Apples 10.5-Zoll-iPad Air gegen das 9.7-Zoll-iPad

Von Michael Grothaus •  Aktualisiert: 03 • 19 Minuten Lesezeit

Welches ist das Beste für SIE?

Apples 10.5-Zoll-iPad Air gegen das 9.7-Zoll-iPad
  • Speichern

w iPads diese Woche. Das erste war ein Update für das iPad mini - das erste Update, das das Mini-iPad seit fast zwei Jahren erhalten hat. Dann haben wir ein brandneues iPad Air mit einem 10.5-Zoll-Display bekommen - das größte Display der Air aller Zeiten.

Zusammen mit diesen neuen iPads hat Apple auch die iPad-Reihe vereinfacht. Das Unternehmen verkauft jetzt vier iPad-Modelle: das iPad Pros mit Face ID- und Apple Pencil 2-Unterstützung, das neue iPad Air, das Einsteiger-iPad und das iPad mini. Die letzten drei dieser Geräte haben alle Touch ID und unterstützt den originalen Apple Pencil.

Es ist ziemlich offensichtlich, wer der iPad Pros sind für (Profis natürlich), sowie beim iPad mini (Leute, die ein kleines Apple-Tablet wollen. Aber Mittelstürmer haben jetzt die Wahl zwischen zwei zentralen iPads: dem iPad Air und dem iPad.

Was sind also die Unterschiede zwischen den beiden? Schön, dass du gefragt hast! Lass uns eintauchen.

Apples 10.5-Zoll-iPad Air gegen das 9.7-Zoll-iPad
  • Speichern

10.5 Zoll iPad Air gegen das 9.7 Zoll iPad: Technische Daten und Design

10.5 Zoll iPad Air (2019)

9.7 Zoll iPad (2018)

Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten internen Unterschiede zwischen dem Air und dem normalen iPad. Die größten Unterschiede bestehen in der CPU- und Speicherabteilung. Der A12X Bionic mit Neural Engine-Prozessor in der Luft bedeutet, dass das Ding den Boden für das normale iPad abwischt, wenn es um Rechenleistung geht. Im wahrsten Sinne des Wortes wird es in einigen Fällen doppelt so schnell sein wie das normale A10 Fusion des iPad.

Das Das iPad Air ist auch in größeren Speichergrößen erhältlich: 64 oder 256 GB. Das normale iPad ist jetzt nur in 32- oder 128-GB-Optionen erhältlich. In Bezug auf die Konnektivität enthalten beide Wi-Fi mit einem optionalen Mobilfunkmodell. Während beide iPads unterstützen den ursprünglichen Apple Pencil, bietet nur der Air Smart Connector-Unterstützung für intelligente Tastaturhüllen, wie sie Apple herstellt.

Apples 10.5-Zoll-iPad Air gegen das 9.7-Zoll-iPad
  • Speichern

10.5 Zoll iPad Air gegen das 9.7 Zoll iPad: Display & Design

Der größte Unterschied zwischen dem Air und dem normalen iPad ist natürlich das Display. Das Das iPad Air verfügt über ein größeres 10.5-Zoll-Display im Vergleich zum normalen 9.7-Zoll-Display des iPad. Und das ist noch nicht alles: Das iPad Air verfügt außerdem über ein vollständig laminiertes Display und TrueTone-Unterstützung, die automatisch die Farbe basierend auf dem Umgebungslicht im Raum ändert, was bedeutet, dass es natürlicher aussieht - so wie Papier, wenn Sie daran arbeiten.

In Bezug auf das Design sehen beide iPads sehr ähnlich aus. Das iPad Air ist jedoch aus einem bestimmten Grund ein „Air“. Mit nur 6.1 mm Dicke ist es viel dünner als das 7.5 mm dicke iPad.

10.5 Zoll iPad Air gegen das 9.7 Zoll iPad: Kamera

Die letzten großen Unterschiede zwischen dem iPad Air und dem iPad liegen in der Kameraabteilung. Das iPad Air verfügt über eine viel bessere Frontkamera mit 7 MP und 1080p HD-Video. Die Frontkamera des normalen iPad verfügt nur über ein 1.2-Megapixel-Objektiv mit 720p HD-Video. Beide iPads verfügen über dieselbe Rückfahrkamera: 8MP- und 1080p HD-Video.

Apples 10.5-Zoll-iPad Air gegen das 9.7-Zoll-iPad
  • Speichern

10.5-Zoll-iPad Air gegen das 9.7-Zoll-iPad: Preis und Urteil

Hier ist die Übersicht über die verschiedenen Kosten für die verschiedenen Modelle jedes iPad:

  • iPad Air: 64 GB £ 479, 256 GB £ 629 (zusätzlich £ 120 für das Mobilfunkmodell).
  • iPad: 32 GB £ 319, 128 GB £ 409 (zusätzlich £ 130 für das Mobilfunkmodell).

Wie Sie sehen können, ist das iPad Air teurer als das iPad. Die Kosten sollten jedoch nicht der entscheidende Faktor sein, für den Sie kaufen. Sie sollten das iPad Air hauptsächlich erhalten, wenn Sie einen größeren, besseren Bildschirm und Smart Cover-Unterstützung wünschen.

Aber für viele Leute ist das normale iPad immer noch die beste Wahl, wenn Sie nur im Internet surfen, Spiele spielen und E-Mails senden möchten, da es viel günstiger ist. Kurz gesagt, das iPad ist ein Gerät für jedermann. Der iPad Air, andererseits ist für diejenigen, die das normale iPad wollen, aber mit ein paar Schnickschnack.

 

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren