Welches iPhone eignet sich am besten für Senioren?

by | 19/12/2020 -
Dieser Blog-Beitrag kann Affiliate-Links enthalten

Früher waren Smartphones wie das iPhone in erster Linie für Technikfreaks und jüngere Leute gedacht, die sich für die neueste Technologie entschieden haben. Aber als Smartphones gereift sind, hat praktisch jeder Mensch eines. Trotzdem gibt es Holdouts - wie einige Senioren, die vielleicht noch nie einen besessen haben. Und wenn sie gerade erst ihr erstes bekommen, welches iPhone ist das beste für sie?

iPhones sind praktisch für Menschen jeden Alters

Wenn Sie an einen iPhone-Benutzer denken, denken Sie höchstwahrscheinlich an jemanden, der jünger und technologisch versierter ist und gerne in sozialen Medien veröffentlicht. Und während viele Smartphone-Werbespots Benutzer als solche darstellen, ist die Tatsache, dass ein iPhone in jedem Alter ein Gott-Gerät ist.

Denn egal wie alt jemand ist, es gibt immer etwas, das eine Person in einem iPhone unglaublich nützlich findet. Jüngere Leute zum Beispiel mögen die fortschrittlichen Kameras des iPhones als ein wichtiges Feature empfinden, weil sie es lieben, zu posten soziale Medien wie TikTok.

Ältere Menschen können ein iPhone jedoch aus verschiedenen Gründen nützlich finden. Viele Senioren finden iPhones so überzeugend, weil sie eine großartige Möglichkeit sind, mit ihren Kindern und Enkelkindern in Kontakt zu bleiben. Ich habe noch keinen Senioren getroffen Wer liebt FaceTime nicht, beispielsweise.

Es gibt immer noch einige Senioren, die traditionelle Computer wie Laptops für zu verwirrend halten. Das Maus-Point-and-Click-System klickt einfach nicht auf sie. Für sie ist der Touchscreen eines iPhones jedoch völlig intuitiv, da Sie einfach mit dem Finger auf das tippen, mit dem Sie interagieren möchten.

Aber wenn ein Senior noch nie ein iPhone hatte, welches sollte er bekommen?

Vermeiden Sie gebrauchte iPhones

iPhone-Angebote
  • Speichern

Es könnte zwingend sein kaufe ein gebrauchtes iPhone für einen Senioren oder geben Sie ihnen einfach Ihre alte Hand-me-down. Während dies jedoch ein ist Gute Idee für jüngere Kinder, die ein iPhone wollenVermeiden Sie dies am besten mit Senioren.

Warum? Weil gebrauchte iPhones älterer Natur sind. Je älter ein Gerät ist, desto weniger Jahre kritischer Software-Updates verbleiben - ganz zu schweigen davon, dass ältere Geräte schneller ausfallen als neuere Geräte.

Veraltete Software oder wackelige ältere iPhones verursachen nur jemanden, der möglicherweise nicht technisch versiert ist. Wenn der Senior noch nie ein iPhone benutzt hat, besorgen Sie sich das neueste (nicht unbedingt das teuerste). Sie ersparen ihnen dadurch eine Menge Frust.

Entscheiden Sie sich für Face ID Over Touch ID

Zwar gibt es viele iPhone-Fans, die es immer noch vorziehen berühren IDIch habe festgestellt, dass es älteren Menschen im Allgemeinen schwerer fällt, Touch ID im Vergleich zu Face ID zu verwenden und zu verstehen. Das liegt daran, dass die Touch ID-Schaltfläche vielschichtig und kompliziert ist. Es ist nur noch auf dem iPhone SE (2020) verfügbar, aber es ist eine kapazitive Touch-Taste (es bewegt sich nicht), die beim Drücken (es vibriert) haptisches Feedback gibt, aber manchmal müssen Sie es nicht drücken, sondern nur Ihren Finger legen darauf (wenn es den Benutzer zum Entsperren oder für einen In-App-Kauf authentifizieren muss.

Es ist diese letzte Interaktion, bei der der Finger auf den Touch ID-Sensor gelegt, aber NICHT gedrückt wird, was ältere Menschen verwirrt. Ich habe das aus erster Hand bei meinen ältesten Verwandten gesehen. Deshalb empfehle ich einem Senioren ein iPhone mit Gesicht ID. Sie müssen sich nicht darum kümmern, die Home-Taste anders zu berühren, je nachdem, was sie versuchen. Face ID funktioniert nur, ohne dass sie etwas tun.

Ein größerer Bildschirm könnte am besten sein

Welches iPhone eignet sich am besten für Senioren?
  • Speichern

Denken Sie abschließend daran, einem Senioren ein iPhone mit einem großen Bildschirm zu besorgen. Warum? Aus zwei Gründen.

Erstens haben einige Senioren ein schlechtes Sehvermögen. Der größere Bildschirm erleichtert das Lesen - insbesondere, wenn Sie die Systemschriftarten aktivieren.

Zweitens ist das iPhone ihr einziger Computer, sie werden den größeren Bildschirm wahrscheinlich mehr zu schätzen wissen. Es gibt ihnen mehr Platz für E-Mails und das Lesen von Webseiten – ganz zu schweigen davon, dass es bedeutet FaceTime-Videoanrufe sind größer.

iPhone 12 oder iPhone XR ist der richtige Weg

All das oben Genannte berücksichtigt, denke ich das iPhone XR oder im iPhone 12 ist der Weg zu gehen. Beide haben große Bildschirme (6.1 Zoll) und beide haben eine Gesichtserkennung. Aber wenn die Kosten keine Option sind, entscheiden Sie sich für das iPhone 12 über das iPhone XR. Warum? Seine Technologie wird länger dauern.

Das iPhone 12 bietet 5G-Unterstützung, Kameras mit zwei Objektiven und ein OLED-Display. Das iPhone XR verfügt über ein LCD-Display, unterstützt nur bis zu 4G und verfügt über eine Kamera mit einem Objektiv. Angesichts der Zeitspanne, in der ein Senior sein Telefon wahrscheinlich behalten wird, ist es am besten, ihm eines mit der neuesten verfügbaren Technologie zu besorgen, damit es länger technologisch relevant bleibt.

Häufig gestellte Fragen

Kommentare

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Via
Link kopieren