Wie Android 12 (Go Edition) billige Telefone schneller macht

Von Richard Goodwin •  Aktualisiert: 12 • 15 Minuten Lesezeit

Google hat Android 12 (Go Edition) angekündigt, ein neues Update, das für billigere Telefone entwickelt wurde, die auf minderwertigen Prozessoren laufen. Das müssen Sie wissen…


Android 12 wird jetzt ausgerollt zu einigen Android-Handys. Aber wie wir alle wissen, bedeutet die Tatsache, dass es das größte mobile Betriebssystem der Welt ist, eine große Vielfalt an Telefonen, auf denen Android ausgeführt wird.

Sie haben natürlich Flaggschiffe, aber die überwiegende Mehrheit der im Umlauf befindlichen Android-Telefone sind billigere Modelle, die mit 2 GB RAM oder weniger laufen. Android 12 ist wie Android 11 eine große, schwere Software und dies kann die Leistung auf Telefonen mit kleinen Mengen an RAM beeinträchtigen.

Glücklicherweise hat Google dafür eine neuartige Lösung in Form von Android 12 (Go Edition), einer leichten Version von Android 12, die speziell für Telefone entwickelt wurde, die mit 2 GB RAM oder weniger laufen.

Was ist Android 12 (Go-Edition)?

Google hat zunächst seine Android Go Edition Initiative bereits im Jahr 2017. Heute sind rund 200 Millionen Android Go Edition-Handys im Umlauf – nicht schlecht für ein paar Jahre Arbeit! Google hat nun mit Android 12 (Go Edition) ein großes Update für Android Go Edition-Telefone bestätigt.

Android 12 Go Edition
  • Speichern

Android 12 (Go Edition) ist eine leichte, neu gestaltete Version von Android 12, die speziell für kostengünstigere Android-Telefone mit niedrigen Spezifikationen entwickelt wurde – solche mit 2 GB RAM oder weniger. Wie die Facebook Lite-App ist Android 12 (Go Edition) so konzipiert, dass es effizienter läuft auf günstigere Telefone, wodurch Benutzern eine schnellere und reaktionsschnellere Leistung geboten wird.

Und das ist großartig, denn die richtige Android-Version erfordert viel Grunzen unter der Haube, um sie optimal auszuführen.


Apps auf Ihrem Android 12 (Go Edition)-Gerät starten bis zu 30 % schneller und mit flüssigeren Animationen – d. h. sie werden sofort geöffnet, ohne auf einen leeren Bildschirm warten zu müssen. Wir haben auch die SplashScreen-API erstellt, damit alle Entwickler eine durchweg reibungslose Erfahrung bieten können, wenn Benutzer ihre Apps starten.

Google

Funktionen von Android 12 (Go Edition)

Wie Android 12 selbst ist auch das Android 12 (Go Edition)-Update von Google vollgepackt mit vielen neuen Funktionen und Fähigkeiten, die das Ausführen und Verwenden Ihres Telefons nützlicher machen.

Sie können sich beispielsweise auf die folgenden neuen Funktionen in Android 12 (Go Edition) freuen:

Android 12 (Go Edition) Veröffentlichungsdatum

Wann wird Android 12 (Go Edition) verfügbar sein? Nach der Ankündigung von Google ist die neue Plattform nun offiziell. Aber Android 12 (Go Edition) selbst wird erst 2022 zum Download zur Verfügung stehen – leider gibt es auch kein konkretes Datum oder Zeitrahmen. Daumen drücken, es landet Anfang 2022.

Android 12 Go Edition
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren