iPhone 14 vs. iPhone 14 Pro: Wie sie anders sein werden



Wie wird das iPhone 14 im Vergleich zum iPhone 14 Pro abschneiden? Hier ist ein kurzer Überblick über alle potenziellen Unterschiede zwischen den beiden Modellen …


Weder das iPhone 14 noch das iPhone 14 Pro (oder Pro Max) sind noch offiziell, aber in den letzten 12 Monaten gab es eine Reihe von Lecks, die uns eine ziemlich gute Vorstellung davon gegeben haben, wie diese Telefone aussehen werden.

Natürlich ist nichts 100 % – die wahren Unterschiede werden wir erst beim iPhone 14 und iPhone 14 Pro kennen Start am 7. September 2022. Aber wenn Sie bis dahin nicht warten können, hier ist eine kurze Aufschlüsselung all die angeblichen Unterschiede zwischen Apples iPhone 14 und dem iPhone 14 Pro, einschließlich Akkulaufzeit, Spezifikationen, Kameras und ihrer jeweiligen Designsprache.

iPhone 14 vs. iPhone 14 Pro: Was ist der Unterschied?

Reden wir hier nicht um den heißen Brei herum: In einer idealen Welt würde Apple am liebsten alle kaufen sein teureres iPhone 14 Pro. Aber anders als in den vergangenen Jahren tut Apple alles, um das iPhone 14 Pro zur attraktiveren Option zu machen – und das ist beachtlich, wie Sie unten sehen werden…

iPhone 14 vs. iPhone 14 Pro: Design

iPhone 14 gegen iPhone 14 Pro
  • Sie sparen

Die Standard-iPhone-14-Modelle – also das iPhone 14 und das iPhone 14 Max – werden mehr oder weniger identisch mit dem aussehen iPhone 13. Beide werden die Kerbe des 13er beibehalten, Kameras mit zwei Objektiven auf der Rückseite betreiben und über ein Aluminiumgehäuse mit flachen Kanten verfügen. Auch hier werden beide IP68 wasser- und staubdicht sein.

Mit dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max, wird einiges anders sein. Zum einen wird die Kerbe weg sein, durch die „neue“ pillenförmige Lochung ersetzt auf der Vorderseite des Telefons – hier wird FACE ID auf den Pro-Modellen des iPhone 14 leben.

Auf der Rückseite haben Sie ein Kameramodul mit drei Objektiven mit vielen Updates und Dingen wie LiDAR. Das iPhone 14 Pro und Pro Max werden auch erheblich schwerer sein, da ihr Edelstahlrahmen die Pro-Modelle weitaus robuster macht als das aus Aluminium gefertigte iPhone 14 und iPhone 14 Max.

iPhone 14 vs iPhone 14 Pro: Technische Daten

Auch intern wird es in diesem Jahr massive Veränderungen geben. Zum allerersten Mal wird Apple die Chipsätze innerhalb der iPhone 14-Reihe aufteilen, wobei das iPhone 14 Pro und Pro Max sein neues A16 und das Standard-iPhone 14 und iPhone 14 Max mit einem geringfügigen Unterschied erhalten optimierte Version der A13-CPU des iPhone 15.

Bei Dingen wie Speicher, wenn Sie wieder 1 TB wollen, Sie müssen sich für ein Pro-Modell iPhone 14 entscheiden. Die Speicheroptionen der Basismodelle werden bei 512 GB liegen. Bisher wurde nicht viel über Speicher gesagt, daher ist es möglich, dass wir hier einige zusätzliche Änderungen sehen könnten, obwohl Apple es höchstwahrscheinlich so halten wird wie im letzten Jahr.

Bis heute gab es nicht viele Leaks zum Speicher des iPhone 14. Meine beste Vermutung wäre, dass es so bleiben wird wie die iPhone 13 und iPhone 13 Pro. Die iOS-Plattform von Apple ist brillant mit der Speicherverwaltung, so dass das überflüssige Hinzufügen von mehr Speicher bei jedem neuen Update nicht unbedingt erforderlich ist. Ich würde erwarten, dass der RAM derselbe bleibt wie im letzten Jahr.

iPhone 14 vs. iPhone 14 Pro: Chipsatz

Der größte Unterschied zwischen dem iPhone 14 und dem iPhone 14 Pro besteht darin, dass sie völlig unterschiedliche Chipsätze verwenden. Die iPhone 14 Pro-Modelle werden dank ihres neueren und schnelleren A14-Chipsatzes erheblich leistungsstärker sein als das Basismodell iPhone 16. Wenn Sie also derzeit ein iPhone 13 verwenden, ist dies wahrscheinlich der Fall Ein Upgrade auf das iPhone 14 lohnt sich nicht.

Das iPhone 14 Pro ist jedoch eine ganz andere Geschichte, da es nicht nur wie ein Upgrade aussehen wird, sondern auch so laufen wird – sogar im Vergleich zum iPhone 13 Pro max. Das iPhone 14 Pro wird einen besseren Chipsatz, einen schnelleren Prozessor und einen größeren Akku sowie ein aktualisiertes Kameramodul haben.

iPhone 14 vs. iPhone 14 Pro: Kameras

Wenn Sie 2022 mit Ihrem iPhone auf Pro gehen, erhalten Sie natürlich Zugriff auf das beste Kamerasystem, das Apple herstellt. Es wird erwartet, dass das iPhone 14 Pro und Pro Max auch stark aktualisierte Kameramodule ausführen, die neue Sensoren, neue Funktionen und viele Leistungsverbesserungen gegenüber dem ausgehenden iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max bringen.

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max werden voraussichtlich über eine dreifache Rückfahrkamera verfügen, die wahrscheinlich aus einem Haupt-Wide-Sensor, einem Ultra-Wide-Sensor und einem Tele-Sensor bestehen wird. Gerüchten zufolge werden die iPhone 14 Pro-Modelle einen 48-Megapixel-Hauptsensor sehen, was ein Auflösungs-Upgrade des 13-Megapixel-Sensors des iPhone 12 Pro und wahrscheinlich auch des iPhone 14 wäre.

SOURCE

Das iPhone 14 und das iPhone 14 Max werden mit dem gleichen Kameramodul wie das iPhone 13 ausgeführt, allerdings mit ein paar Verbesserungen und Optimierungen, die für ein gutes Maß eingeworfen werden. Alle Modelle der iPhone 14-Reihe sollten Dinge wie den Porträtmodus mit Tiefenkontrolle, den Nachtmodus, fotografische Stile und kinoreife Videos bieten.

Auch hier sind alle großen Änderungen und Updates den Pro- und Pro Max-Modellen vorbehalten. Wenn Sie also Zugriff auf die neuesten Technologien und Updates von Apple haben möchten, müssen Sie dafür bezahlen – die Basismodelle verwandeln sich schnell in die Mittelklasse Telefone für die Massen. Das ist keine schlechte Sache, wenn Sie suchen Preis-Leistungsverhältnis bietet Aber es ist scheiße, wenn Sie alle 12 Monate ein Upgrade durchführen möchten, weil es einfach keinen guten Grund gibt, das iPhone 13 gegen das iPhone 14 auszutauschen.

iPhone 14 vs. iPhone 14 Pro: Akkulaufzeit

Apple spricht in den besten Zeiten selten über die Akkulaufzeit, geschweige denn vor einer Markteinführung, aber es wurde viel darüber gesprochen, dass Apple die Akkukapazität sowohl des iPhone 14 als auch des iPhone 14 Pro / Pro Max erhöht. Lecks deuten darauf hin, dass alle iPhone 14 von Apple mit größeren Batterien betrieben werden, was bedeutet, dass die Batterieleistung gegenüber der bereits beeindruckenden iPhone 13-Reihe verbessert werden sollte.

Die iPhone 14-Modelle werden Dinge wie Always-On-Display-Benachrichtigungen und schnelleres 5G ausführen, sodass sie größere Akkus benötigen, um nicht nur eine solide Akkulaufzeit im Allgemeinen zu gewährleisten, sondern sie besser als die iPhone 13-Reihe zu machen. Wie viel größer wird der Akku des iPhone 14 sein? Niemand weiß es, aber es gibt sie die Rede ist von 28 Stunden Akkulaufzeit bei den Pro-Modellen und 19 Stunden beim iPhone 14.

Und check out iPhone 14 vs. iPhone 14 Plus: Wie unterscheiden sie sich? Und das iPhone 14 Pro gegen iPhone 14 Pro Max!

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren