Nothing Phone 1 Wireless Charging DETAILLIERTE (unter anderem…)



Wird das Nothing Phone 1 drahtlos aufgeladen? Ja – hier ist alles, was Sie wissen müssen…


Mit der offiziellen Markteinführung in weniger als zwei Wochen ist der Hype um das Nothing Phone 1 nun auf seinem Höhepunkt. Sie können buchstäblich nirgendwo im Internet suchen, ohnehin in technischen Kreisen, ohne das erwähnte oder besprochene Telefon zu sehen – selbst wenn es nur am Rande ist.

Wir wissen bereits einiges über die Spezifikationen des Nothing Phone 1. Wir wissen auch, dass es eine relativ mittlere CPU in Form von laufen wird Snapdragon 778G+ von Qualcomm – aber das sollte Sie nicht beunruhigen; das 778G+ bringt 5G mit und jede Menge Leistung. Es sollte für die meisten Benutzer mehr als genug sein.

Wird das Nothing Phone 1 drahtlos aufgeladen?

Auf billigeren Android-Handys ist das kabellose Laden oft besser als auf Apples iPhones – obwohl das einen Grund hat. Marken wie Xiaomi und OPPO und VIVO haben alle die Grenzen in Bezug auf kabellose Ladegeschwindigkeiten ernsthaft verschoben. Vor nicht allzu langer Zeit waren 15 W der Standard. Heutzutage schauen wir uns Telefone mit 65 W und mehr Geschwindigkeiten an.

Der Nichts Telefon 1 wird mit einem 45-W-Ladegerät in der Verpackung geliefert und verfügt im Gegensatz zu keinem seiner Mitbewerber über eine drahtlose Ladeschleife auf der Rückseite – genau wie Apples MagSafe – und von hier aus können Benutzer das Telefon mit kompatiblen Ständern drahtlos aufladen sowie Reverse-Charge-Peripheriegeräte wie die drahtlosen Ear 1-Kopfhörer von Nothing. Also, ja, das Nothing Phone 1 wird kabellos aufgeladen werden – wir wissen nur nicht, wie schnell es sein wird.

NICHTS TELEFON 1 SPEZIFIKATIONEN
  • Speichern

Was können wir sonst noch erwarten?

Das Nothing Phone 1 wird mit Android 12 auf den Markt kommen, das auf dem Nothing OS des Unternehmens läuft – einem benutzerdefinierten Skin für Android, über das Pei VIELE Versprechungen gemacht hat. Der CEO sagt, dass Nothing OS völlig frei von Bloatware sein wird, maßgeschneiderte Widgets und Funktionen enthalten und vollständig anpassbar sein wird, sodass Benutzer ihr Telefon wirklich zu ihrem eigenen machen können.

Das Nothing Phone 1 wird ein 6.55-Zoll-OLED-Display mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verwenden, und sein Kameramodul wird vor jedem 50-Megapixel-Sensor stehen, der 5K-Videos mit 4 fps aufnimmt. Was die Kamera betrifft, so wird das Nothing Phone 60 anscheinend ein Dual-Lens-System verwenden – wahrscheinlich eine Kombination aus Weitwinkel + Tele.

Auf der Rückseite des Nothing-Telefons (1) befinden sich zwei Kameras, und dank einer durchgesickerten Beschreibung von Amazon sieht es so aus, als würde es eine 50-Megapixel-Hauptkamera mit einer Blende von f/1.8 geben. Was genau das zweite Objektiv bietet, wissen wir nicht, aber es ist wahrscheinlich ultraweit. Duale Bildstabilisierung ist aufgeführt, Szenenerkennung und Nachtmodus sind ebenfalls hervorgehoben.

Tasche Flusen

Und dann gibt es die Glyph-Oberfläche von Nothing, die auf programmierbaren LEDs basiert, die Sie beispielsweise bestimmten Kontakten zuweisen können. Wenn Ihre LEDs also rot blinken, wissen Sie, dass Ihr Chef anruft. Dies ist eine ziemlich neuartige Funktion, die viel Potenzial hat. Aber auch hier hängt alles davon ab, was Sie mit der Glyph-Oberfläche tun können und was nicht. Ab sofort ist mein Interesse sehr geweckt.

Wenn Sie mehr über das Nothing Phone 1 wissen möchten, können Sie dies gleich hier tun – Nothing Phone 1: Was zu erwarten ist – Technische Daten, Preis und Veröffentlichungsdatum.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren