iPhone 13 Pro LEAKS: Neue Kameratechnologie enthüllt



Der iPhone 13Der Release-Termin ist noch Monate entfernt, aber das bedeutet nicht, dass nicht bereits am Nachfolger des iPhone 12 gearbeitet wird…


Jeder, der regelmäßig liest die neuesten iPhone 13 Nachrichten kennt TFI Securities Analyst Ming-Chi Kuo. Kuo hat die beste Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, vorherzusagen, wie die unangekündigten iPhones von Apple aussehen werden.

Und Kuo kehrte diese Woche mit einigen ausgewählten Updates zum iPhone 13, Apples iPhone-Version 2021, zurück. Laut Kuo, genau wie in diesem Jahr, Apple wird vier iPhone 13-Modelle auf den Markt bringen im Jahr 2021 - das iPhone 13, iPhone 13 Mini, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro max.

iPhone-Angebote
  • Speichern

Kuo Details Große Änderungen für iPhone 13 Pro Kamera

Laut Kuo kommt eine der größten Änderungen an Apples iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro max hat mit seiner Kamera zu tun. Konkret sagt Kuo die iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max Ultra-Wide-Kamera wird auf ein neues sechselementiges f/1.8-Objektiv mit verbessertem Autofokus umsteigen.

Das Hinzufügen von Autofokus und einer größeren Blende (das iPhone 12 Pro verfügt aus Referenzgründen über ein 2.4: XNUMX-Objektiv mit fünf Elementen) sollte bei schlechten Lichtverhältnissen viel bessere Aufnahmen ermöglichen, da die neuere Blende mehr Licht einlässt.

Mit dem Autofokus soll diese neue Funktion die iPhone 13 Pro ist ultrabreit um mit weniger Aufwand für die Benutzer bessere Bilder zu machen. Damit müssen Sie nur darauf zielen und schießen, Apples Machine Learning kümmert sich um alles andere, einschließlich des Autofokus.

iPhone 13 Kamera-Updates für ALLE Modelle

Wenn Sie im Jahr 2020 die fortschrittlichste Kamera haben möchten, müssen Sie sich dafür entscheiden Apples iPhone 12 Pro max - Es hat die fortschrittlichste Kamera von allen Apples iPhone 12 ModelleDank des größeren Sensors und der optischen Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung für die Hauptkamera. Es hat auch ein besseres Teleobjektiv.

Alle iPhone 13 Modelle, einschließlich der günstigsten Optionen, wird von Apples neuem Ultraweitwinkelobjektiv profitieren. Mögen OLED-Panels Auf dem iPhone 12 wird eine bisher nur für Flaggschiffe vorgesehene Funktion im Jahr 2021 auf alle Modelle übertragen.

Das iPhone 13 Pro max wird jedoch eine fortschrittlichere Kamera haben, wahrscheinlich eine, die Periskop-Technologie verwendet, was bedeutet, dass sie beim Zoomen viel besser sein wird. Diese Funktion wird exklusiv für Apples Pro-Modelle verfügbar sein oder möglicherweise nur das Pro Max-Modell der iPhone 13-Reihe.

Portloses Design, In-Screen-TouchID-Sensor und 120-Hz-ProMotion-Displays

Kuo glaubt auch, dass es auch an Bord erhebliche Designänderungen geben könnte das iPhone 13 des iPhone 2022 oder 14. Laut dem Analysten wird Apple TouchID entweder auf den iPhone 13 oder das iPhone 14, und es ist ein Sensor unter dem Bildschirm (oder befindet sich auf dem Netzschalter).

Und dann haben wir das Konzept des portlosen iPhone: Apple soll es planen Entfernen Sie ALLE Anschlüsse vom iPhone. Aus diesem Grund haben wir MaxSafe und das Unternehmen hat begonnen, Ladekabel mit dem iPhone 12 aus der Box zu entfernen.

Das erste portlose iPhone, d. h. ein iPhone ohne Ladeanschlüsse, könnte entweder 2021 oder 2022 auf den Markt kommen. Dieses iPhone wird vollständig auf drahtloses Laden angewiesen sein, also muss Apple es ernsthaft tun Verbessern Sie die kabellose Ladegeschwindigkeit zwischendurch – derzeit ist es SEHR langsam bei 12-15W.

Darüber hinaus wird erwartet, dass Apple sein Debüt gibt ProMotion 120Hz OLED-Panels Bei der iPhone 13-Reihe könnte diese Funktion jedoch zunächst nur für die iPhone 13 Pro- und iPhone 13 Pro Max-Modelle des Unternehmens reserviert sein und dann im folgenden Jahr auf die Basismodelle innerhalb der iPhone 14-Reihe von Apple herunterrutschen 2022.

Achten Sie darauf, check out So verwenden Sie die Apple Watch als Auslöser für die Kamera des iPhones!

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren