Der Preis für das iPhone 13 könnte der beste sein, neue Funktion



Marktanalysten haben über den Preis von Apples neuer Produktpalette diskutiert iPhone 13 Telefone. Und es gibt auch ziemlich gute Neuigkeiten… 


Der iPhone 13, zusammen mit Pro, Pro Mac und Mini, wird am 14. September über einen Live-Stream aus dem Cupertino-Hauptquartier von Apple veröffentlicht. 

Vor dem Start, dem wohl größten Telefonstart des Jahres, den wir gesehen haben Berge von iPhone 13 undicht, in denen alles detailliert beschrieben wird, von den Unterschieden zum iPhone 12, über die neue A15-CPU von Apple bis hin zu Dingen wie verbesserter Akkulaufzeit und schnellerem 5G. 

Aber wie viel wird Apples neues iPhone 13 kosten? Laut einer meiner Quellen, einem Insider eines britischen Netzwerks, Apple friert den Preis der diesjährigen iPhone-Veröffentlichung ein, was bedeutet, dass es genau das gleiche bleibt wie das iPhone 12-Lineup des letzten Jahres. 

Das Basismodell beginnt bei 799 £, während das Spitzenmodell iPhone 13 Pro max wird für 1099 £ im Einzelhandel erhältlich sein. 

Keine iPhone 13 Preiserhöhung. Warum nicht?  

Wieso den? Ganz einfach: Apple hatte ein paar sehr erfolgreiche Jahre. Das Unternehmen weiß, dass es eine globale Chipkrise gibt, und es weiß auch, dass Millionen von iPhone 11-Benutzern darauf warten, auf ein iPhone mit 5G aufzurüsten. 

Außerdem, das iPhone 13 wird nicht anders aussehen vom iPhone 12, abgesehen von ein paar „leichten“ Änderungen. Für das ungeschulte Auge sind die Telefone jedoch nicht voneinander zu unterscheiden. Alle großen Änderungen und Preiserhöhungen kommen im Jahr 2022 mit iPhone 14

Das iPhone 13 wird jedoch einige der Probleme des iPhone 12 beheben, die meisten vor allem seine schockierende Akkulaufzeit. Das neue iPhone von Apple wird über ein neues Modem verfügen, das schnellere 5G-Geschwindigkeiten und größere Akkus liefert, wodurch die Akkuleistung wieder an die des iPhone 11 angeglichen wird. 

Apples iPhone 13-Start findet morgen statt, Sie können sich über die neuesten Nachrichten informieren unser dedizierter iPhone 13-Ressourcen-Hub. 


WUSSTEN SIE?

Apples iPhones und Macs sind teuer. Ebenso seine iPads. Aber wusstest du, dass du es könntest? rund 40% sparen auf ALLE Produkte von Apple durch den Kauf eines generalüberholten Modells? Wer mit etwas älterer Hardware, wie dem iPhone 11 oder einem MacBook von 2018, nichts ausmacht, spart ein Vermögen – Hier erfahren Sie mehr.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren