Der neue M1 iMac: Alles, was Sie wissen müssen



Alles, was Sie über den neuen M1 iMac von Apple wissen müssen - einschließlich Spezifikationen, neuer Updates, Konfigurationen und E / A -, bevor Sie sich für einen entscheiden…


Quick-Links: PREIS | SCREEN | FARBEN | M1-CHIP | ABMESSUNGEN | CAMERA | LAUTSPRECHER | KEYBOARD | FÜR UND WIDER


Der iMac hat seit 2009 ein ziemlich ähnliches Design und Aussehen. Apple hat den iMac umgebaut mit dem neuen eleganten Design, das sich an den farbenfrohen Designs des iPad Air und früherer iMac-Modelle orientiert.

Obwohl ich wusste, dass ein neues iMac-Modell kommen würde, wusste ich nicht, dass es als komplette Auffrischung und Neugestaltung des iMac-Serie.

Beste iMac Farbe
  • Speichern

Das neue M1 iMac-Modell bietet viele neue und verbesserte Funktionen, darunter sieben leuchtende Farben und ein größeres 24-Zoll-4.5-K-Display als das 21.5-Zoll-iMac-Modell, das es ersetzt.

In diesem Artikel behandeln wir alles, was Sie über den neuen M1 iMac wissen müssen.

Wie viel kostet der neue M1 iMac?

Der M1 iMac wurde ab dem 30. April 2021 zum Kauf angeboten. Das Gerät kann jedoch erst Ende Mai ausgeliefert werden. Zu den neuen iMac-Modellen, die zum Verkauf angeboten werden, gehören:

  • 1,299 US-Dollar für 8-Kern-CPU, 7-Kern-GPU und 256 GB Speichermodusl. Dieser M1 iMac-Modus ist nur in den Farben Grün, Blau, Silber und Rot verfügbar. Außerdem verfügt die Standard-Magic-Tastatur über keine TouchID, zwei Thunderbolts-Anschlüsse anstelle von zwei zusätzlichen USB-C-Anschlüssen und unterstützt kein Ethernet-Kabel.
  • 1,499 US-Dollar für Standard-8-Core-CPU, 8-Core-GPU und 256 GB Speichermodell. Dieser 24-Zoll-iMac ist in allen sieben Farben erhältlich, Magic Keyboard mit TouchID, vier USB C-Anschlüssen und unterstützt ein Ethernet-Kabel.
  • Der Standard-M1 iMac verfügt über 512 GB Speicher für 1,699 US-Dollar. Das Modell ist identisch mit dem Standardmodell für 1,499 US-Dollar, verfügt jedoch über den doppelten Speicherplatz.

M1 iMac Neue Funktionen

Der neue iMac bietet viele neue und verbesserte Funktionen. Für diejenigen, die alle Details über das neu angekündigte Modell wissen möchten, hier ist es.

Neuer iMac-Bildschirm

Eines der wichtigsten Updates bei der beeindruckenden Neugestaltung ist die Änderung des iMac-Displays. Der neue iMac verfügt über einen 24-Zoll-iMac-Bildschirm, der groß genug für alle ist, ohne ein Monster wie die vorherige 27-Zoll-iMac-Generation zu sein.

Wenn Sie ein Videofilmer oder Designer sind oder einfach nur ein exzellentes Display lieben, werden Sie lieben, was Apple mit dem neuen 24-Zoll-iMac gemacht hat.

Der neue M1 iMac: Alles, was Sie wissen müssen
  • Speichern

Das neue Display verfügt über ein 4.5K-Retina-Display mit 4480 x 2520 Pixel und einen weitreichenden P3-Farbumfang, der mehr als eine Milliarde Farben anzeigen kann.

Das vorherige 21.5-Zoll-Bildschirmmodell verfügt über ein 4K-Retina-Display mit 4096 x 2304 Pixel. daher ist es eine signifikante Verbesserung.

Der neue M1 iMac hat außerdem eine Helligkeit von ca. 500 Nits und unterstützt die True Tone-Funktion, die die Wärme Ihres Displays an Ihre Umgebung anpasst und Ihre Augen schont. Diese Anzeige ist ein ausgezeichnetes und willkommenes Update.

Neue iMac-Farben

Wie bereits erwähnt, Der neue iMac ist in sieben neuen Farben erhältlich;; rot, grün, blau, orange, lila, gelb und silber.

Diese Farben sind alle kräftig und hell und eignen sich perfekt, um auf jedem Schreibtisch ein Statement abzugeben.

Die Farben erinnern mich daran, als Apple einen vollständigen Farbsatz auf dem ursprünglichen iMac herausgebracht hat. Geben Sie uns nun ähnliche Farbauswahlmöglichkeiten an das neue MacBook Pro.

Neuer M1 Chip

Gespräche über den neuen M1 iMac können nicht stattfinden ohne die Erwähnung des M1-Chips. Der Chip erobert die Branche im Sturm und hat Apple fest an die Spitze gebracht.

Der MI-Chip ist der Grund, warum Apple einen so dünnen iMac herstellen konnte. Es vereint die gesamte GPU- und CPU-Verarbeitungsleistung in einem kleinen und effizienten Raum, in dem alles flach liegt.

Sie konnten das System auch mit nur zwei kleinen Lüftern kühlen, was wichtig ist, um den 24-Zoll-iMac sehr dünn zu machen.

Weil der M1 iMac auf dem verwendeten M1-Chip arbeitet die gleiche ARM-Architektur wie die mobilen Geräte von Apple, iPad- und iPhone-Anwendungen können jetzt auf dem iMac ausgeführt werden, sodass wir keine Beschwerden haben.

Neue iMac-Abmessungen

Der neue M1 iMac verfügt dank der On-Chip-Systemarchitektur und der Energieeffizienz über ein schlankes, kompakteres Design. Es hat eine Breite von 21.5 Zoll, eine Länge von 18.1 Zoll und ist 11.5 mm dünn. Der Computerständer ist 5.8 Zoll.

Mit dem vorherigen 21.5-Zoll-iMac mit einem Gewicht von 12.1 Pfund verfügt der 24-Zoll-iMac über ein leichteres und tragbareres Modell mit einem schlankeren Design. Das 24-Zoll-iMac-Basismodell wiegt 9.83 Pfund und das verbesserte Modell 9.88 Pfund.

Verbesserte Frontkamera

Wenn Sie iMac-Updates verfolgen, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass Apple der Vorkamera auf iMac im Laufe der Jahre weniger Aufmerksamkeit geschenkt hat.

Die Kamera ist von schlechter Qualität, wobei langweilige und verrauschte Videos die Standardeinstellung sind, und die Benutzer haben jahrelang ihre Bedenken geäußert. Glücklicherweise hat sich dies mit dem neuen iMac geändert, sodass Sie dies nicht tun müssen Aktualisieren Sie die Webcam Ihres iMac mit diesem Modell.

Das Gerät wird jetzt mit einer neuen HD 1080P-Kamera geliefert, die die meisten von uns sehr glücklich machen dürfte. Es bietet die doppelte Auflösung früherer Versionen und einen größeren Sensor, der mehr Licht einfängt.

Darüber hinaus enthält es jetzt ein Bild Signal Prozessor, der vom M1-Chip unterstützt wird. Dies macht es einen minimalen Unterschied, wenn es um . geht FaceTiming auf iPhone und iMac.

Der neue 24-Zoll-iMac verwendet Rauschunterdrückungsalgorithmen, maschinelles Lernen, Tonzuordnung und mehr, um Ihnen ein stark verbessertes Kameraerlebnis zu bieten.

Verbesserte Lautsprecher und Mikrofone

Sie fragen sich wahrscheinlich, wie gut die Lautsprecher des neuen M1 iMac sind. Wenn Sie nicht mit Audio arbeiten, mögen Sie mit ziemlicher Sicherheit Ihre iMac-Lautsprecher.

Wenn Sie dagegen mit Audio arbeiten, verwenden Sie höchstwahrscheinlich Studiokopfhörer. Entspannen Sie sich, da Apple die Kopfhörerbuchse nicht vom iMac entfernt hat.

Apple hat sich bemüht, im neuen iMac bessere Lautsprecher zu installieren. Es wird mit zwei Paaren von kraftunterdrückenden Tieftönern geliefert. Dadurch kann der M1 iMac einen tiefen Bassklang erzeugen, ohne dass das Display vibriert.

Der neue M1 iMac: Alles, was Sie wissen müssen
  • Speichern

Darüber hinaus verfügen die Lautsprecher über einen Hochleistungs-Hochtöner, der zusammen mit den Tieftönern ein reichhaltiges Audiospektrum bietet.

Außerdem hat Apple die Mikrofone des M1 iMac aktualisiert. Laut Apple können die aktualisierten Arrays Hintergrundgeräusche viel besser blockieren als zuvor. damit Sie Videoanrufe tätigen können ohne die Hintergrundgeräusche aufzunehmen.

Dies macht es ideal für einen Work-from-Home-Lebensstil. Im Allgemeinen saugen Videoanrufe auf dem iMac nicht mehr.

Neue Magic-Tastatur und passendes Zubehör

Eine weitere erweiterte Funktion, die mit dem neuen M1 iMac angekündigt werden kann, ist die neue magische Tastatur und das aktualisierte Zubehör.

Für jede der Farboptionen des neuen iMac bietet Apple jetzt eine neue Magic-Tastatur, ein Magic-Trackpad und eine neue Magic-Maus an.

Wenn Sie einen orangefarbenen iMac bestellen, erhalten Sie dafür orangefarbenes Zubehör. Soweit ich das beurteilen kann, sind das neue farbenfrohe Magic Trackpad und die Magic Mouse die gleichen wie bisher, nur in neuen Farben.

Das neue Magic Keyboard ist jedoch ziemlich anders.

Die Tastaturecken und Ecktasten sind runder als zuvor, wodurch die Tastatur ein weicheres Aussehen erhält.

Noch wichtiger ist, dass die neue Tastatur über eine integrierte TouchID verfügt, die erstmals auf dem iMac verfügbar ist. Sie können jetzt Dinge wie Apple Pay und passwortfreie Entsperrungen auf dem M1 iMac ausführen.

Das einzige Manko ist, dass Sie TouchID auf iMac ohne diese magische Tastatur nicht verwenden können, dies sollte Sie jedoch nicht beeinträchtigen.

Weitere neue wichtige iMac-Spezifikationen

Ich möchte auch einige andere wichtige Updates durchgehen, die in keine andere Kategorie fallen.

Beispielsweise verfügt das neue M1 iMac-Standardmodell jetzt über vier USB C-Anschlüsse, von denen zwei als Thunderbolt-Anschlüsse fungieren. Beachten Sie auch, dass Apple am Netzteil einen Ethernet-Anschluss hinzugefügt hat, damit Sie Ihren iMac weiterhin an das Ethernet-Kabel anschließen können.

Es befindet sich nur am Stromkabel und nicht am M1 iMac.


Wenn Sie jedoch den günstigen 7-Core bevorzugen, verfügt er nur über zwei Thunderbolt-Ports und unterstützt keine Verbindung mit einem Ethernet.

Ein weiterer aufregender Aspekt des M1 iMac ist, dass er fünfzig Prozent weniger Volumen einnimmt als die Vorgängerversion. Apple behauptet auch, dass es mit weniger als zehn Dezibel arbeiten kann, was es so leise macht, dass man es kaum erkennen kann.

Beim Stromkabel setzt Apple auf die MagSafe-Innovation. Das neue Netzkabel wird durch Magnete verbunden, wodurch es sicherer und einfacher an Ihren M1 iMac angeschlossen werden kann.

Neue M1 iMac Pros

  • Farben - Ich liebe die neuen M1 iMac Farben wirklich. Ich würde Apple empfehlen, die gleichen Farben in die MacBook-Reihe zu bringen.
  • Neue magische Tastatur mit Touch ID - Dies ist eine der bedeutenden Verbesserungen des neuen iMac-Modells in Bezug auf Eleganz und verbesserte Effizienz.
  • M1 Chip - Es ist nicht leicht in Worte zu fassen, wie großartig der M1 ist. Sie müssen nur Intel Pro und M1 Pro zusammen verwenden, um festzustellen, wie viel besser der M1 ist. Der Chip wird nicht heiß, sodass Sie niemals einen lauten Lüfter haben. Der Chip bietet im Vergleich zu Intel-Modellen eine blitzschnelle Leistung bei fast allen Aufgaben.
  • Aktualisierte Bildschirmanzeige - Der M1 iMac verfügt über einen neuen Bildschirm, der hervorragend und elegant aussieht.
  • Verbesserte FaceTime-Kamera - Im Gegensatz zu den Vorgängerversionen verfügt der neue M1 iMac über verbesserte Eigenschaften, und Videoanrufe werden kein Problem mehr sein. Dies gilt auch für die längst überfälligen Lautsprecher und das Mikrofon-Update.
  • Verbessertes Bluetooth und WI-Fi - Apple hat die Frau von 802.11ac auf 802.11ax Wi-Fi 6 aktualisiert. Bluetooth wurde auch von 4.2 auf Bluetooth 5.0 Wireless aktualisiert.
  • Unterstützt 'Hey Siri' - Sie können den neuen M1 iMac mit Ihrer Stimme über die App 'Hey Siri' aktivieren.

Neue M1 iMac Cons

  • Chin - Eine Sache, die ich am neuen M1 iMac nicht mag, ist, dass er bei den vorherigen Versionen den unteren Kinnbereich des Gehäuses beibehält. Ich hatte gehofft, dass Apple das Gehäuse dicker machen und das Unterkinn entfernen würde. Ein Design wie der vorherige 27-Zoll-Thunderbolt-Monitor ist für die meisten Benutzer ideal.
  • Fehlendes Apple Logo auf der Vorderseite - Jetzt, da das neue M1 iMac-Modell mit einem Kinn ausgestattet ist, hätten sie erwogen, das Apple-Logo darauf anzubringen. Die Computerfront sieht ohne das Logo sehr seltsam aus. Das Apple-Logo befindet sich seit 2004 auf der Vorderseite aller iMac-Versionen.
  • Proprietary Power Brick - Ein weiteres Problem, das ich beim neuen M1 iMac festgestellt habe, ist, dass das Gehäuse so dünn ist, dass das Netzteil nicht passt. Nach dem Mac Mini 2009 war Apple mit externen Desktop-Netzteilen fertig. Das Schlimmste ist, dass das Kabel jetzt exklusiv ist. Sie können nicht mehr nur einen 3-poligen Netzstecker nehmen, um den neuen M1 iMac zu verwenden.
  • Ausgelassener SD-Kartensteckplatz und USB-A - Wie kann Apple beim neuen iMac auf einen SD-Kartenleser und USB-A-Anschlüsse verzichten? Viele Leute werden den M1 iMac in vielen Fällen als Kamera- und Videobearbeitungsstation verwenden. Wie können sie einen einfachen Port weglassen, der beim kreativen Design helfen würde? Wenn Apple einen USB-A-Eingang integriert hat der neue M1 Mac Mini, warum lässt man es beim neuen iMac weg?

M1 iMac Vergleich mit älteren Intel-Modellen

Apple behauptet, dass der neue M1 iMac dies tun wird übertreffen seine Intel-basierten Macs, und wir hoffen, dass sich die Ansprüche auszahlen. Apple gibt an, dass der M1 iMac 3.5-mal schneller ist als das vorherige Intel MacBook Air.

Darüber hinaus sind die neuen M1 iMac SSD-Speichergeschwindigkeiten doppelt so hoch wie die des Intel-basierten MacBook. Das Das M1 MacBook Pro verfügt über 3.3 GBit / s und der MI Mac mini hat 3.4 GBit / s, die schnellere Geschwindigkeiten sehen.

Fazit

Los geht's. Jetzt wissen Sie alles über den neuen M1 iMac. Es ist eine fantastische Erfrischung mit einem großartigen neuen Design und Leistung. Wenn ich noch nicht klar bin, liebe ich den neuen M1 iMac, besonders wenn die Farben zu Apple zurückkehren.

Meine einzige kleine Beschwerde sind die Änderungen am billigeren 7-Core M1 iMac.

Ich mag die Idee, dass Apple den M1 iMac zu einem günstigeren Preis anbietet, aber ich mag die am Gerät vorgenommenen Änderungen nicht, um den Preis zu erreichen.

Ich denke, eine niedrigere Auflösung oder ein kleinerer Bildschirm wäre eine bessere Änderung, als zwei USB C-Anschlüsse, eine Ethernet-Kabelverbindung und TouchID zu eliminieren. Die Reduzierung des M1-Chips von 7-Kern auf 8-Kern-GPU ist ebenfalls kein guter Schritt.

Mit all den neuen Upgrades, die ich überprüft habe, entwickelt sich das neue M1 iMac-Modell zu einem großartigen Mac-Desktop. Nur vielleicht nicht das billige bekommen, da es wirklich nicht den Senf in Bezug auf I / O schneidet ...

Lernen Sie auch unbedingt So überprüfen Sie, ob auf Ihrem M1-Mac Intel-Apps ausgeführt werden!

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren