Dies ist (wahrscheinlich) der billigste 5K-Monitor der Welt



Der Iiyama ProLite XB2779QQS ist derzeit der günstigste 5K-Monitor, den man kaufen kann – aber taugt er auch? Lass es uns herausfinden…


Wenn Sie die höchstmögliche Auflösung auf Ihrem Monitor wollen, ja fordern, aber wie viele andere durch Budgetbeschränkungen eingeschränkt sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, was das ist billigster 5K-Monitor ist gerade auf dem Markt?

Die gute Nachricht ist, dass Sie einen 5K-Monitor für viel weniger bekommen können, als Sie von Marken wie bezahlen würden Dell, LG und Philips. Aber die schlechte Nachricht ist, dass Sie es von einer Marke kaufen müssen, von der buchstäblich noch niemand gehört hat.

Wer ist diese Marke? Iiyama ist das Unternehmen hinter dem, was oft als der billigste 5K-Monitor der Welt bezeichnet wird. Iiyama macht eine Reihe von erschwingliche Monitore – von 1080p bis hin zu 4K und 5K –, aber es ist der Iiyama ProLite XB2779QQS-Monitor, über den wir heute sprechen. Es ist der günstigste 5K-Monitor, den Sie derzeit kaufen können.

Der billigste 5K-Monitor der Welt

5K-Monitore sind meistens sehr teuer und liegen im Preis zwischen 1399 $ und über 5000 $. Aber der Iiyama ProLite XB2779QQS kostet im Einzelhandel nur einen Bruchteil dieser Preise – Sie können einen für 954.99 $ kaufen, ein Preis, der für einen 5K-Monitor ziemlich unerhört ist. Und für Ihr Geld erhalten Sie ein 27-Zoll-IPS-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Nicht schlecht, oder?

Günstigster 5K-Monitor
  • Sie sparen
Der Iiyama ProLite XB2779QQS kostet im Einzelhandel 954.99 US-Dollar, ein Preis, der für einen 5K-Monitor so gut wie unbekannt ist

Aber ist das ein gutes Geschäft, oder ist es besser, die Auflösung auf 4K zu senken und mit so etwas zu gehen? Das herausragende 4K M8 Smart Display von Samsung – unser bisheriger Lieblingsmonitor des Jahres 2022 – der eine Menge Funktionen, eine hervorragende Farbwiedergabe und jede Menge zusätzlicher intelligenter Funktionen bietet?

Leider ist es das letztere Szenario: Sie werden mit dem billigeren und unendlich besseren Samsung 4K M8 viel besser dran sein. Ja, Sie werden die 5K-Auflösung verpassen, aber was ihr in dieser Abteilung fehlt, macht sie an anderer Stelle mehr als wett – die Farbgenauigkeit ist besser, es hat ein größeres Display (32 Zoll) und es ist dank seiner vollgepackt mit intelligenten Funktionen Tizen OS-Betriebssystem.

Iiyama ProLite XB2779QQS Bewertungen – Ist es gut?

Der Iiyama ProLite XB2779QQS ist möglicherweise billiger als die meisten anderen 5K-Monitore auf dem Markt, aber dies, wie bekannt by Expert Reviews, hat einen sehr guten Grund. Und nein, leider ist es auch kein positiver Grund…

Das Panel hat eine Schwäche, und das ist die Farbgenauigkeit. Mit einem durchschnittlichen Delta E von 3.34 und maximal 6.22 ist dies kein Monitor, auf den Sie sich für farbkritische Foto- oder Video-Workflows verlassen können. Hier hat die Konkurrenz die Nase vorn: Philips erreicht ein deutlich besseres durchschnittliches Delta E von 1.03. Um es klar zu sagen, sollte dies jedoch kein Problem sein, wenn Sie hauptsächlich Filme ansehen oder Spiele spielen möchten.

Das Design des Iiyama ProLite XB2779QQS ist auch hübsch, naja… man kann es nicht schön sagen: billiges Aussehen. Dies ist jedoch zu erwarten, wenn Sie mit Ihren Preisen den GESAMTEN Markt unterbieten. Wie bei der Michael Scott Paper Company mussten Abstriche gemacht werden, damit dieser Monitor so wenig kostet wie er – und leider waren die Abstriche wichtig.

Wenn Sie auf gestochen scharfe Farbgenauigkeit verzichten können, also keine Foto- oder Videobearbeitung durchführen und nur ein 5K-Display wünschen, das für die Arbeit im Home Office gut aussieht, ist der Iiyama ProLite XB2779QQS möglicherweise einen Blick wert . Für den Preis gibt es buchstäblich nichts Vergleichbares auf dem Markt. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die professionellere Benutzer beachten müssen – die Farbgenauigkeit ist weit davon entfernt.

Mein Rat? Wenn Sie ein 5K-Display benötigen – entweder für die Arbeit oder zum Spielen – tun Sie sich selbst einen Gefallen und holen Sie sich etwas Leistungsfähigeres. Sie werden erheblich mehr Geld haben, aber mit Monitoren bekommen Sie, wie bei den meisten Dingen im Leben, wirklich das, wofür Sie bezahlen. Und wenn Sie vorhaben, Ihren Monitor mehrere Jahre lang zu betreiben, lohnt es sich auf jeden Fall, etwas mehr zu bezahlen und genau das zu bekommen, was Sie wollen.

Persönlich würde ich empfehlen, einen 4K-Monitor mit höheren Spezifikationen anstelle des Iiyama ProLite XB2779QQS zu verwenden, so etwas wie Samsungs neu eingeführter M8 4K oder im PHILIPS BRILLIANCE 328P6VUBREB. Beide sind hervorragend und preisgünstig, solange es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Spar- und/oder Kreditkarte zu verwenden.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren