Dies ist das bisher teuerste NFT – es wurde für 91 MILLIONEN US-Dollar verkauft



Unabhängig davon, ob Sie sich für die Welt der NFTs interessieren oder nicht, besteht eine gute Chance, dass die Nachricht von einem hochwertigen Verkauf Ihr Interesse geweckt hat. Welches NFT wurde für 69 Millionen Dollar verkauft? Lassen Sie uns nachforschen…


NFTs erobern die Welt der digitalen Kunst und Sammlerstücke in rasender Geschwindigkeit. Wie zu erwarten, verändern diese köstlichen Verkäufe an ein neues und wachsendes Krypto-Publikum das Leben von Digitalkünstlern, die solche Stücke geschaffen haben, bevor sie jemals davon geträumt haben, dass sie so viel wert sind.

Obwohl es zunächst so erscheinen mag, ist diese digitale Kunst nur eine Verwendung NFTs, da sie verwendet werden können, um das Eigentum an einer einzigartigen Sache, wie einer digitalen oder physischen Urkunde, zu zeigen.

fortnite nft
  • Speichern

Ein Token, der nicht fungibel ist, wird als „nicht fungibler Token“ bezeichnet. Nicht fungibel ist ein Begriff, der in der Wirtschaftswissenschaft verwendet wird, um Gegenstände wie Möbel, Audiodateien und Computer zu beschreiben. Einige Waren können aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften nicht durch andere Gegenstände ersetzt werden.

NFTs sind digitale Token die verwendet werden, um nicht genau den Besitz, sondern das Eigentum an einzigartigen Gütern anzuzeigen. Sie ermöglichen es uns, Gegenstände wie Kunstwerke, Wertsachen und sogar Immobilien zu tokenisieren. NFTs können jeweils nur einen offiziellen Eigentümer haben, und sie sind in der vermerkt Ethereum Blockchain als solche, was bedeutet, dass niemand den Eigentumsdatensatz ändern oder eine neue NFT erstellen kann.

Der Wert von NFTs, wie bei der Kunst, kann erheblich variieren. Der wahrgenommene Wert spielt eine große Rolle, aber es gibt auch andere Elemente, die einige sehr kleine Details, die Unterstützung von Prominenten und mehr beinhalten können. Wie wertvoll können sie genau sein?

Welches NFT wurde für 69 Millionen Dollar verkauft?

Im vergangenen März wurde einer der NFTs von Mike Winkelmann (auch bekannt als Beeple) im Auktionshaus von Christie's für 69 Millionen Dollar verkauft, was ihn zu einem der reichsten lebenden Künstler der Welt macht.

Nach Monaten mit teureren Auktionen ist die NFT Verkauf stellte einen neuen Rekord auf. Winkelmann hat seine verkauft erste Runde der NFTs im Oktober, mit einem Paar, das für 66,666.66 $ pro Stück verkauft wird. Im Dezember verkaufte er eine Sammlung von Kunstwerken für 3.5 Millionen Dollar. Einer der NFTs das ursprünglich für 66,666.66 $ verkauft wurde, wurde nicht lange danach für 6.6 Millionen $ weiterverkauft.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Arbeit von Beeple so nützlich geworden ist. Zunächst einmal hat er eine beträchtliche Fangemeinde mit über 2.5 Millionen Anhängern auf verschiedenen Social-Media-Plattformen angehäuft. Winkelmann ist auch für seine erstaunliche Leistung bekannt: Seit fünfzehn Jahren erstellt und veröffentlicht er jeden Tag im Rahmen eines Projekts namens „Everydays“ neue digitale Kunstwerke.

Unglaublich ist, dass dies nicht einmal der bisher hochwertigste NFT-Verkauf ist.

Die 5 wertvollsten NFT-Verkäufe

Seit seiner Einführung ist der Wert von Nicht fungible Token (NFTs) hat rapide zugenommen.

Schauen Sie sich die bisher teuersten NFT-Verkäufe an, beginnend mit Paks „The Merge“, der für knapp 100 Millionen US-Dollar verkauft wurde und bisher der teuerste NFT ist, der jemals verkauft wurde.

1. Die Fusion

Mit einem Verkaufspreis von insgesamt 91.8 Millionen US-Dollar wurde The Merge am 2. Dezember 2021 zum teuersten NFT, das jemals verkauft wurde, wobei über 30,000 Sammler ihr Geld investierten.

Aufgrund seines hohen Preises ist dies das einzige NFT in unserer Top-5-Liste, das neben Clock eine nennenswerte Anzahl von Besitzern hat.

2. Die ersten 5,000 Tage von Beeples „Everydays“

Es gibt einen Grund, warum dieses Beeple-Stück das teuerste NFT ist, das jemals an einen einzelnen Besitzer verkauft wurde.

Die Menschen in der Gemeinde lieben Beeples Arbeit so sehr, dass diese Skulptur im Wesentlichen eine Collage aus 5000 seiner Stücke ist, wie wir bereits gesagt haben. 2007 versprach er, jeden Tag ein Kunstwerk zu schaffen. Das Ergebnis ist dieses unglaublich hochwertige NFT.

„Everydays“ wurde letzten Dezember für 69 Millionen Dollar verkauft.

3. Uhr

„Clock“, eine Zusammenarbeit zwischen Pak und Julian Assange, funktioniert praktisch wie eine Uhr, die die Tage aufzeichnet, an denen WikiLeaks-Gründer Assange inhaftiert war.

Die NFT wurde von AssangeDAO erworben – einer Gruppe von über 10,000 Personen, die ihr Geld bündeln, um die NFT zu kaufen und Assange zu unterstützen – mit dem Ziel, Geld für die Rechtsverteidigung von Assange zu sammeln.

4. Der Mensch

In unserer Liste der teuersten nicht fungiblen Token, die jemals verkauft wurden, taucht Beeple noch einmal auf.

Ein Interview mit Christie's Auction House ergab, dass Human One am 30. November 9 für knapp 2021 Millionen US-Dollar verkauft wurde und eng mit dem früheren Werk des Künstlers, "Everydays", verbunden ist.

Beeple's Human One wurde für insgesamt 28,985,000 US-Dollar verkauft, was der tatsächlich gezahlten Summe entsprach.

5. Kryptopunk 7523

7523 ist die drittseltenste in der Sammlung, mit einem passenden Preisschild.

Die CryptoPunks sind eine Zusammenstellung von 10,000 sehr einzigartigen Charakteren, die zufällig erstellt wurden. Jeder ist einzigartig und kann formell nur von einer einzigen Person in der Ethereum-Blockchain gehalten werden.

Ursprünglich konnte jeder mit einer Ethereum-Geldbörse sie kostenlos beanspruchen, aber alle 10,000 wurden sofort geschnappt. Sie müssen nun von einem Drittanbieter über den Blockchain-basierten Marktplatz erworben werden.

Cryptopunk 7523 zeigt einen verpixelten Mann, der eine Maske trägt, was Kunstfanatikern während Covid viel zu bedeuten schien, da es bei einer Auktion 11.75 Millionen Dollar einbrachte.

Wo können NFTs gekauft werden?

Die Mehrheit der NFTs wird mit Ether (ETH) gekauft, der einheimischen Währung des Ethereum-Netzwerks, die an Börsen wie Coinbase, Kraken und Gemini gegen US-Dollar umgetauscht werden kann.

NFTs werden häufig über einen Auktionsmechanismus verkauft, in dem Sie ein Gebot auf die NFT abgeben. Auf einigen Websites, wie z. B. OpenSea, können Sie die NFT jetzt gegen eine vorher festgelegte Gebühr erwerben.

Obwohl das Auktionshaus von Christie's in London einige der wertvollsten NFT-Transaktionen abgewickelt hat, gibt es noch viele weitere Standorte Suchen und kaufen Sie NFTs.

Mintable, Decentraland, Valuables, Async und andere gehören zu den beliebtesten NFT-Online-Händlern.

  • Speichern

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Via
Link kopieren