Was ist TextNow? Und ist es 100% legitim?

Von Richard Goodwin •  Aktualisiert: 04 • 06 Minuten Lesezeit

Frei unbegrenzte Anrufe und SMS über WLAN auf Android und iOS? Was ist los mit TextNow – ist es 100% legitim?


TextNow hat in den letzten Jahren ein explosives Wachstum verzeichnet und dank WhatsApps aktuelle Probleme, immer mehr Menschen wechseln zu TextNow für ALLE ihre SMS- und Anrufanforderungen …

Was ist TextNow?

TextNow ist nicht wie WhatsApp oder Signaloder Skype, obwohl es einige Ähnlichkeiten mit diesen Apps aufweist. TextNow ist im Wesentlichen ein End-to-End-Telefondienst, der in einer App enthalten ist. Du kriegst Freitexte und kostenlose Anrufe über WLAN, Das heißt, wenn Sie zu Hause oder in einem WiFi-Netzwerk sind, müssen Sie nicht für Anrufe bezahlen.

TextNow verarbeitet also auch Daten Sie können Ihren gesamten Plan mit ihnen bekommen – Sie haben ein großartiges unbegrenztes Angebot, das ab 39.99 $ pro Monat beginnt (und Sie erhalten unbegrenzt alles). Aber das Datenmaterial ist neu; die meisten wissen TextNow wegen seines kostenlosen Anruf- und SMS-Service.

Kostenlose Handy-Anrufe sind immer gut - aber was ist der Haken?

Es gibt nicht wirklich einen. Die grundlegende TextNow-App, die Sie bringt Kostenlose Anrufe und SMS über WLAN, ist 100% kostenlos. Der Haken daran ist, dass Sie eine andere Nummer benötigen – die Sie jedoch beim Herunterladen der App erhalten. Ist das ein Deal-Breaker? Nicht wirklich. Ich meine, Sie bekommen kostenlose Anrufe.

Die andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass die TextNow-App nur in den USA und Kanada funktioniert. Wenn Sie sich außerhalb dieser Länder befinden, müssen Sie einen anderen finden kostenlose Telefonanruf App - eine, die in Ihrem Land funktioniert. Sie erhalten jedoch unbegrenzte Anrufe und unbegrenzte Texte. Sobald Sie Ihre Nummer erhalten haben, müssen Sie sie nur noch an Ihre Freunde und Familie senden, damit diese Sie anrufen und wissen, wann Sie sie anrufen.

Ziemlich einfach, oder? Aber was macht TextNow noch? Eigentlich viel Zeug. Sie können jedem Kontakt einen bestimmten Klingelton zuweisen, damit Sie genau wissen, wer anruft, ohne auf Ihr Telefon zu schauen. Die Anrufweiterleitung erfolgt, Sie erhalten Voicemail und Voicemail-Transkripte sowie vollständige Unterstützung für Gifs, Emojis und Aufkleber.

Wie ist TextNow kostenlos?

Die TextNow-App ist kostenlos, da sie werbefinanziert ist, was bedeutet, dass einige Anzeigen in der App enthalten sind. Wenn Sie das ertragen können, wie es Millionen von Menschen eindeutig können, dann sind Sie startklar. Wenn Sie dies nicht können, können Sie sich jederzeit für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden – TextNow hat auch eine Reihe davon Datenpläne Auch.

Funktioniert TextNow auf meinem PC?

Wie WhatsApp und Signal, TextNow hat eine PC/Mac-basierte Webanwendung entwickelt, sodass Sie alle Ihre Nachrichten bequem von Ihrem Laptop und/oder PC aus erstellen, empfangen und verwalten können. Alle Textnachrichten werden ebenfalls automatisch synchronisiert, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, etwas zu verlieren. Sie können auch eine Nachricht auf Ihrem Computer beginnen und auf Ihrem Telefon abholen – genau wie bei iMessage.

TextNow unterstützt auch Videoanrufe auch, damit Sie sich während des Lockdowns oder wenn sie im Ausland leben, mit Freunden treffen können. Und, wie seine Text- und Anruffunktion, Videoanrufe auf TextNow sind 100 % kostenlos.

Wofür kann ich TextNow verwenden?

Wenn Sie bereits ein Telefon haben, für das Sie eine monatliche Gebühr zahlen, können Sie die TextNow-App herunterladen und verwenden, um etwas Geld zu sparen. Mit TextNow können Sie kostenlos telefonieren W-Lan, wenn Sie also zu Hause – oder im Büro – sind, müssen Sie Ihre Gesprächsminuten nie für Anrufe aufwenden, Sie können alles über TextNow erledigen.

Wenn Sie ein altes Telefon herumliegen haben und von zu Hause aus arbeiten und Ihr Unternehmen von Ihrem Privatleben trennen möchten, können Sie auch die TextNow-Nummer als Geschäftsnummer verwenden. Dies würde bedeuten, dass ALLE Anrufe, die Sie über TextNow erhalten, geschäftsbezogen sind. Sie können dann auch kostenlos geschäftliche Anrufe tätigen.

Alternativ, wenn Sie keinen Festnetzanschluss in Ihrem Haus haben möchten und lieber ein Handy für „Hausbesuche“ verwenden möchten, dann ist die Wiederverwendung eines alten Telefons, solange es Android oder iOS läuft, eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten um dies zu tun. Tatsächlich würde Sie dies nichts kosten, da Sie das Telefon bereits haben und Die Nutzung von TextNow ist völlig kostenlos.

Ist TextNow sicher für Kinder?

Ein Dienst wie TextNow wäre auch ideal für ein Kindertelefon, vorausgesetzt, sie werden ständig beaufsichtigt. Wenn Sie einen Teenager zu Hause haben und sich nicht wirklich wohl fühlen, wenn er ein Smartphone hat, können Sie ein altes Telefon verwenden und TextNow darauf installieren. Dies würde ihnen kostenlose Anrufe und SMS geben, aber begrenzten Internetzugang.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass TextNow nicht für Schulkinder geeignet ist. Die App ist in SmartSocial's aufgeführt Rote Zone Das bedeutet, dass es für Schüler nicht sicher ist, es ohne Aufsicht eines Erwachsenen zu verwenden. Es gab Berichte über Raubtiere Verwenden Sie TextNow, um Kinder anzusprechen, daher ist es wie immer am besten, junge Kinder von Handys und dergleichen fernzuhalten.

Wo kann ich TextNow herunterladen?

Wenn Sie TextNow ausprobieren möchten, können Sie die App kostenlos über das herunterladen Apple App Store or Google Play. Nachdem Sie TextNow heruntergeladen haben, folgen Sie einfach den Anweisungen zur Einrichtung Ihres kostenlose Telefonnummer. Es dauert auch nicht lange, sodass Sie innerhalb weniger Minuten kostenlos telefonieren können. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Telefon mit Ihrem verbunden ist WLAN-Netzwerk zu Hause sonst geht es nicht...

Wenn Sie sich die Datentarife und Handy-Angebote von TextNow ansehen möchten, Klick hier! Alle Telefone kosten weniger als 200 US-Dollar.

was ist textnow
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren