Was ist 4K-Streaming? Alles, was Sie wissen müssen…



Die derzeit beliebteste Form der Bereitstellung von Inhalten sind Streaming-Dienste. Ja, Kinos sind aus (danke, Pandemie), und das Ansehen von Hollywood-Inhalten auf Ihrem riesigen Fernseher zu Hause ist angesagt. Während die meisten Streaming-Dienste in der Vergangenheit hochauflösende 1080p-Inhalte angeboten haben, wird die Norm jetzt schnell zu 4K. Aber was ist 4K-Streaming? Weiter lesen…

Was ist 4K?

free-4k-apple-tv-tv-abonnement-w-drei-breitband
  • Sie sparen

4K bezieht sich auf Medien mit ungefähr 4,000 Pixelzeilen auf einem Bildschirm, z. B. einem Fernsehbildschirm. Diese Zeilen, die vertikal über einen Bildschirm verlaufen, werden mit den Spalten kombiniert, die horizontal über einen Bildschirm verlaufen, und zusammen ergeben sie die Auflösung.

Beispiel: Ein 1080p HD-Fernseher hat 1920 Pixelspalten, die horizontal über den Bildschirm verlaufen, und 1080 Pixelreihen, die vertikal über den Bildschirm verlaufen, wodurch der Fernseher eine Auflösung von 1080 × 1920 erhält.

4K-Fernseher haben fast viermal so viele Pixelreihen, daher der Name „4K“. Aber es ist wichtig, das im Hinterkopf zu behalten 4K ist ein Marketingwort, keine genaue technische Spezifikation. Wieso den? Denn generell gibt es zwei Arten von 4K-Bildschirmen: Cinema 4K und Consumer 4K.

Cinema 4K ist die Art von Bildschirm, die die meisten Theater haben werden. Es hat eine Auflösung von 4096 x 2160 oder etwas mehr als viertausend Pixelreihen. Consumer 4K hingegen ist die Art von Heimfernsehern. Sie haben eine Auflösung von 3840 x 2160 oder knapp viertausend Pixelreihen. Mit anderen Worten, deshalb ist „4K“ einfach ein Marketingbegriff. Es ist eine Schätzung oder Rundung der Pixelreihen eines Bildschirms - keine exakte technische Spezifikation.

Um die Dinge zu vereinfachen, verstehen Sie einfach, dass 4K-Video ungefähr viermal so viele Pixel hat wie hochauflösendes 1080p-Video. Mit anderen Worten, die Videoqualität ist technisch viermal schärfer. Angesichts dessen ist es kein Wunder, dass die meisten Streaming-Dienste 4K-Inhalte anbieten.

Und ja, es gibt etwas jenseits von 4K, wenn Sie sich fragen. Es ist 8K–aber es ist ziemlich sinnlos.

Welche Streaming-Dienste bieten 4K-Streaming an?

Netflix-PIN-Code
  • Sie sparen

Die meisten großen Streaming-Dienste bieten 4K-Inhalte. Und die Menge an 4K-Inhalten, die diese Streaming-Dienste anbieten, wächst von Woche zu Woche, da die Back-Katalog-Inhalte von den Studios oder Produktionsfirmen, denen die Inhalte gehören, von 1080p auf 4K aktualisiert werden.

Im Moment sind das die Haupt-Streaming-Dienste die 4K-Streaming anbieten:

Beachten Sie auch hier, dass nicht alle Inhalte des Dienstes in 4K verfügbar sind. Der neueste Inhalt (der in den letzten Jahren produziert wurde) wird wahrscheinlich 4K sein, aber ältere Titel und Serien können eine Weile dauern, bis sie auf 4K aktualisiert werden.

Kostet 4K-Streaming mehr?

Ja und nein. Das heißt, die meisten Streaming-Dienste bieten Ihnen 4K-Inhalte, sofern verfügbar, zu keinen anderen Kosten als Ihrer monatlichen Abonnementgebühr. Disney Plus, Apple TV Plus, Amazon Prime Video, YouTube, HBO max, und Hulu bieten alle 4K-Inhalte ohne zusätzliche Kosten an.

Die einzige Ausnahme ist Netflix. Das Unternehmen bietet 4K-Inhalte an. Um jedoch darauf zugreifen zu können, müssen Sie den Premium-Plan abonnieren. Ja, im Jahr 2021 lässt dies Netflix nur gierig erscheinen. Wenn alle Konkurrenten 4K-Inhalte kostenlos einwerfen, ist es verwirrend, dass Netflix zusätzliche Gebühren dafür erhebt.

Benötige ich spezielle Ausrüstung, um in 4K zu streamen?

So installieren Sie Kodi auf dem Amazon Fire TV Stick
  • Sie sparen

Aber selbst wenn Sie einen Streaming-Dienst haben, der 4K anbietet, benötigen Sie immer noch die richtige Ausrüstung, um 4K-Inhalte tatsächlich anzuzeigen. Insbesondere benötigen Sie einen digitalen Mediaplayer, der 4K-Streams unterstützt, und einen Fernseher mit 4K-Bildschirm, um 4K-Inhalte anzusehen.

Wenn Sie nur einen digitalen Mediaplayer haben, der 1080p unterstützt, können Sie keine Inhalte in 4K über diesen Player anzeigen. Wenn Ihr Fernseher nur 1080p hat, werden Sie die erhöhte Schärfe von 4K-Inhalten ebenfalls nicht sehen.

Das heißt, wenn Sie 4K streamen möchten, benötigen Sie einen 4K-Smart-Fernseher (mit integrierten Streaming-Apps) oder einen 4K-Fernseher und einen 4K-Digital-Media-Player. 4K Digital Media Player enthalten die Apple TV 4K, Roku-Premiere, Amazon Fire Stick 4Kund Chrome mit Google TV.

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren