ALLE iPhone 13-Modelle mit LiDAR-Sensor



Das diesjährige iPhone scheint etwas Besonderes zu werden. Berichten zufolge bereitet Apple flächendeckend 1-TB-Modelle und LiDAR-Sensoren vor…


Vor nicht allzu langer Zeit habe ich darüber geschrieben warum Sie auf das iPhone 13 warten sollten (und nicht das iPhone 12 kaufen).

Die Idee hinter diesem Beitrag war damals vor allem von der eher lückenhaften Akkuleistung des iPhone 12 getrieben – es ist teilweise um bis zu vier Stunden schlechter als das iPhone 11.

Aber jetzt gibt es noch mehr Grund, auf die zu warten iPhone 13, und diesmal hat es nichts mit der Akkulaufzeit zu tun – es sind tatsächlich ein paar wirklich aufregende Dinge.

Die erste bezieht sich auf die Lagerung. Gemäß MacRumors, Apples Top-Tier iPhone 13 Modelle – das iPhone 13 Pro und Pro Max – werden eine neue High-End-Speicheroption haben: 1 TB.

Derzeit beträgt der maximale Speicherplatz, den Sie auf einem iPhone erhalten können, 512 GB. Diese neue Speicherebene verdoppelt dies fast mit 1000 GB Speicher im iPhone 13 und iPhone 13 Pro max.

1 TB iPhones & LiDAR-Sensoren bei allen Modellen? Sicher nicht…

Ich habe keine Ahnung, wie viel Apple 1 TB hat iPhone 13 Handys kostet, aber Sie können darauf wetten, dass Ihre Hose fast 2000 Dollar kostet, vielleicht mehr.

Das nächste große Ding betrifft die iPhone 13-Kamera. Alle Modelle werden offenbar mit Apples innovativer LiDAR-Sensor – nicht nur die Pro Max.

Wie Apple mit OLED-Panels auf dem iPhone 12-Bereich, soll LiDAR für ALLE iPhone 13-Modelle eingeführt werden, einschließlich der günstigsten iPhone 13- und iPhone 13 mini-Varianten.

Wenn das stimmt, ist das enorm. Der LiDAR-Sensor von Apple ist sehr nützlich und seine Aufnahme in die billigeren (und meistverkauften) iPhones von Apple wird mit ziemlicher Sicherheit dazu beitragen, die Verkäufe noch höher zu treiben, als sie es bereits sind.

Unsere enge Integration von Hardware und Software ermöglicht unglaubliche computergestützte Fotografiefunktionen wie die Erweiterung des Nachtmodus auf mehr Kameras und bietet Unterstützung für HDR-Video mit Dolby Vision. Ein hochmoderner LiDAR-Scanner bedeutet, dass Benutzer AR wie nie zuvor erleben können und bietet der Kamera auch Vorteile mit einem schnelleren Autofokus bei schlechten Lichtverhältnissen und der Einführung von Nachtmodus-Porträts. Diese Erfahrungen und vieles mehr machen das aus die beste iPhone-Reihe aller Zeiten.

Apfel

Dieses LiDAR-Gerücht kommt über Wedbush und Prosser, obwohl letzterer skeptisch ist.

Ich bin auch.

Ich meine, LiDAR-Sensoren auf dem Günstigste iPhone 13-Modelle wäre fantastisch, aber so etwas sehe ich nicht.

Der Sensor selbst ist nicht ganz billig, deshalb ist er meist den High-End-Modellen vorbehalten.

Apple kann die Kosten für die Einbeziehung in den Einzelhandelspreis senken. Wenn es also bei Apple nicht darum geht, den Preis seiner Einstiegs-iPhones zu erhöhen, würde ich an der LiDAR-Front nicht den Atem anhalten.

Wie für andere Updates für das iPhone 13, Sie haben größere Batterien (Gott sei Dank), neue und verbesserte 5G-Modems der nächsten Generation, 120-Hz-Displays für die Pro-Modelle und umfangreiche Kamera-Updates bei allen Modellen.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie viel Apple dafür verlangt 1 TB iPhone 13 Pro Max. Es wird verdammt teuer!

Check out the neue Funktionen für watchOS 8 von Apple Watch hier!

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Mix
  • Mehr Netzwerke
Link kopieren