Apples 2021 MacBook Pro hat Kopfhöreranschluss, Kartenleser und MagSafe…



Das neue MacBook Pro von Apple für 2021 verfügt über das neue M1-Silizium des Unternehmens – entweder das M1 Max oder das M1 Pro – und alle Anschlüsse, von denen Sie dachten, dass sie bei Apples MacBook-Computern ausgestorben waren…


Es scheint keine fünf Minuten zu sein, seit Apple sein erstes vorgestellt hat M1-betriebene Macs. Aber hier sonnen wir uns im Kielwasser der zweiten CPU-Generation – dem M1 Pro und M1 Max. Und das sind auch nicht nur willkürliche Updates. Apple hat die Leistung seines kundenspezifischen Siliziums MASSIV in schwindelerregende Höhen gesteigert.

Der OG M1-Chip war schon ziemlich potent, aber Apples neuer M1 Max und M1 Pro sind dem M1-Chip in seinem Mac mini und iMac um Längen voraus. Laut Apple ist die GPU-Leistung des M100 Max 1 % besser als die des M1 und rund 40 % schneller in Bezug auf die CPU-Leistung. Wenn das wahr ist, sind diese Metriken verrückt.

Neue MacBook Pro 2021 Konfigurationen

Apple hat zwei angekündigt MacBook Pro-Modelle, ein 14 Zoll und ein 16 Zoll. Beide Modelle sind entweder mit dem M1 Max- oder dem M1 Pro-Chipsatz erhältlich. Die Preise beginnen bei 1999 $ für die 14-Zoll-MacBook Pro und 2499 $ für das 16-Zoll-MacBook Pro. Beide Modelle unterstützen bis zu 64 GB Unified Memory.

Apple zeigte sogar, wie das neue MacBook Pro Computer gegen einige der derzeit leistungsstärksten Windows-Laptops auf dem Markt. Laut Apples Daten sind die neuen MacBook Pro-Maschinen M1 Pro und M1 Max um Größenordnungen leistungsstärker als die leistungsstärksten Intel-PCs.

Apple bringt SD-, HDMI- und Kopfhörerbuchse zum MacBook Pro zurück

Wenn Sie in den letzten Jahren ein MacBook – eines der Modelle – verwendet haben, haben Sie sich wahrscheinlich bereits mit der Tatsache abgefunden, dass seine E/A entsetzlich war. Apple hat den SD-Kartenleser vor einiger Zeit entfernt und HDMI, und die Kopfhörerbuchse. Die meisten gingen davon aus, dass diese Häfen weg waren und nie wiederkommen würden.

Aber in einer großen Wendung der Ereignisse hat Apple eine Vielzahl von Ports auf die zurückgebracht MacBook Pro, einschließlich des SD-Kartenlesers, der Kopfhörerbuchse, MagSafe und sogar HDMI. Apple sagte, es habe auf die Beschwerden und Rückmeldungen seiner Benutzer „zugehört“ und kam nach langem Nachdenken zu dem Schluss, dass die meisten Benutzer diese Funktionen zurückbringen wollten.

Und bei dem un-Apple-mäßigsten Schritt in der Geschichte von Apple hat das Unternehmen TATSÄCHLICH auf Kundenfeedback gehört und alle Ports zurückgebracht, die bei den letzten MacBook-Versionen so schmerzlich vermisst wurden. Ich meine, die Tatsache, dass es einen Kopfhöreranschluss hat, ist ein Grund zum Feiern, geschweige denn die Rückkehr des SD-Kartenlesers, MagSafe, und HDMI.


Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das beste Pro-Notebook der Welt zu entwickeln, und freuen uns heute, das brandneue MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max vorzustellen – eine bahnbrechende Kombination aus phänomenaler Leistung, unübertroffener Akkulaufzeit und bahnbrechenden Funktionen. Das brandneue MacBook Pro bietet ein atemberaubendes XDR-Display, weitere Anschlüsse wie MagSafe 3, eine fortschrittliche 1080p-Kamera und ein sensationelles Soundsystem mit sechs Lautsprechern in einem atemberaubenden neuen Design. Das neue MacBook Pro sucht seinesgleichen und ist mit Abstand das beste Pro-Notebook, das wir je gebaut haben.

Apfel

Apples MacBook Pro Key Performance-Updates

Mit der 10-Kern-CPU in M1 Pro und M1 Max ermöglicht das 14-Zoll MacBook Pro:

  • Bis zu 3.7-mal schnellere Projekt-Builds mit Xcode.
  • Bis zu 3x mehr Amp Designer-Plug-Ins in Logic Pro.
  • Bis zu 2.8-mal schnellere Rechenleistung der Fluiddynamik in NASA TetrUSS.

Mit der 16-Kern-GPU im M1 Pro und der 32-Kern-GPU im M1 Max verwandelt das 14-Zoll-MacBook Pro grafikintensive Arbeitsabläufe mit:

  • Bis zu 9.2x schnelleres 4K-Rendern in Final Cut Pro mit M1 Pro und bis zu 13.4x schneller mit M1 Max.
  • Bis zu 5.6-mal schnellere kombinierte Vektor- und Raster-GPU-Leistung in Affinity Photo mit M1 Pro und bis zu 8.5-mal schneller mit M1 Max.
  • Bis zu 3.6x schnelleres Effekt-Rendering in Blackmagic Design DaVinci Resolve Studio mit M1 Pro und bis zu 5x schneller mit M1 Max.

Sowohl M1 Pro als auch M1 Max sind mit einer 16-Core Neural Engine ausgestattet, die es Benutzern ermöglicht, schnellere ML-Aufgaben zu genießen, darunter:

  • Bis zu 8.7-mal schnellere Objektverfolgungsleistung in Final Cut Pro mit M1 Pro und bis zu 11.5-mal schneller mit M1 Max.
  • Bis zu 7.2x schnellere Erkennung von Szenenbearbeitungen in 1080p ProRes 422-Videos in Adobe Premiere Pro.
  • Bis zu 2.6-mal schnellere Leistung bei der Auswahl von Motiven in Bildern in Adobe Photoshop.

Ab sofort könnt ihr das neue MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max über Apples vorbestellen offizieller Webshop.

Und check out Haben AirPods MagSafe? Auch, ob Haben MacBooks Face ID? Und seien Sie sicher, auszuchecken Hat das iPad MagSafe? Auch, ob Kann ich die MacBook-Notch ausblenden? Und schau mal rein Lohnt sich das Poliertuch von Apple? Und check out Verfügt Apples Leder-Wallet über MagSafe & Find My Support?

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren