iPhone 12 vs iPhone SE (2020) - Welches iPhone solltest du bekommen?



Apple hat jetzt seine iPhone-Produktreihe für 2020 vollständig aktualisiert. Natürlich hat Apple in den letzten Wochen die neue iPhone 12-Serie vorgestellt, zu der die Modelle iPhone 12 mini, iPhone 12 und iPhone 12 Pro gehören. Aber diese iPhones waren die letzten, die 2020 debütierten.

Anfang des Jahres hat Apple sein iPhone SE-Modell aktualisiert - das erste iPhone, das ein 2020-Update erhalten hat. Das iPhone SE-Modell ist dank seiner alten Funktionen wie Touch ID seit langem ein Fanfavorit. Mit der Einführung des iPhone 12 sieht das iPhone SE jedoch etwas… veraltet aus, sagen wir mal.

Aber wie genau stapeln sich iPhone 12 und iPhone SE? Lass uns einen Blick darauf werfen.

iPhone 12 vs iPhone SE (2020) Schneller Vergleich

iPhone 12 vs iPhone SE (2020) - Welches iPhone solltest du bekommen?
  • Sie sparen

Design

Das iPhone 12 und das iPhone SE 2020, die beide im Jahr 2020 veröffentlicht wurden, sind zwei sehr verschiedene iPhonesdem „Vermischten Geschmack“. Seine iPhone SE 2020 ist im Wesentlichen ein iPhone 8 Redux, nur mit Apples A13-CPU (und einigen kleinen Änderungen an der Kamera). Zum größten Teil handelt es sich um ein iPhone aus der Touch ID-Ära von Apple. Es verfügt über eine physische Home-Taste, sieht identisch mit dem iPhone 8 (und dem iPhone 7, iPhone 6, iPhone 6s) aus und ist nicht funktionsfähig GESICHT ID oder 5G. Es verwendet auch ein ziemlich Low-Fi-720p-LCD-Display.

Das iPhone 12 ist mittlerweile der Nachfolger der 2019er sehr beliebtes iPhone 11. Apple hat das Design dieses Mal ganz leicht geändert und ein flacheres, blockierteres Seitenprofil implementiert, das an das Design des iPhone 4 erinnert - nur hier handelt es sich um ein viel größeres Telefon. Das iPhone 12 verwendet ein 6.1-Zoll-OLED-Display, eine Premiere für Apples Einstiegsmodelle, trägt eine Dual-12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und ist mit 5G sofort einsatzbereit. Sie haben auch Apples A14-CPU, einen wahnsinnig leistungsstarken Chipsatz, mehr RAM und eine Auswahl an verschiedenen Farben.

Aus gestalterischer Sicht ist das iPhone 12 ein überlegenes Telefon. Und auch wenn Sie eine kleinere wollen iPhone, das iPhone 12 Mini ist eine bessere Option als das iPhone SE 2020 – Sie erhalten OLED-Displays, 5G und im Wesentlichen die gleichen Spezifikationen wie das iPhone 12, nur in einem deutlich kleineren Paket. Das iPhone 12 Mini ist größenmäßig näher am iPhone 4s als am iPhone SE 2020.

  • iPhone 12 - Das iPhone 12 verfügt über ein Gehäuse aus Glas und Aluminium mit flachen Kanten. Die Gesichtserkennung und eine Anzeige von Kante zu Kante sind Standard. Es ist in den Modellen Blau, Grün, Rot, Weiß oder Schwarz erhältlich.
  • iPhone SE - Das iPhone SE hat auch ein Gehäuse aus Glas und Aluminium. Es verfügt jedoch über abgerundete Ecken. Es fehlt auch eine Rand-zu-Rand-Anzeige und bietet anstelle der Gesichts-ID die Touch-ID. Es ist in den Farben Rot, Schwarz oder Weiß erhältlich.

Sieger? iPhone 12 – Das iPhone SE sieht einfach veraltet aus. Dank des neuen Designs und des Edge-to-Edge-Displays des iPhone 12 sieht das Telefon wie die Zukunft aus.

MEHR: Beste iPhone 12 Angebote | ALLE MODELLE

Schaukasten

Sie fühlen sich fast schlecht für das iPhone SE, wenn Sie es mit dem iPhone 12 vergleichen, was das Display betrifft. Dies liegt daran, dass das iPhone 12 über ein All-Screen-Display mit einer Auflösung von 2532 x 1160 Pixel verfügt. Vergleichen Sie das mit der Auflösung des iPhone SE von 1334 x 750 Pixel, und Sie können hier feststellen, welches der Gewinner ist.

Ein weiterer Grund, warum das iPhone 12 das iPhone SE übertrifft, ist, dass das Display des iPhone 12 ein Display ist OLED-Bildschirm im Vergleich zum LCD-Display des iPhone SE. Der OLED-Bildschirm benötigt weniger Strom, hat viel hellere Farben, besseren Kontrast und dunklere Schwarztöne.

  • iPhone 12 - Das iPhone 12 verfügt über ein 6.1-Zoll-OLED-Super-Retina-XDR-Display mit einer Auflösung von 2532 x 1160 Pixel.
  • iPhone SE - Das iPhone SE verfügt über ein 4.7-Zoll-Retina-HD-LCD-Display mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixel.

Gewinner? iPhone 12 - Zweifellos gewinnt das iPhone 12 hier. Das OLED-Display ist um ein Vielfaches besser als das LCD-Display des iPhone SE.

CPU / Prozessor

Lassen Sie es uns aus dem Weg räumen: Ja, das iPhone 12 verfügt über den neueren, schnelleren Prozessor - den A14. Das iPhone SE hat den A2019 von 13. Und ja, der A14 ist in Tests etwa 25% schneller. Werden Sie jedoch tatsächlich feststellen, dass die Geschwindigkeit im allgemeinen Gebrauch zunimmt?

Vielleicht, wenn Sie im Allgemeinen viele Spiele spielen oder Videos bearbeiten. Wenn Sie jedoch hauptsächlich das iPhone verwenden, um Videos anzuzeigen, Fotos aufzunehmen, bürobasierte Produktivitäts-Apps zu verwenden und im Internet zu surfen, sollten Sie den großen Unterschied zwischen beiden nicht bemerken.

  • iPhone 12 - Das iPhone 12 verfügt über den A14 Bionic-Chipsatz.
  • iPhone SE - Das iPhone SE verfügt über den A13-Chipsatz.

Gewinner? iPhone 12 - Mit dem A14 erhalten Sie bis zu 25% mehr CPU-Rechenleistung für prozessorintensive Aufgaben wie Spiele und Videoerstellung.

iPhone 12 vs iPhone SE (2020) - Welches iPhone solltest du bekommen?
  • Sie sparen

Kamera

Das iPhone SE 2020 verwendet (mehr oder weniger) dieselbe Kamera wie das iPhone 8. Apple hat ein paar Änderungen vorgenommen, aber was Sie bekommen, ist das, was Sie im iPhone 8 und im iPhone XNUMX haben iPhone XR.

Die Kamera des iPhone 12 besteht aus zwei Objektiven, bestehend aus einem 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv und einem 12-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv sowie einem 2-fachen optischen Zoom. Auf dem Papier und im realen Gebrauch ist die Kamera des iPhone 12 der überlegene Schütze.

Wenn Sie Wert auf die Möglichkeit legen, gut aussehende Bilder und Videos aufzunehmen, ist das iPhone 12 genau das Richtige für Sie. Ja, es ist teurer. Der Grund dafür, dass es teurer ist, ist, dass es eine Menge Technologie ausführt, die auf dem iPhone SE 2020 nicht vorhanden ist.

Dinge wie Dual-Lens-Kameras, optischer Zoom, OLED-Displays, eine neue CPU und natürlich die Möglichkeit, eine Verbindung zu 5G-Netzwerken herzustellen.

  • iPhone 12 - Das iPhone 12 verfügt über eine 12MP Selfie-Kamera. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera mit zwei Objektiven, die über ein 12 MP breites und ein 12 MP ultraweites Objektiv sowie einen zweifachen optischen Verkleinerungsmodus verfügt.
  • iPhone SE - Das iPhone SE verfügt über eine 7MP Selfie-Kamera. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera mit einem Objektiv und einem 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv.

Gewinner? iPhone 12 - Ein Rückfahrkamerasystem mit zwei Objektiven und optischem Verkleinern übertrifft das Einobjektivsystem des iPhone SE deutlich.

Speicheroptionen

Das iPhone 12 und das iPhone SE haben genau die gleichen Speicherkonfigurationen.

  • iPhone 12 - 64GB, 128GB oder 256GB
  • iPhone SE - 64GB, 128GB oder 256GB

MEHR: iPhone 12 Akkulaufzeit Leistung saugt ein bisschen - hier ist warum ...

Batterielebensdauer

Das iPhone SE 2020 war aufgrund seines Designs niemals ein Kraftpaket in der Batterieabteilung. Bei gemischter Nutzung ist dies in Ordnung. Wenn Sie das Telefon jedoch stark beanspruchen, müssen Sie es mitten im Tag aufladen.

Das iPhone 12 hat einen größeren Akku und hält länger als das iPhone SE 2020. Es ist jedoch nicht so gut wie das iPhone 11, sein Vorgänger.

Apple entschied sich für die Verwendung eines kleineren Akkus im iPhone 12 als im iPhone 11, und dies hat in Kombination mit der Aufnahme von 5G dazu geführt Das iPhone 11 übertrifft das iPhone 12 in der Abteilung Batterieleistung.

Und auch nicht mit einem kleinen Abstand: Das iPhone 11 hält ungefähr 4 Stunden länger als das iPhone 12. Verrückt, oder? Das ist der Preis, den Sie für 5G zahlen.

  • iPhone 12 - Der Akku des iPhone 12 bietet bei gemischter Nutzung etwa 17 Stunden Akkulaufzeit. Es verfügt über kabelloses Laden mit Apples neue MagSafe-Technologie.
  • iPhone SE - Mit dem Akku des iPhone SE haben Sie bei gemischter Nutzung eine Akkulaufzeit von ca. 13 Stunden. Es verfügt über standardmäßiges kabelloses Laden, es fehlt jedoch die neue MagSafe-Technologie.

Gewinner? iPhone 12 - Das iPhone 12 bietet eine zusätzliche Akkulaufzeit von VIER Stunden. Zum kabellosen Laden gehört auch die coole neue MagSafe-Technologie.

iPhone SE (2. Generation) Farben
  • Sie sparen

Preis

Urteil?

Es wäre unfair gegenüber dem Gerät zu sagen, dass das iPhone SE kein gutes Telefon ist. Es ist ein schreckliches Telefon für den Preis - besonders im Vergleich zu den meisten Android-Handys. Auch im Vergleich zu früheren iPhones ist das iPhone SE kein Grund zum Lachen. Sein A13-Prozessor kreist um frühere Prozessoren. Und wie bereits gesagt, ist dieser Einstiegspunkt unter 400 US-Dollar ein fantastischer Preis.

Beim Vergleich des iPhone SE mit dem iPhone 12 wird jedoch deutlich, dass das iPhone 12 das bessere Angebot ist. Ja, es ist 400 US-Dollar teurer als das SE, aber für diese 400 US-Dollar erhalten Sie einen viel schnelleren Prozessor, einen viel besseren und größeren Bildschirm, ein viel besseres Kamerasystem, eine bessere Akkulaufzeit, ein besseres kabelloses Laden und Unterstützung für 5G-Mobilfunknetze .

Mit anderen Worten, der einzige Grund, warum Sie das iPhone SE dem iPhone 12 vorziehen sollten, sind die Kosten. Aus technologischer Sicht Das iPhone 12 ist das viel bessere Angebot.

MEHR: Die besten iPhone-Alternativen Nr. 1 (für Android-Neugierige)

iPhone 12 vs iPhone SE (2020): Technische Daten

iPhone 12 vs iPhone SE (2020) - Welches iPhone solltest du bekommen?
  • Sie sparen

Hier sind die technischen Daten für das iPhone 12:

  • Anzeige: 6.1-Zoll-OLED-Super-Retina-XDR-Display mit einer Auflösung von 2532 x 1160 Pixel
  • Abmessungen: 146.7 mm x 71.5 mm x 7.4 mm
  • Gewicht: 164 Gramm
  • Speicher: 64, 128 oder 256 GB
  • Prozessoren: A14 Bionic Chip
  • Frontkamera: 12MP FaceTime HD-Kamera
  • Rückfahrkamera: 12 MP Ultra Wide und 12 MP Wide. 2x optisches Verkleinern
  • Akku: Bis zu 17 Stunden (Videowiedergabe)
  • Sonstiges: 5G, Gesichtserkennung, NFC, kabelloses Laden mit MagSafe, IP68 wasserdicht (6m)

Und hier sind die Spezifikationen für das iPhone SE (2020):

  • Display: 4.7-Zoll-LCD-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixel bei 326 ppi
  • Abmessungen: 138.4mm x 67.3mm x 7.3mm
  • Gewicht: 148 Gramm
  • Speicher: 64, 128 oder 256 GB
  • Prozessoren: A13 Bionic Chip mit Neural Engine der dritten Generation
  • Frontkamera: 7MP FaceTime HD-Kamera mit 1080p HD-Videoaufnahme mit 30 fps, Porträtmodus
  • Rückfahrkamera: Einzelne 12MP-Breitbildkamera.
  • Akku: Bis zu 13 Stunden (Videowiedergabe)
  • Sonstiges: 4G, Touch ID, NFC, kabelloses Laden, IP67 wasserdicht (1 m)

Möchten Sie sehen, wie sich das iPhone SE (2020) im Vergleich zum iPhone 12 mini verhält? Schauen Sie sich unsere an iPhone 12 mini gegen iPhone SE (2020) hier.

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren