Lohnt sich das iPhone 12? Lassen Sie uns ALLE Updates untersuchen ...



Die Einbeziehung von 5G und OLED in alle Modelle ist die Hauptüberschrift. Aber lohnt es sich, das iPhone 12 von Apple vom iPhone 11 zu aktualisieren? Lassen Sie uns untersuchen ...


Apples iPhone 12 startet in Kürze:

  • Alle Modelle verfügen über OLED-Displays
  • Alle Modelle haben 5G
  • Apple kündigte neues iPhone 12 Mini an
  • Neue Farboptionen
  • Das iPhone 12 Pro Max hat das bislang größte Display auf dem iPhone - 6.7 Zoll

iPhone 12 Einkaufsführer - Dinge, die Sie wissen müssen

  • iPhone 12 Angebote - Wenn Sie Angebote für ALLE aktuellen iPhone 12-Modelle von Apple vergleichen und gegenüberstellen möchten, verwenden Sie unseren Angebotsgenerator, um Angebote für alle iPhone 12-Modelle von Apple aus den größten und besten Netzwerken Großbritanniens zu vergleichen.
  • iPhone 12 Mini Größe - Interessiert an einem kleineren iPhone? Dann muss man das iPhone 12 Mini sehen. Im Vergleich zu den Standardmodellen des iPhone 12 ist es winzig. Tatsächlich ist es näher an Apples iPhone 5s als Apples iPhone SE 2020.
  • Einrichten des iPhone 12 - Wenn Sie bereits ein iPhone 12 gekauft haben oder darüber nachdenken, eines zu kaufen, finden Sie in diesem Handbuch Tipps und Tricks sowie eine Übersicht darüber, wie Sie das iPhone 12 zum ersten Mal eingerichtet haben.
  • Wie groß ist das iPhone 12 Pro Max? - Das iPhone 12 Pro Max ist das größte iPhone, das Apple je entwickelt hat. Möchten Sie wissen, wie groß es ist? In diesem Beitrag finden Sie eine detaillierte Aufschlüsselung der The Größe und Abmessungen des iPhone 12 Pro Max sowie Vergleich mit anderen iPhones von Apple.

Apple hat am 12. Oktober die iPhone 13-Reihe auf den Markt gebracht. Es gibt vier Modelle in der diesjährigen iPhone-Reihe - das iPhone 12 Mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro max. Und alle verfügen über Apples A14 SoC, OLED-Displays und 5G-Konnektivität.

Apple hat auch einige neue Farben eingeführt, darunter Atlantik Blau.

Wie vorhergesagt, wird es keine getrennten 5G-Modelle und Nicht-5G-Modelle geben. Alle neuen iPhones von Apple sind 5G-fähig, sodass alle Benutzer eine Verbindung zu mobilen Daten der nächsten Generation herstellen können. Sie benötigen jedoch einen 5G-Plan, um dies zu tun. Da die meisten iPhones jedoch vertraglich gekauft werden, sollte dies kein Problem sein.

Schauen wir uns zunächst an, was in der iPhone 12-Reihe von Smartphones neu ist, bevor wir uns mit Fragen befassen, ob es sich lohnt, diese Telefone vom iPhone 11 oder iPhone XS zu aktualisieren.

iPhone 12 New Stuff: Updates & neue Modelle detailliert

Lohnt sich das iPhone 12? Lassen Sie uns ALLE Updates untersuchen ...
  • Speichern

Apples neue A14-CPU

Wie immer ist das Hauptereignis in jedem neuen iPhone die CPU, und Apples neuer A14 SoC ist ein verdammt gutes Update auf einer bereits sehr beeindruckenden Plattform. Der A13 von Apple setzt dort an, wo der A14 aufgehört hat. Er enthält 11.8 Milliarden Transistoren (40% mehr als der A13) und verfügt über eine massiv verbesserte GPU.

Laut Apple ist die CPU- und GPU-Hebung etwa 50% schneller als die des nächsten Android-Konkurrenten, des Snapdragon 865, und dies ist auf 1) die Anzahl der verwendeten Transistoren und 2) die Verwendung eines 5-nm-Prozesses zurückzuführen eine Premiere für Handy-Silizium.

Endeffekt? Der A14 setzt dort an, wo der bereits beeindruckende A13 aufgehört hat, und sorgt für noch mehr Geschwindigkeit und Leistung. Wenn Sie das iPhone 11 für bissig hielten, schafft es das A14, noch mehr Leistung zu erzielen. Dies wird sich im gesamten Telefon bemerkbar machen - von der Ausführung von Apps und Spielen bis hin zur Ausführung fortgeschrittener Aufgaben wie maschinellem Lernen.

5G kommt endlich auf das iPhone…

5G ist ein umstrittenes Thema. Apples iPhone 11-Reihe verwendete 5G nicht, da dies Auswirkungen auf die Akkulaufzeit hatte. Stattdessen wartete Apple, bis eine Lösung zur Minderung dieses Problems gefunden wurde. Diese Lösung heißt Smart Data Mode und ist auf allen iPhone 12-Modellen verfügbar.

Der Smart Data Mode, eine Technologie, mit der das iPhone nahtlos von 4G- zu 5G-Netzwerken wechseln kann, wurde von Grund auf neu entwickelt. Apple hat seinen gesamten Software-Stack neu gestaltet, um ihn ordnungsgemäß in das iPhone 12 zu integrieren. Die Ergebnisse sollten sicherstellen, dass das iPhone 12 die beste 5G-Leistung auf dem Markt bietet.

Smart Data Mode wechselt zwischen LTE und 5G, je nachdem, was Sie tun. Es wird beispielsweise wissen, ob Sie 5G-Geschwindigkeiten benötigen und sich mit 5G-Bändern verbinden. Wohingegen, wenn Sie gerade sind Instagram durchsuchen oder Google, es wird es wissen und auf LTE herunterregulieren, wodurch Sie Akkulaufzeit und Daten sparen.

Apple sagt, es habe die 12G-Fähigkeiten des iPhone 5 in über 100 5G-Netzwerken auf der ganzen Welt getestet. Das iPhone unterstützt sowohl Millimeterwellen als auch Sub-6 5G, was bedeutet, dass es auf allen Standards von 5G funktioniert, einschließlich Das neu gestartete Sub-6-5G-Netzwerk von Verizon.

Ein (leicht) neues Design

Apple hat das Design seiner iPhone 12-Modelle leicht verändert. Die Kanten aller iPhone 12-Modelle sind jetzt aus abgeflachtem Aluminium, genau wie das iPad Pro und das iPhone 4 zuvor. Es ist eine geringfügige Änderung, aber es gibt den neuen Handys ein neues (ish) Erscheinungsbild.

Lohnt sich das iPhone 12? Lassen Sie uns ALLE Updates untersuchen ...
  • Speichern

Apple startete eine Reihe von Neue Farben für iPhone 12 Auch: Das Standard-iPhone 12 ist in Schwarz, Weiß, Blau, Rot und Grün erhältlich, während das iPhone 12 Pro und Pro Max in den folgenden Farboptionen erhältlich sein werden: Blau, Gold, Graphit und Silber.

Das iPhone 12 Mini, Apples bislang kleinstes iPhone seit dem Start des iPhone X, verfügt über ein 5.4-Zoll-OLED-Display und ist in den folgenden Farben erhältlich: Weiß, Schwarz, Blau, Grün und Rot.

Ein brandneues Modell (das iPhone 12 Mini)

Wie vorhergesagt, hat Apple vier Modelle innerhalb seiner iPhone 12-Reihe veröffentlicht. Das iPhone 12 Mini ist das "neue" Telefon. Wie oben erwähnt, ist das iPhone 12 Mini das kleinste iPhone in der Reihe - es verfügt über ein 5.4-Zoll-OLED-Display.

Das ist fast einen Zentimeter kleiner als das 12-Zoll-OLED-Panel des iPhone 6.7 Pro Max. Der Preis für das iPhone 12 Mini beginnt bei 699 GBP (oder 29.12 GBP pro Monat) über Apple. Es gibt jedoch zahlreiche Vertragsangebote für das Gerät, sobald es zusammen mit den anderen iPhone 12-Modellen am 23. Oktober veröffentlicht wird.

Das iPhone 12 Mini bietet die gleichen technischen Daten wie das iPhone 12-Modell. Es verfügt über 5G und ein OLED-Display sowie Apples A14-CPU. Es wird in Modellen mit 64 GB, 128 GB oder 256 GB erhältlich sein.

iPhone 12 Modelle im Vergleich

Wenn Sie sehen möchten, wie die neuen iPhone 12-Modelle miteinander verglichen werden, sehen Sie sich unsere Vergleiche aller neuen Modelle unten an:

iPhone 12 Kamera-Spezifikationen - Aktualisierungen und Optimierungen im Detail

Apples Kameratechnologie ist in den letzten Generationen unglaublich wettbewerbsfähig geworden. Apples billigste iPhones, die Sie jetzt kaufen können - das iPhone SE 2020 und das iPhone XR - verfügen über 12-Megapixel-Sensoren mit einem Objektiv auf der Rückseite.

Diese sind in Ordnung, aber Apple hat seitdem erhebliche Verbesserungen vorgenommen. Sowohl auf dem iPhone 11 (es verfügt über eine Kamera mit zwei Objektiven) als auch auf dem iPhone 11 Pro / Pro Max (es verwendet Kameras mit drei Objektiven) und natürlich auf der neuen iPhone 12-Reihe, die Kameras mit zwei und drei Objektiven enthält .

Schauen wir uns zuerst das iPhone 12 und das iPhone 12 Mini an.

iPhone 12 Mini & iPhone 12 Kamera

Auf dem iPhone 12 und dem iPhone 12 Mini wird das gleiche Kamera-Setup mit zwei Objektiven ausgeführt. Der Hauptsensor beider Modelle ist immer noch ein 12MP-Sensor (a la iPhone 11), aber das neue Setup enthält jetzt 7 Elemente und eine größere Blende von 1.6: 27, die 11% mehr Licht als der Sensor des iPhone XNUMX einlässt .

Diese 27 % höhere Lichtmenge wird die Leistung des bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern Kamera des iPhone 12 und iPhone 12 Mini. Es verbessert auch die Gesamtdetails und die Qualität der Bilder, die mit beiden Telefonen aufgenommen wurden – zwei Dinge, die sich jeder wünscht.

iphone 12 Zimmer
  • Speichern

Außerdem erhalten Sie bei beiden Modellen eine zweite 12MP f/2.4 Ultrawide-Kamera. Dieses Objektiv hat ein 120-Grad-Sichtfeld und verwendet ein 5-Element-Objektiv. Apple sagt, dass es eine Brennweite von 13 mm hat (das ist das gleiche wie das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max).

Darüber hinaus können beide Sensoren auf der Rückseite des iPhone 12 und des iPhone 12 Mini die Deep Fusion AI-Technologie von Apple nutzen. Auf dem iPhone 11 konnte nur der Hauptsensor auf Deep Fusion zugreifen. Dank der A14-CPU läuft Deep Fusion jetzt auch schneller.

Alle iPhone 12-Modelle verfügen jetzt über Nachtmodus, einen neuen Nachtmodus-Zeitraffer sowie Apples neues HDR 3-System, das automatisch den Weißabgleich und die Kontraktion einstellt, um lebensechtere Bilder zu erzeugen. Und als ob das noch nicht genug wäre, das iPhone 12 und iPhone 12 Mini werden es auch HDR-Video mit Dolby Vision mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

iPhone 12 Pro Kameras

Mit dem iPhone 12 Pro erhalten Sie alle oben genannten Funktionen sowie ein 2.0: 52-2-mm-Teleobjektiv mit 10-fachem optischen Zoom und XNUMX-fachem Digitalzoom sowie einen LIDAR-Sensor, der eine Menge Leistungssteigerung bringt schlechte Lichtverhältnisse.

Lohnt sich das iPhone 12? Lassen Sie uns ALLE Updates untersuchen ...
  • Speichern

Laut Apple können Benutzer mit dem LIDAR-Sensor auf dem iPhone 12 Pro und dem iPhone 12 Pro Max Porträts im Nachtmodus aufnehmen und die Dinge auf der ganzen Linie beschleunigen - der Autofokus ist mit LIDAR 6-mal schneller.

Das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro Max nehmen auch HDR-Videos mit Dolby Vision auf, nur hier mit 60 fps (das iPhone 12 und das iPhone 12 Mini sind auf 30 fps begrenzt).

Ist die iPhone 12 Pro Max Kamera besser als die des iPhone 12 Pro?

Mit einem Wort: JA.

Das iPhone 12 Pro Max verfügt über einen stark aktualisierten Hauptsensor, selbst im Vergleich zum iPhone 12 Pro. Sie haben eine 12-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1.6: 47 - das ist 11% größer als beim iPhone 87, was einer Verbesserung der Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen um XNUMX% entspricht.

Das iPhone 12 Pro Max hat auch das iPhone 12 Pro in Bezug auf optischen und digitalen Zoom zu schlagen. Dank seines längeren 65-mm-Äquivalentbrennweitenobjektivs verfügt das iPhone 12 Pro Max über einen längeren optischen Zoom als das Pro-Modell und 12-fache digitale Zoomfunktionen. Abgesehen von diesen Dingen, die iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro max sind gleich – sie haben den gleichen LIDAR-Sensor, die gleichen Softwarefunktionen und die gleichen Dolby Video-Fähigkeiten (60fps).

Sowohl das iPhone 12 als auch das iPhone 12 Pro werden auch das ProRAW-Format von Apple unterstützen, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Ist das iPhone 12 ein Upgrade wert?

Wie Sie sehen können, gibt es hier ziemlich viele Änderungen. Die größten Änderungen betreffen alle Modelle. Selbst wenn Sie von einem iPhone 11 kommen, profitieren Sie dennoch von einem Upgrade auf ein iPhone 12 - wirklich jedes iPhone 12-Modell.

Selbst wenn Sie sich für das billigste iPhone 12-Modell entscheiden, erhalten Sie ein OLED-Display, 5G, eine aktualisierte und wahnsinnig leistungsstarke CPU und ein neueres Design. Und das ist, wenn Sie vom iPhone 11 kommen.

Wenn Sie derzeit ein iPhone X oder älter verwenden, ist die iPhone 12-Reihe noch sinnvoller. Die Geschwindigkeitsverbesserungen, die aktualisierte Kamera, die Aufnahme von 5G und die Tatsache, dass alle Modelle der iPhone 12-Reihe über OLED-Panels verfügen, machen diese iPhones seit geraumer Zeit zu den aufregendsten Upgrade-Möglichkeiten im iPhone-Ökosystem von Apple.

Lohnt sich das iPhone 12? Lassen Sie uns ALLE Updates untersuchen ...
  • Speichern

Das iPhone 11 war ein anständiges Upgrade gegenüber dem iPhone XS, aber es war nicht signifikant. Und das iPhone XS war auch kein großes Upgrade für das iPhone X. Damals konnte man leicht davonkommen, wenn man länger an seinem iPhone festhielt. Im Jahr 2020 haben sich die Dinge jedoch geändert.

Wenn Sie ein älteres iPhone verwenden - wie das iPhone XS, XR oder sogar das iPhone X oder iPhone 8 - wird das iPhone 11 (jedes Modell, sogar das iPhone 12 und das iPhone 12 Mini) wie ein riesiges Update aussehen und sich anfühlen was Sie gerade verwenden.

Sie erhalten mehr Leistung, Zugriff auf 5G-Netzwerke, OLED-Displays, ein neueres, frischeres Design und eine erheblich verbesserte Kameraleistung. Wenn Sie sich für eines der Pro-Modelle entscheiden, wird der Unterschied enorm sein, obwohl die meisten Benutzer entweder mit dem Standard-iPhone 12 oder dem iPhone 12 Mini mehr als zufrieden sind.

Wenn Sie ein älteres iPhone verwenden, lohnt sich ein Upgrade auf das iPhone 12 zu 100%. Und wenn 5G für Sie wichtig ist, würde ich sogar argumentieren, dass es für aktuelle iPhone 11 / iPhone 11 Pro / Max-Benutzer ein ziemlich starkes Argument gibt, ebenfalls ein Upgrade durchzuführen.

Mit all dem ist es durchaus möglich, dass Apples iPhone 12 zum ersten Superzyklus von Apple seit dem iPhone 2014 von 6 wird. Alle Updates sind vorhanden, alle Grundlagen sind abgedeckt, und Apple hat eine ziemlich gute Verbreitung, wenn es darum geht zu Preisen auch - von £ 699 bis £ 1099.


iPhone 12 Gerüchte - Lesen Sie weiter für ALLE Gerüchte vor dem Start

Ganze iPhone 12-Serie durchgesickert - Vier Modelle, alle OLED + 5G…

John Prosser hat es wieder getan. Die YouTuber hat jetzt enthüllt Grundsätzlich ALLES über Apples eingehende iPhone 12-Reihe, was bestätigt, dass es insgesamt vier Modelle geben wird, zwei Mid-Tier-Optionen und zwei Flaggschiff-Optionen, die über OLED-Displays verfügen und dass 5G in der gesamten Produktpalette Standard sein wird.

Darüber hinaus wird das Basismodell iPhone 12 für weniger als das iPhone 11 im Einzelhandel erhältlich sein (Preise ab 649 US-Dollar). Dem iPhone 12 wird das iPhone 12 Max beitreten, eine größere Version. Dieses Telefon wird bei 749 $ starten. Für Flaggschiffmodelle haben Sie das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max. Wie Sie unten sehen können, beziehen sich die Unterschiede zwischen dem Standard- und dem Pro-Modell auf Anzeigetyp, Speicher und Kameras.

iPhone 12, iPhone 12 Max, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max Vergleich der technischen Daten

Modelle iPhone 12 iPhone 12 max iPhone 12 Pro iPhone 12 Pro max
Preis $ 649, $ 749 $ 749, $ 849 $ 999, $ 1,099, $ 1,299 $ 1,099, $ 1,199, $ 1,399
Display 5.4-Zoll-Super-Retina-OLED (BOE) 6.1-Zoll-Super-Retina-OLED (BOE) 6.1-Zoll-Super-Retina-XDR-OLED (Samsung) 6.7-Zoll-Super-Retina-XDR-OLED (Samsung)
Prozessor A14 Bionic A14 Bionic A14 Bionic A14 Bionic
RAM 4GB 4GB 6GB 6GB
Storage 128GB, 256GB 128GB, 256GB 128GB, 256GB, 512GB 128GB, 256GB, 512GB
Kameras Dual hintere Kameras Dual hintere Kameras Dreifachkameras + LiDAR Dreifachkameras + LiDAR
5G Sub 6 GHz Sub 6 GHz Sub 6 GHz, mmWave Sub 6 GHz, mmWave
Körper Aluminium Aluminium Stahl Stahl

Apples iPhone 12 wird 2020 veröffentlicht Laut Analysten von wird es einige neue Funktionen bieten JP Morgan. Das heißt, wenn Sie suchen das beste iPhoneWarten Sie am besten bis 2020… Dann passiert alles Gute: 5G, neue Kameras, aktualisierte CPUs und möglicherweise auch die Rückkehr des iPhone SE 2.

MEHR: Die besten iPhone-Angebote für 2019 (an einem Ort)

Das wichtigste dieser Updates wird mit der Kamera zu tun haben, sie wird anscheinend die Time-of-Flight-Technologie und die Aufnahme eines iPhone mit aktuellem Budget (das iPhone 12R) in die Produktpalette enthalten. 5G wird auch eine Hauptstütze für ALLE iPhone 12-Handys sein. Aber das ist eine Selbstverständlichkeit Apple iPhXNUMX 11 Range Feature 5G. Und es ist sogar die Rede von einem vierten Modell, einem Mobilteil nannte das iPhone Mini - obwohl dies momentan ein Gerücht ist.

Sie können jedoch weiterhin ein iPhone betreiben und kein Mega-Geld dafür bezahlen. wenn du Kaufe überholtes iPhone Bei Modellen, beispielsweise neueren Modellen wie dem iPhone XS und dem iPhone XR, können Sie rund 40% der Kosten für das Mobilteil sparen. Und wenn du das nicht wusstest, nun ... jetzt tust du es!

OK, zurück zum iPhone 12! Mal sehen, was knackt ...

Das erste 5G iPhone - AKA Das iPhone 12 

Die größte Änderung beim iPhone im Jahr 2020 ist die Aufnahme von 5G. Bisher keine iPhones - auch die iPhone 11 Pro max - haben 5G-Konnektivität. Dies könnte für Apple ein ziemliches Problem sein, da dies bedeutet, dass jeder einzelne aktuelle iPhone-Benutzer ein Upgrade auf das iPhone 12 durchführen muss, um dies zu tun Zugriff auf mobile 5G-Daten.

iPhone-12-Spezifikationen-Veröffentlichungsdatum-Lecks
  • Speichern

Dies wird entweder die höchste Akzeptanzrate aller Zeiten für das iPhone schaffen oder es wird keinen Unterschied machen - die Jury ist sich noch nicht sicher, ob sich die Leute wirklich so sehr für 5G interessieren. Bis zum Start des iPhone 12 wird 5G an den meisten Orten in Großbritannien und den USA verfügbar sein. Daher sollte die Akzeptanz der neuen 5G-fähigen iPhones von Apple stark sein.

Apple fühlt sich definitiv gut in Bezug auf die Auswirkungen, die 5G auf seinen Umsatz haben wird. Berichten zufolge hat Apple seinen Lieferanten dies bereits mitgeteilt die Freisetzung von das iPhone 12 könnte einen SUPERZYKLUS einläuten, bei dem sich zig Millionen Benutzer versammeln, um eines der neuen 5G-iPhones zu kaufen. Konservative Schätzungen gehen von einer Umsatzsteigerung des iPhone 30 um 12% im Jahr 2020 gegenüber der iPhone 2019-Reihe von 11 aus.

Nikkei Asian Bewertung rechnet Apple wird rund 80 Millionen iPhone 12-Geräte verkaufen vor Ende 2020 ein Anstieg von 6 bis 14% gegenüber dem Vorjahr. So oder so gegeben wie schwer das iPhone 12 vermarktet wirdSowohl von Apple als auch von Netzbetreibern / Netzwerken ist es fast sicher, dass 5G Appel dabei helfen wird, im Zeitraum 2020/21 ein beeindruckendes Wachstum in seinem iPhone-Geschäft zu erzielen.

iPhone 12 wird das bisher beeindruckendste iPhone-Design sein…

Auf der Straße heißt es, dass Apple etwas Besonderes für 2020 vorbereitet. Und mit "speziell" meine ich etwas völlig anderes - genau wie bei der ersten Veröffentlichung des iPhone X. Analysten (und Lecks) weisen nun auf eine radikale Änderung der Designsprache hin absolut keine Kerbe und eine fast vollständige Displayfront.

iPhone-12-Veröffentlichungsdatum-Spezifikationen-Preise
  • Speichern

Das NEUE iPhone 12 Design - Alles über das Display (Bildquelle)

Credit Suisse nach einem ziemlich heftigen Leck in China TimesApple will 2020 ein iPhone auf den Markt bringen, das praktisch keine Blenden auf der gesamten Vorderseite des Telefons hat. Das iPhone 12 - oder wie auch immer es letztendlich genannt wird - wird im Grunde ALLE angezeigt, wie Sie im obigen Bild sehen können.

Darüber hinaus wird Apple TouchID und FACE ID in das Display selbst integrieren. wie in einigen iPhone 12 Lecks zu sehen bereits. Apple arbeitet seit einigen Jahren an dieser neuen Touch ID, daher ist ihre Aufnahme in das iPhone 12 sicherlich von Bedeutung. Ich hoffe nur, dass es besser funktioniert als die aktuellen In-Display-Fingerabdruckleser für Android. Ich habe noch keine verwendet, die eigentlich gut ist.

Apples iPhone 12-Reihe wird folgen die aktuelle iPhone-Aufstellung Branding - also 12, 12 Pro und 12 Pro max. ALLE iPhones der iPhone 12-Reihe verfügen jedoch über diese neue Designsprache. Anscheinend sogar das iPhone 12 XR - obwohl ich von dieser Behauptung nicht 100% überzeugt bin. Warum? Ganz einfach: Der XR ist billiger und Apple muss dafür sorgen, dass die Benutzer seine teureren iPhones nicht kaufen.

Wie wird das iPhone 12 aussehen? Nach Informationen des weltweit führenden Apple-Analysten (Ming-Chi Kuo) wird das iPhone 1 wie eine Kreuzung zwischen dem iPhone 12 und dem iPhone 5 aussehen. Es wird ein flacheres, quadratischeres Gehäuse haben und leider auch Immer noch eine Art Kerbe an der Vorderseite des Geräts. Und die Kameraeinheit bleibt quadratisch.

Mit dem Display sehen Sie wieder OLED-Panels bei den Premium-Modellen (iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max) und LCD beim Basismodell (iPhone 12). Alle Modelle werden jedoch funktionieren 120Hz Anzeigen und dies wird einer der auffälligsten neuen Aspekte der neuen iPhones sein.

iPhone-12-durchgesickerte Bilder
  • Speichern

Wir haben keine Informationen zu Größenänderungen oder Abmessungen, aber ich würde nicht erwarten, dass Apple in diesem Zusammenhang herumspielt. Apples iPhones sind jetzt in ihrer Größe ziemlich einheitlich. Die Leute sind daran gewöhnt und ich sehe nicht, dass Apple 2020 damit herumspielt. Alle großen Änderungen, wie Sie weiter unten sehen werden, werden mit den internen Spezifikationen und Funktionen des iPhone 12 zusammenhängen.

Wenn es sie alle gleich machen würde, würde niemand die Pro Max-Modelle kaufen, abgesehen von Kameratechnik und Anzeigetyp. Wahrscheinlicher ist, dass das iPhone 12 Pro Max über eine erweiterte Kamera und mehr Speicheroptionen verfügt. Auf diese Weise kann Apple mehr verlangen und hält seine Modelle gut differenziert.

iPhone 12 Displaygröße - Eine wird viel kleiner als üblich ...

Denken Sie, dass iPhones immer größer werden? Denken Sie noch einmal darüber nach - die diesjährige iPhone 12-Reihe wird anscheinend eines der kleinsten iPhones enthalten, die Apple seit Jahren hergestellt hat. Laut durchgesickert InformationEines der iPhones der Apple iPhone 12-Reihe verfügt über ein 5.2-Zoll-Display.

Um das in einen Zusammenhang zu bringen, ist es um einiges kleiner als das Display des iPhone X. Apples ursprüngliches iPhone X hatte ein 5.6-Zoll-OLED-Panel. Der andere interessante Aspekt dieser Geschichte ist, dass Apple neben dem Standard-iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max ein viertes iPhone 12-Modell herstellen könnte.

Alternativ könnte dieses 5.2-Zoll-iPhone 12-Modell Apples wirklich billige iPhone-Version sein, die oft als iPhone 9 oder iPhone SE 2 bezeichnet wird - das Telefon soll angeblich für 399.99 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein. Mehrere Quellen behaupteten, dieses Mobilteil werde im März 2019 auf den Markt kommen, aber das Fortschreiten der COVID-19-Epidemie hat offenbar die Pausen eingelegt, was bedeutet, dass wir bis Ende dieses Jahres warten müssen, um zu sehen, ob wir tatsächlich ein „ erschwingliche iPhone ”-Option im Jahr 2020…

Erwarten Sie 2020 keine faltbaren iPhones…

Eine wichtige Änderung könnte jedoch die Einführung neuer Formfaktoren sein. Apple hat bereits Patente für faltbare iPhonesSo konnten wir das erste faltbare iPhone sehen, das im Jahr 2020 auf den Markt kam. Dieses Modell würde direkt mit dem konkurrieren Huawei Mate X und das Samsung Galaxy Fold. Apple wird wahrscheinlich überwachen, wie diese Handys von der Öffentlichkeit empfangen werden, bevor es mit seiner eigenen Version eintaucht.

Dies hat Apple bei allen wichtigen Designänderungen seit der Geburt des iPhone im Jahr 2007 getan. Es tut nichts, bis es bereits von seinen Konkurrenten getestet wurde - sehen Sie sich nur Dinge wie große Displays, Stiftstifte und In-Screen-Fingerabdruckleser. Dieser sanft-leise Ansatz funktioniert immer auch zu Gunsten von Apple. Es weiß, dass seine Kunden loyal sind, und wartet gerne darauf, dass es Funktionen hinzufügt, die seit Jahren auf Android verfügbar sind.

Ein faltbares iPhone wäre eine RIESIGE Ergänzung der iPhone-Reihe von 2020, und obwohl es jetzt ziemlich weit hergeholt zu sein scheint, bin ich fast zu 100% sicher, dass eines vor 2021 veröffentlicht wird, vorausgesetzt, der Formfaktor ist ein durchschlagender Erfolg für die Verbraucher. Wenn dies der Fall ist, erwarten Sie, dass Apple mit seiner Einstellung zu a in den Raum watet faltbares OLED-Telefon.

Apples A14-CPU wird bewertet

Apples A13-CPU war ein Monster. Aber wenn man den jüngsten Lecks Glauben schenken will, könnte der eingehende A14-Chip, der innerhalb der iPhone 12-Reihe geliefert wird, etwas ganz anderes sein und jedes andere Android-Handy, das 2020 veröffentlicht wurde, wirklich aus dem Wasser jagen.

Laut den durchgesickerten Benchmarks für den A14-Chipsatz von Apple erzielte der neue SoC im Single-Core-Test von GeekBench 1658 und im Multi-Core-Test 4612 Punkte. Um diese Figur in einen Zusammenhang zu bringen, das Galaxy S20 Ultra Es gelang NUR, beim gleichen Single-Core-Test 805 und beim Multi-Core-Test 3076 Punkte zu erzielen.

Das ist ein RIESIGER Unterschied und ein weiterer Beweis dafür, dass Apple, nicht Qualcomm und Samsung, das meiste Kommando über das hat Entwicklung von ARM-basierten mobilen Prozessoren. Selbst die aktuelle A13-CPU von Apple ist laut GeekBench-Tests leistungsstärker als die neueste Snapdragon 865.

A14 Benchmarks
  • Speichern

????

Alle oben genannten müssen jedoch mit einer Prise Salz eingenommen werden. Dieses Leck ist nicht verifiziert, es könnte also nur ein Scherz sein. Niemand hat das iPhone 12 in freier Wildbahn gesehen, daher ist es unwahrscheinlich, dass es tatsächlich auf GeekBench getestet wird, es sei denn, jemand aus Apples Fertigungsbereich wurde neugierig und beschloss, es auszuprobieren. Auch dies scheint unwahrscheinlich.

Wie dem auch sei, Apples A14 wird überragend leistungsstark sein. Es wird auf dem Schwung der A13 aufbauen und die Dinge noch weiter vorantreiben. Gebaut von TSMC, Apples A14-CPU wird im 5nm-Verfahren gebaut. Das ist ganz am Rande dessen, was derzeit möglich ist. Und aufgrund seiner winzigen Größe wird er energieeffizienter sein als größere 6- und 7-nm-Chips wie Samsungs neue Exynos und Qualcomms Snapdragon 865.

Das Mitnehmen hier ist jedoch einfach: Wenn Sie Wert auf Leistung und Energieeffizienz legen, wird die iPhone 12-Reihe das Paket bis weit ins Jahr 2021 führen, ohne dass irgendjemand im Android-Bereich Konkurrenz macht.

iPhone 12 Neue Funktionen sind gar nicht so neu…

iPhone-12-Veröffentlichungsdatum-Spezifikationen-Lecks
  • Speichern

Wenn Sie in den letzten 12 Monaten ein neues (ish) Android-Handy verwendet haben, sind Sie wahrscheinlich auf viele der sogenannten „neuen Funktionen“ des iPhone 12 gestoßen, die viele Kommentatoren dazu veranlassen müssen, dies zu behaupten Apple holt jetzt seine Android-Konkurrenten ein.

Nehmen Sie zum Beispiel die Time-of-Flight-Kamera: sowohl die Huawei P30 Pro und Samsung Galaxy S10 5G Lassen Sie diese Kameratechnik in sie einbauen. Und wenn Apples iPhone 12 in fast anderthalb Jahren offiziell wird, wird Time-of-Flight auf Android-Handys üblich sein.

Es wird immer noch eine willkommene Ergänzung der Kamera des iPhone 12 sein, aber es ist nicht etwas, das man als "neue Funktion" bezeichnen könnte - nicht, wenn Android-Handys es seit über 12 Monaten haben. Trotzdem hat Apple die Angewohnheit, wirklich neue Funktionen zu besitzen und diese zu seinen eigenen zu machen. Vielleicht passiert dies mit Time-of-Flight an Bord der Kamera des iPhone 12.

Was ist eine Flugzeitkamera?

iPhone-12-Veröffentlichungsdatum-Spezifikationen-Lecks-4
  • Speichern

Sie kennen diesen Bokeh-Effekt, bei dem der Hintergrund bei Porträtaufnahmen unscharf wird? Nun, Time-of-Flight ist so ähnlich… nur die Bilder, die es erzeugt, sind weit überlegen, da es seine Time-of-Flight-Sensoren und -Software verwendet, um die Entfernung genauer zu berechnen, was zu einem schärferen, realistischeren Unschärfeeffekt führt .

Die Flugzeit und andere Fortschritte bei der Bildgebung, wie das Aufkommen und die Entwicklung des maschinellen Lernens, werden Smartphones dabei helfen, die Lücke bei DSLRs im Jahr 2020 und darüber hinaus zu schließen. Wenn Sie sich vorstellen, wie weit sie in den letzten Jahren gekommen sind, können Sie sich leicht vorstellen, dass Telefone bis Mitte der 2020er Jahre bessere Bildgebungsfunktionen als DSLRs haben.

Alle iPhone 12 Handys können OLED-Displays tragen?

Eine weitere interessante Theorie zur iPhone 12-Reihe von Apple ist, dass es die erste iPhone-Serie sein könnte, die ausschließlich OLED-Technologie für die gesamte Produktreihe verwendet - vom MAX-Modell bis zu den neuen XR- und 12R-Modellen.

Wenn das stimmt, würde dies Signal Das Ende der LCD-Anzeige von Apple. Normalerweise wird OLED für die teuersten Telefone verehrt. Mit dem iPhone 12 könnte OLED jedoch de facto zum Display aller iPhone 12-Modelle werden - sogar zur Budgetoption.

Könnte das passieren? Ich verstehe nicht warum nicht; Ich meine, OLED-Panels sind im Smartphone-Bereich mittlerweile mehr oder weniger Standard. Die Tatsache, dass Apple bisher mit der Erhebung einer Prämie für seine OLED davongekommen ist, ist ehrlich gesagt etwas seltsam. Dies gilt umso mehr, wenn Sie bedenken, dass Sie ein Android-Telefon mit einem OLED-Panel für 50% weniger als das iPhone XS Max kaufen können.

OLED ist jetzt kein Flaggschiff mehr, und die Einführung von OLED-Panels für ALLE iPhone 12-Geräte im Jahr 2020 wäre für Apple eine kluge Entscheidung - insbesondere, wenn es sich um ein wirklich erschwingliches iPhone in Form des iPhone R12 handelt…
Das iPhone 12R ersetzt NICHT das iPhone XR Update

iPhone-12-Veröffentlichungsdatum-Spezifikationen-Lecks
  • Speichern

Wenn Sie befürchten, dass das iPhone XR von Apple im Jahr 2020 irgendwohin geht, sollten Sie dies nicht tun - das iPhone XR von Apple wird neben dem iPhone XS und dem iPhone XS Max aktualisiert. Apple wird jedoch anscheinend ein viertes Modell in sein Sortiment aufnehmen, das iPhone 12R.

Das iPhone 12R - wir erwarten, dass sich dieser Name ändert, keine Sorge - wird ein echtes "Budget" iPhone sein. Und nicht Budget im Sinne von Apple, sondern eigentlich billig - Denken Sie an Google Pixel 3a Geld. Über dieses Mobilteil ist noch nicht viel bekannt, obwohl es wahrscheinlich das größte Mobilteil sein wird, das Apple jemals herausgebracht hat, wenn der Preis stimmt.

Warum ist das? Einfach: Die meisten Menschen können sich das Geld, das Apple für seine Telefone verlangt, nicht leisten oder weigern, es zu bezahlen. Sie sind zu teuer; Auch das iPhone XR ist sehr teuer. Versierte Käufer wissen, dass sie mit einem Android-Handy ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen können, oder, wenn sie ein iPhone möchten, gehen die überholtes iPhone Route (es ist 40% billiger).

Aus diesem Grund würde sich Apple, wenn es ein Smartphone unter 500 US-Dollar herausbringen würde, potenziell zig Millionen neuer Kunden öffnen. Hunderte von Millionen, wenn Sie außerhalb der Märkte in den USA und Großbritannien suchen. Dies ist insofern von Bedeutung, als es das Wachstum des iPhone-Marktanteils von Apple fördern und durch vermehrte Einkäufe im App Store noch mehr Umsatz für das Unternehmen erzielen wird.

Waren wir noch nicht hier?

Ja, die Idee eines „Budget-iPhone“ ist nicht neu. Analysten haben jahrelang darüber geredet. Aber 2020 würde sich als der günstigste Zeitpunkt dafür erweisen. Warum? Wieder ziemlich einfach: Es würde Apple ermöglichen, besser mit Leuten wie OPPO zu konkurrieren. Xiaomiund Huawei - Unternehmen, die derzeit im mittleren Telefonbereich töten.

Und da es sich bei dem iPhone 12R wahrscheinlich nur um ein recyceltes iPhone 8 oder iPhone 8 / iPhone X-Hybrid handelt, wären die Herstellungskosten relativ niedrig, da Apple bereits über die meisten Komponenten verfügt, und dies würde sicherstellen, dass das Mobilteil weiterhin funktioniert generiert trotz des niedrigeren UVP viel Gewinnmarge.

Die Aussicht auf ein wirklich erschwingliches iPhone ist für mich das Aufregendste an den Plänen von Apple für 1. Vergessen Sie OLED-Panels und Time-of-Flight-Kameras, was die Leute WIRKLICH von Apple wollen Preis-Leistungsverhältnis bietet.. Wenn Apple das mit dem iPhone 12R liefern kann, wird es sich im Jahr 2020 und darüber hinaus viele neue Freunde machen …

Sie können jetzt ALLE neuesten Informationen auf dem iPhone 11 abrufen.


  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren