihre Gespräche kennt.

# 11 - Auf dem iPhone aufgenommene Bilder werden zu Apples Foto-App hinzugefügt

"Shot on iPhone" ist Apples Fotowettbewerb, bei dem von iPhone-Nutzern aufgenommene Bilder in Apple-Marketingmaterialien verwendet werden. In iPadOS 14 können Sie Ihre Arbeiten direkt über die Fotos-App einreichen. Die Fotos-App erhält auch neue organisatorische Optionen.

# 12 - Siri wird schlauer (und bleibt dir aus dem Weg)

Siri erhält auch Verbesserungen für iPadOS 14. Das größte Problem ist, dass Siri nicht die gesamte Anzeige einnimmt, wenn Sie damit interagieren. Stattdessen wird Siri nur als kleines schwebendes Symbol am unteren Rand des Displays angezeigt. Die Siri-Ergebnisse werden dann in einer Benachrichtigung oben im Display angezeigt.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

Siri wird auch besser darin, Antworten zu finden. Oh, und jetzt erfordert das Tastaturdiktat (das von Siri ausgeführt wird) KEINE Internetverbindung und wird vollständig lokal auf Ihrem iPad ausgeführt!

# 13 - Ihr iPad erhält mehr Datenschutz

Apple erweitert iPadOS 14 um eine Reihe von Datenschutzfunktionen. Der größte ist "Ungefähre Lage". Auf diese Weise können Sie einer App Zugriff gewähren, um Ihren allgemeinen Bereich zu kennen, ohne ihm Ihren genauen Standort anzugeben. Dies bedeutet, dass Sie einer Wetter-App mitteilen können, dass Sie sich in New York befinden, ohne Ihre genaue Adresse anzugeben.

Zu den weiteren Verbesserungen des Datenschutzes gehören Datenschutz-Nährwertkennzeichnungen für Apps, aus denen hervorgeht, auf welche Daten diese Apps zugreifen möchten. Safari kann Sie jetzt benachrichtigen, wenn eines Ihrer Kennwörter für eine Website bei einem Datenverstoß gehackt wurde.

iPadOS 14: 20 Neue Funktionen, die Sie zu 100% kennen müssen…
  • Sie sparen

# 14 - Automatische Formen mit Apple Pencil

Wir haben Ihnen bereits von Scribble erzählt, mit dem Sie mit dem Apple Pencil in jedes Textfeld schreiben können. Aber iPadOS 14 erhält auch eine leistungsstarke neue Auto-Shape-Funktion. Auf diese Weise können Sie grobe Formen mit Ihrem zeichnen apple-Bleistift, sagen wir, ein Stern, und jetzt verwandelt iPadOS 14 diese grobe Form in ein perfekt geformtes Objekt, egal ob es sich um gerade Linien oder Kurven handelt.

# 15 - Gesichtserkennung für Heimsicherheitskameras

Mit iPadOS 14 kommen wichtige Verbesserungen für Home - die Integration des Betriebssystems in Smart-Home-Geräte wie Überwachungskameras und Türklingeln. Unser Favorit: Jetzt kann iPadOS die Personen in Ihrer Fotobibliothek nutzen und das Bild einer Person überprüfen, die in Ihrem Video-Feed für Überwachungskameras angezeigt wird. iPadOS benachrichtigt Sie dann, wenn jemand, der erkannt wird, im Feed Ihrer Kamera angezeigt wird.

# 16 - Aktivitätszonen für Heimkameras

Apropos Zuhause: In iPadOS 14 können Sie „Aktivitätszonen“ für Ihre Überwachungskamera-Feeds festlegen. Eine Aktivitätszone ist ein Bereich, von dem Sie sagen, dass iPadOs sehr wichtig sind - wie das Hintertor im Feed aus dem Hinterhof. Nach dem Definieren einer Aktivitätszone kann iPadOS Ihnen eine Benachrichtigung senden, wenn sich genau an dieser Stelle des Feeds eine Bewegung befindet.

# 17 - Bessere Suche

Das iPad bietet in iPadOS 14 VIEL bessere Suchfunktionen. Der größte Unterschied besteht in einem neuen kompakten Suchfenster, mit dem Sie sich auf die Arbeit konzentrieren können, die bereits auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Aber jetzt hat die Suche auch die Echtzeitergebnisse während der Eingabe verbessert!

iPadOS 14 bessere Suche
  • Sie sparen

# 18 Spatial Audio für AirPods

Dieser ist ERSTAUNLICH. Wir alle kennen Surround-Sound, aber mit iPadOS 14 ist Ihr AirPods in der Lage sein, sogenanntes „räumliches Audio“ zu produzieren. Dadurch wird Surround-Sound aus dem Wasser geblasen. Anstatt nur den linken und rechten Kanal zu hören, wenn Sie Ihre AirPods hören, scheint der Ton jetzt in einer 360-Grad-Sphäre von allen um Sie herum zu kommen. Und mit dynamischem Head-Tracking bleibt der Ton synchronisiert, egal ob Sie Ihren Kopf oder Ihr Gerät bewegen.

# 19 Automatische AirPod-Umschaltung

Mit iPadOS 14 können Ihre AirPods jetzt automatisch zwischen Geräten wechseln, ohne dass Sie sie von einem Gerät trennen müssen, bevor Sie sie mit einem anderen verbinden. Wenn Sie also einen FaceTime-Anruf auf Ihrem Mac mit Ihrem beenden AirPods in und holen Sie dann Ihr iPad ab Hören Sie sich den neuesten Podcast anIhre AirPods stellen automatisch eine Verbindung von einem Gerät zum nächsten her, ohne dass Sie dazu aufgefordert werden.

# 20 - iPadOS 14 läuft auf einer Tonne iPads

Und schließlich Apples Das iPadOS 14-Update wird für iPad-Modelle verfügbar sein, einschließlich der iPad Pro, iPad (5. Generation) oder höher, iPad mini 4 oder höher oder ein iPad Air 2 oder höher.


Von unseren Sponsoren:

Suchen Sie nach EPIC iPhone, iPad & Apple Watch Skins & Hüllen? Schauen Sie sich Casetify's maßgeschneiderte Auswahl an atemberaubenden Optionen an…

Und check out iPadOS 16: Alle neuen Funktionen, Erscheinungsdatum und unterstützte Geräte!

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren