Ich werfe mein Pixel 5 für den VIVO X51 5G weg - hier ist der Grund…



Das VIVO X51 5G ist ein wunderschönes Telefon - und eines, das ich zu lange ignoriert habe. Aber jetzt tausche ich mein Pixel 5 dafür aus. Und deshalb ...


Ich muss ein Geständnis machen: Ich hatte das VIVO X51 5G Seit fast fünf Monaten und bis letzte Woche stand es in einem Regal in meinem Büro und sammelte Staub.

Ich habe im Grunde vergessen, dass ich es überhaupt hatte und angesichts seiner hervorragenden Kamera ist dies eine Art Travestie. Sie sehen, das VIVO X51 5G war eines der ersten Telefone, das mit einer kardanischen Kamera ausgeliefert wurde.

Und das wurde mir erst klar, als ich einen anderen Beitrag recherchierte - einen über die Unterschiede zwischen den OSMO Mobile 3 und OSMO Mobile 4.

Ich habe das Pixel 5 verwendet Ich glaube, seit ungefähr sechs Monaten, und obwohl es ein großartiges Telefon war, wusste ich, dass es Zeit für einen Wechsel war, nachdem ich das VIVO X51 5G abgestaubt und hochgefahren hatte.

Warum? Ein paar Gründe. Aber das könnte sich wieder ändern die Veröffentlichung des Pixel 6, Na sicher…

Ein schöner großer 90Hz OLED-Bildschirm…

Der erste bezieht sich auf die Größe des VIVO X51 5G; Es ist ein großes Telefon, viel größer als das Pixel 5. Und ich vermisse es irgendwie, ein großes Telefon zu haben. Das VIVO X51 5G verfügt über ein 6.5-Zoll-90-Hz-OLED-Panel mit einer Auflösung von 1080 x 2376 Pixel.

Es hat auch Dinge wie HDR10 + und dies kombiniert mit seinen 90-Hz-Bildwiederholraten macht es zu einer echten Freude, Medien anzusehen, zu scrollen und Medien anzusehen. Der Hauptgrund, warum ich dieses Telefon irgendwie vergessen habe, war, dass es unangekündigt bei mir zu Hause aufgetaucht ist und ich VIVO damals nicht wirklich kannte.

Seitdem haben sich die Dinge geändert. VIVO ist sehr auf meinem Radar, dank einer Reihe solider Releases seit dem Erscheinen des VIVO X51 5G, einschließlich des VIVO X60 Pro und VIVO X60 Pro +.

Die Telefonsoftware von VIVO - FuntouchOS - ist einfach umwerfend…

Die zweite ist die leider benannte Software von VIVO, FuntouchOS. Vor dem Einschalten des VIVO X51 5G ging ich davon aus, dass VIVO ein grobes Android-Overlay wie verwenden würde Xiaomi or realme. Aber das tut es nicht. nicht wirklich. Die Software von VIVO kommt dem Standard-Android-Erlebnis, das Sie mit Pixel 4a und Pixel 5 erhalten, bemerkenswert nahe.

Das heißt, es ist einfach, leicht zu interagieren und enthält nicht viel chaotisches Design und alberne Menüs, wie Sie unten sehen können.

vivo x51 5g Android-Software
  • Sie sparen
vivo x51 5g Android-Software
  • Sie sparen
vivo x51 5g Android-Software
  • Sie sparen

Sie erhalten alle üblichen zusätzlichen und nativen Apps für Gallery - hier heißt es Alben - und solche Dinge, aber Sie können diese leicht ignorieren und das VIVO X51 5G so ziemlich wie ein Pixel-Telefon ausführen.

Und wie jemand, der mehr oder weniger ausschließlich Pixel-Smartphones verwendet hat In den letzten Jahren ist diese Art von sauberer, aufgeräumter UX genau das, was ich mag. Und die Bloatware von VIVIO ist wirklich nicht schlecht; Es gibt nur eine Auswahl an nativen Kernanwendungen und das war es auch schon.

Und weisst du was? Die Apps von VIVO sind eigentlich sehr gut zu bedienen und im Fall von iManager sogar ziemlich nützlich. Mit iManager können Sie schnell den Zustand Ihres VIVO X51 5G überprüfen und beispielsweise den Cache schnell leeren, verwalten, auf welche Apps auf welche zugegriffen werden kann, und schnelle Geschwindigkeitsverbesserungen implementieren.

Die Software des VIVO X51 5G war für mich als Benutzer im positiven Sinne das Überraschendste an diesem Telefon. Ich gehe immer davon aus Chinesische Markentelefone wird fugly Software haben, wie viele tun, aber VIVO ist anscheinend die Ausnahme von dieser Regel.

Leistung: Solide, zuverlässig und bissig

Auf dem VIVO X51 5G läuft Qualcomms Snapdragon 730G, dieselbe CPU wie Pixel 5 und Pixel 4a, 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Es gibt keinen MicroSD-Steckplatz. Mit dem mitgelieferten Kabel und der Gesichtsentriegelung sowie einem wirklich guten Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm erhalten Sie jedoch eine 33-W-Schnellladung.

Das Pixel 5 hat keines dieser Dinge.

Viele behaupten, das VIVO X51 5G sei das Galaxy S20 Ultra eines armen Mannes, aber ich denke, das ist etwas hart.

Das VIVO X51 5G sieht genauso gut aus wie das Galaxy S20 Ultra und kostet sicherlich auch viel weniger - um £ 727.99 neu. Die niedrigere CPU bedeutet jedoch, dass ihm der feurigere Schlag fehlt, den Sie mit dem 865-S20 Ultra erhalten.

In Bezug auf die Gesamtleistung ist das VIVO X51 5G mehr als in Ordnung. Ich würde so weit gehen zu sagen, dass es so gut funktioniert wie alle anderen Flaggschiff Telefon Ich habe in den letzten 12 Monaten getestet.

Das Navigieren im Menü ist reibungslos und nahtlos, Apps werden im Handumdrehen geladen und nichts - nicht einmal Foto- oder Videobearbeitung - scheint den VIVO X51 5G zu verlangsamen.

Für den Durchschnittsbenutzer hat der VIVO X51 5G mehr als genug Leistung unter der Haube. Sicher, das Galaxy S20 Ultra ist leistungsstärker. Aber werden Sie tatsächlich dieses zusätzliche Grunzen brauchen / benutzen? Wahrscheinlich nicht.

Was ist mit der VIVO X51 5G Kamera?

Aus diesem Grund ist das VIVO X51 5G eine äußerst praktikable Alternative zum teureren Galaxy S20 Ultra. Ich finde es unendlich befriedigender als mein Pixel 5, obwohl ich finde, dass das Pixel 5 viel bessere Bildverarbeitungsfähigkeiten hat, obwohl es nicht so viel Kamerahardware hat.

Aber das war schon immer Googles Partytrick mit seinen Pixel-Handys. Machen Sie mehr mit weniger und lassen Sie das maschinelle Lernen den Rest erledigen.

Und das ist in Ordnung, die Pixel 5-Kamera von Google ist großartig. Aber ich würde auch argumentieren, dass die Kamera des VIVO X51 5G so ist. Es hat sogar einen Gimbal, was bedeutet, dass Sie Video beim Laufen aufnehmen und es sieht so glatt aus, als ob Sie still stehen würden – oder auf einer Art ebenen Plattform stünden.

Es ist nicht GoPro Hero 9 Schwarz gut, aber für ein Telefon ist es verdammt beeindruckend.

Der 48MP-Hauptsensor ist auch sehr gut, besonders wenn er mit seinem Kardanring kombiniert wird.

vivo x51 5g
  • Sie sparen

Bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sorgt der Kardanring für beeindruckende Ergebnisse.

Wie? Ganz einfach: Die Gimbal-Technologie ermöglicht längere Belichtungen, genau das, was Sie für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen wünschen.

Das gesamte Licht kommt in maximalen Mengen an den richtigen Ort, und dies sorgt für besser aussehende Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen als einige seiner teureren Kollegen.

Welche Kollegen? Ich werde mich auf die Beine stellen und sagen, dass der VIVO X51 5G in den richtigen Einstellungen mit dem Galaxy S20, iPhone 11, OnePlus 8 und OPPO Find X2 Pro den Boden abwischt.

Ich bin kein gewaltiger Kamera-Geek, mein technisches Wissen ist begrenzt, aber selbst ich kann verstehen, was VIVO hier erfunden hat. Die Aufnahme eines Kardanrahmens macht sowohl für Fotos als auch für Videos einen großen Unterschied und verbessert auch die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen.

Fügen Sie auf der Rückseite eine bereits solide Reihe von Kameramodulen hinzu und Sie sehen ein verdammt gutes Fotohandy. Auch hier ist die Bildqualität insgesamt nicht ganz so gut wie beim Pixel 5 – oder beim iPhone 12 Pro max, übrigens – aber es ist verdammt nah und das Action-Video, das Sie mit diesem Telefon aufnehmen können, ist erstaunlich.

Sie erhalten auch eine sehr beeindruckende 32-MP-Frontkamera (2.5: 26, 1 mm breit, 2.8 / 0.8 Zoll, 1080 µm) mit HDR- und 30p-Video bei XNUMX Bildern pro Sekunde.

Schließlich Akkulaufzeit

Der VIVO X51 5G wird mit einem 4315-mAh-Akku betrieben. Das ist weder massiv noch klein und sitzt irgendwo in der Mitte. Dank seines 1080p-OLED-Displays und seiner relativ leichten Software hält der VIVO X51 5G problemlos einen ganzen Tag - auch bei starker Beanspruchung.

Sie erhalten auch ein 33-W-Schnellladekabel in der Box, sodass Sie das Telefon innerhalb von etwa 60 Minuten schnell von tot auf 20% aufladen können. Es gibt kein kabelloses Laden. Aber das ist in Ordnung, ich könnte mich weniger um das kabellose Laden kümmern, solange ich wirklich schnelle Schnellladefunktionen habe.

Zusammenfassung…

Da haben Sie es also, meine Überlegungen zum Wechsel vom Pixel 5 zum VIVO X51 5G. Wenn Sie mich letzte Woche gefragt hätten, ob ich mein Pixel 5 für ein VIVO-Telefon wegwerfen soll, hätte ich Ihnen ins Gesicht gelacht.

Aber hier bin ich, eine Woche später, das Leben mit dem VIVO X51 5G fest liebend.

Das, was mir am VIVO X51 5G am besten gefällt, ist 1) sein Design, es ist ein wunderschön aussehendes Telefon, 2) seine Software; es ist ungefähr so ​​nah an Standard-Android, wie Sie bekommen können ohne ein Pixel-Telefon zu verwenden, und 3) seine Kamera - Die Kamera ist in vielen Bereichen hervorragend und schlägt dank dieses wichtigen Kardanrahmens deutlich über ihrem Gewicht.

Es ist auch Viel billiger als die meisten anderen Flaggschiffe dieses Kalibers.

Ich möchte jetzt WIRKLICH meine Hände von der bekommen VIVO X60 Pro + - Das Ding ist ein Biest. Aber bis dahin werde ich gerne meinen atemberaubenden VIVO X51 5G verwenden.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren