Power Button TouchID des iPad Air 4: „Eine unglaubliche Leistung“ - Apple



Das iPad Air 4 verfügt über einen TouchID-Sensor im Netzschalter, und Apple hat seine Integration als „eine unglaubliche Leistung“ bezeichnet.


Wenn Sie kein iPad Pro möchtenDie nächstbeste Option ist das iPad Air. Das neueste iPad Air von Apple - das iPad Air 4 - ist eine meisterhafte Ergänzung des wachsenden Angebots an marktführenden Tablets des Unternehmens.

Eine der neuesten Funktionen des iPad Air 4 ist die Aufnahme von TouchID in seinem Einschaltknopf. TouchID kann für den sicheren Zugriff und zur Überprüfung von Zahlungen mit Apple Pay verwendet werden. Seine Aufnahme in die iPad Air 4 war aber nicht einfach…

Im iJustine-Podcast diskutierten einige Führungskräfte von Apple die Schwierigkeiten bei der Integration von TouchID auf so kleinem Raum. Normalerweise befindet sich TouchID in der Home-Taste wie auf der iPhone SE 2020 or das iPhone 8.

Aber auf der iPad Air 4, musste Apple den Sensor in einen winzigen Knopf drücken. Anscheinend war dafür eine erstaunliche Ingenieursleistung erforderlich…

Einbau von TouchID in den Ein- / Ausschalter des iPad Air 4

"Was es so herausfordernd gemacht hat, ist das wirklich enge Seitenverhältnis, das es hat", sagte Ternus. "Wenn Sie darüber nachdenken, sehen Sie immer nur einen kleineren Teil Ihres Fingerabdrucks als ein herkömmlicher, wissen Sie, was unser älterer Sensor tun könnte."

Er fügte hinzu: „Es muss unglaublich sensibel sein und es muss auch erfasst werden, während Sie den Registrierungsprozess durchlaufen und sich dann im Laufe der Zeit weiter anpassen, um eine breitere Sicht auf die Fingerabdrücke zu erhalten. Egal wie du es mit deinem Finger berührst, es hat diesen bestimmten Teil erfasst und kann das Match machen. “

Laut den beiden Führungskräften war es jedoch nicht nur der Platz, der Probleme verursachte. Auf Mobilfunkversionen des iPad Air 4Der TouchID-Sensor befindet sich mitten in einer unglaublich empfindlichen Antenne.

iPad Größe
  • Sie sparen

Um sicherzustellen, dass es keine „Probleme“ gab, musste Apple eine Reihe hochentwickelter Algorithmen entwickeln und „Hardcore-Silizium“ verwenden, damit der Sensor ordnungsgemäß funktioniert und die Antenne des iPad Air 4 nicht beeinträchtigt.

Der Schlüssel hier war, weder dem Sensor - der Antenne noch der TouchID - zu erlauben, „über einander zu sprechen“.

In jedem Fall scheint Apple es geschafft zu haben. Das iPad Air 4 hat bisher großen Beifall von Rezensenten erhalten; Das Gerät ist enorm leistungsstark, wunderschön gestaltet und preislich sehr wettbewerbsfähig.

Wie im Intro angemerkt: wenn man nicht kann oder will Unmengen Geld für das iPad Pro ausgeben, das iPad Air ist genau das, was der Arzt bestellt hat – es hat alle Vorteile des Pro-Modells, nur ohne den massiven Preis.

Schauen Sie auch unbedingt vorbei alle neuen Funktionen von iPadOS 15! Und schaut vorbei Tipps und Tricks zum Apple Pencil: Holen Sie das Beste aus dem Apple Pencil heraus!

Shop & View Preise für Apples 2020 iPad Line-Up
Apples iPad-Reihe
Preise und technische Daten für Apples iPad-Produktreihe anzeigen ...

Apple stellt jetzt mehrere iPads her. Sie haben billige iPads, Mittelklasse-iPads und kleine iPads. Apples iPad ist das Tablet Nr. 1, das Sie kaufen können. Und es gibt ein iPad für alle Arten von Benutzern - vom Gelegenheitsbenutzer (iPad) bis zum Profi- / Power-User (iPad Pro). Endeffekt? Wenn Sie ein Tablet möchten, ist ein iPad der einzige Weg… 

ALLE MODELLE UND OPTIONEN ANZEIGEN
  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren