SONOS-Kopfhörer sind zu 100 % im Kommen – hier ist, warum Sie ein Paar wollen …



SONOS arbeitet an einem Paar kabelloser Over-Ear-Kopfhörer, und wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenken will, werden die ersten SONOS-Kopfhörer 2022 auf den Markt kommen


SONOS stellt einige wirklich großartige Produkte her. Das Unternehmen hat sich einen Namen gemacht, indem es einige der besten drahtlosen Lautsprecher auf dem Markt entwickelt hat. Tatsächlich wären kabellose Lautsprecher ohne SONOS im Allgemeinen wahrscheinlich nicht annähernd so beliebt wie jetzt, obwohl die Verkäufe des Unternehmens durch den Eintritt von Google, Amazon und Apple in den Raum beeinträchtigt wurden.

Für viele ist SONOS wie Bose in erster Linie eine Audiomarke. Es macht keine billigen Sachen. Stattdessen konzentriert es sich auf Qualität – hochwertige Komponenten, Design und Handwerkskunst – und berechnet entsprechend. Ich habe mehrere SONOS Lautsprecher in meinem Haus und ich konnte nicht daran denken, zu einer anderen Marke zu wechseln, geschweige denn zu etwas, das anscheinend Apple oder Google ähnelt.

Aber Kopfhörer? Dies wäre eine massive Abweichung von der üblichen MO von SONOS. Bis heute hat das Unternehmen nichts herausgebracht, was auch nur annähernd an einen Kopfhörer heranreicht. SONOS hat seine Produktlinie in letzter Zeit jedoch weiterentwickelt, um tragbarere kabellose Lautsprecher wie seine einzuschließen neu eingeführtes SONOS Roam. Die meisten Leute denken jedoch an Lautsprecher und Soundbars wenn sie an SONOS denken, nicht an Kopfhörer. Doch das könnte sich 2022 ändern.

Erscheinungsdatum der SONOS-Kopfhörer

Seit über einem Jahr kursieren Gerüchte um die kabellosen Kopfhörer von SONOS. Tatsächlich habe ich 2020 zum ersten Mal von ihnen gehört, aber ich denke, COVID hat dafür gesorgt, dass sie zurückgestellt wurden, bis sich die globale Lieferkette für elektronische Komponenten erholt hat. SONOS würde natürlich Chips für die Kopfhörer brauchen, und Chips waren im Jahr 2021 Mangelware, wie der Mangel an Neuwagen und die Tatsache zeigt, dass Sony die nicht erfüllen konnte Nachfrage nach seiner PS5-Konsole.

Das versprach Sonos-CEO Patrick Spence „um innovative neue Produkte zu liefern“ zurück im Februar 2021. Aber alles, was wir bisher hatten, ist der SONOS Roam, ein tragbarer Lautsprecher, der für den Einsatz im Freien entwickelt wurde. Tatsächlich bedeutet „neu“ in diesem Zusammenhang wahrscheinlich eine völlig neue Produktlinie, also Kopfhörer. Aber wann werden die SONOS-Kopfhörer das Licht der Welt erblicken, Mr. Spence? Ist ein Start im Jahr 2022 möglich?

In einer kürzlich herausgebrachten LinkedIn Beitrag, hat SONOS für ein neues PR-Unternehmen geworben, um es dabei zu unterstützen, eine brandneue Produktlinie zu bewerben. Wenn wir davon ausgehen, dass es sich bei dieser neuen Produktlinie um Kopfhörer handelt, scheint sich SONOS auf eine Markteinführung vorzubereiten, möglicherweise im Jahr 2022. Wenn sich diese neue Ernennung auf seine Kopfhörer konzentriert, würde dies außerdem bedeuten, dass F&E und Tests jetzt abgeschlossen sind auch bei den SONOS Kopfhörern.

Für die ersten kabellosen Kopfhörer von SONOS scheinen nun alle Elemente vorhanden zu sein. Das einzige potenzielle Problem sind wiederum Probleme in der Lieferkette. Wenn SONOS nicht genügend Komponenten für seine Kopfhörer sichern kann, ist dies im Jahr 2022 immer noch ein großes Problem, dann könnte – und wird es höchstwahrscheinlich – die Markteinführung und Veröffentlichung seiner Kopfhörer bis 2023 verzögern. Ich hoffe jedoch, dass dies nicht der Fall ist. da ich wirklich einen neuen Kopfhörer brauche, und mir gefällt, was SONOS für sein Debüt-Paar an drahtlosen Kopfhörern geplant hat.

Wie werden die SONOS-Kopfhörer aussehen?

Normalerweise müssen wir vor einer neuen Produkteinführung nur mit Renderings fortfahren, die von Leuten erstellt wurden, die nichts mit einem Unternehmen oder seinen Plänen zu tun haben. Aber mit den neuen SONOS-Kopfhörern haben wir tatsächlich Patente vom Unternehmen selbst, die zwei mögliche Designs für die kommenden drahtlosen Kopfhörer von SONOS zeigen. Beide Designs sind auch Over-Ear, was großartig ist – Over-Ear-Kopfhörer sind einfach besser.

SONOS-Kopfhörer
  • Speichern

Die SONOS-Kopfhörer selbst folgen einem ziemlich standardmäßigen Design. SONOS versucht hier eindeutig nicht, das Rad neu zu erfinden, und das ist in Ordnung – wir alle wissen, wie schief das gehen kann (Hallo, Apple). Die SONOS-Kopfhörer werden Verwenden Sie hochwertige Materialien, verfügen über austauschbare Ohrmuscheln, sodass Sie sie wechseln können, wenn sie abgenutzt sind, USB Typ C zum Aufladen, eine 3.5-mm-Buchse und natürlich drahtlose Konnektivität.

In Bezug auf das Gesamtdesign und das Aussehen werden die SONOS-Kopfhörer Ähnlichkeit mit den geräuschunterdrückenden 700-Kopfhörern von Bose sowie mit dem unglaublichen, aber seltsam benannten WH-1000XM4 von Sony haben. Und das ist gut; Diese beiden Designs sind erprobt und getestet, sehr komfortabel und werden SONOS helfen, auf dem Markt Fuß zu fassen. Und, damit wir es nicht vergessen, dies ist heutzutage ein SEHR wettbewerbsintensiver Marktplatz mit großen Marken wie Sony, Apple, Bose, B&O und vielen anderen bekannten Namen.

Auch In-Ear-SONOS-Kopfhörer?

Die ersten SONOS-Kopfhörer werden mit ziemlicher Sicherheit Over-Ear-Kopfhörer sein. Alle neuesten Leaks und Patentanmeldungen weisen auf diesen Designstil hin. SONOS hat kürzlich ein Startup-Unternehmen, T2 Software, übernommen, das sich auf Bluetooth-Audioprodukte spezialisiert hat. T2 hat mit Bose zusammengearbeitet und seine Technologie wurde entwickelt, um Audio in höherer Qualität über Bluetooth-Verbindungen zu bringen, woran SONOS sehr interessiert sein wird.

Es wird angenommen, dass SONOS die Technologie von T2 in seinen Over-Ear-Kopfhörern sowie in einem Paar In-Ear-Kopfhörern (im Ohrhörerstil) einsetzen wird, die schließlich mit denen von Apple konkurrieren werden AirPods. Auch dies ist im Moment alles Vermutung. Aber SONOS würde kein Unternehmen wie T2 übernehmen, wenn es nicht bestrebt wäre, in Zukunft drahtlose Kopfhörer auf den Markt zu bringen.

Funktionen der SONOS-Kopfhörer – was bringen sie auf die Party?

Ein Teil der Markenattraktivität von SONOS ist der Fokus auf die Klangqualität. Wenn also ein Paar Kopfhörer der Marke SONOS herausgebracht würde, müssten sie so gut, wenn nicht sogar besser sein als die der Konkurrenz, nämlich Bose und Sony.

Um dies zu erreichen, wird SONOS stark in Technologie investieren, um dies zu ermöglichen. Es hat beispielsweise bereits T2 Software erworben, was einen großen Beitrag dazu leisten wird, dies zu ermöglichen. Aber es gibt immer mehr Dinge zu beachten.

T2 hat zuvor mit Bose zusammengearbeitet. In jüngerer Zeit arbeitete es an Implementierungen von Bluetooth LC3, einem Audio-Codec für den neuer Bluetooth LE Audiostandard. LC3 wurde entwickelt, um Audio in höherer Qualität bei niedrigeren Datenraten als derzeit möglich zu übertragen. Dies hat einen großen Vorteil für die Akkulaufzeit aller beteiligten Geräte, einschließlich Smartphones, drahtloser Lautsprecher und, ja, drahtloser Kopfhörer.

LC3 kann auch mehrere Audiostreams gleichzeitig senden, um eine bessere Stereokopplung und eine nahtlosere Integration des Sprachassistenten zu ermöglichen. Und es kann auf mehrere Geräte gleichzeitig streamen – so dass mehr als ein Paar Kopfhörer gleichzeitig dasselbe Audio hören können – ähnlich wie ein Multiroom-System, das über Wi-Fi arbeitet.

Was für HiFi

Wir wissen, dass die SONOS-Kopfhörer geräuschunterdrückend sein werden, ein Muss für jeden Over-Ear-Kopfhörer auf dem Markt von 2022. Und wir wissen aus den Patenten, dass die Kopfhörer über ein Drehrad verfügen, mit dem Sie die auf die Musik angewendete Geräuschunterdrückung steuern können, ähnlich wie bei den 700-Kopfhörern von Bose.

Wir wissen auch, dass die Kopfhörer von SONOS über eine Art neuen, möglicherweise proprietären Audio-Codec verfügen werden, der Musik in höherer Qualität über drahtlose Verbindungen liefern wird. Hier kommt T2 ins Spiel, und es wird gemunkelt, dass die Kopfhörer ebenfalls vorhanden sind W-Lan Konnektivität, sodass Musik vermutlich über eine WiFi-Verbindung von Ihrem Telefon auf die Kopfhörer gestreamt werden kann, im Gegensatz zu Bluetooth.

Wenn dies zutrifft, würde dies wiederum eine viel höhere Audioqualität ermöglichen. Es könnte wirklich verlustfreie Streams mit 24 Bit/192 kHz ermöglichen. 

Wenn sich all dies als wahr herausstellt, könnte das erste Paar SONOS-Kopfhörer fast alles andere auf dem Markt schlagen, einschließlich der durch und durch hervorragende Sony WH-1000XM4 Dies sind wohl die derzeit besten drahtlosen Over-Ear-Kopfhörer auf dem Markt.

Offensichtlich gibt es hier viel, worüber man sich aufregen kann. Diese Kopfhörer werden nicht nur ein weiteres Paar kabelloser „Me too“-Kopfhörer sein – sie planen eindeutig, etwas ganz anderes zu machen, genau wie Sie es von SONOS erwarten.

Akkulaufzeit der SONOS-Kopfhörer

Bei drahtlosen Produkten ist die Akkulaufzeit immer ein dringendes Problem. Der WH-1000XM4 von Sony hält zwischen den Ladevorgängen 30 Stunden Apples AirPods max wird ziemlich respektable 20 Stunden machen. Um an allen Fronten wettbewerbsfähig zu sein, muss SONOS sicherstellen, dass seine Kopfhörer irgendwo in dieser Region landen – irgendwo zwischen 20 und 30 Stunden würden ausreichen.

Auch hier könnte sich die Verwendung von Bluetooth-Standards der nächsten Generation durch SONOS auszahlen. Wenn die Technologie von T2 High-End-Audioqualität bei geringerer Leistung liefern kann, wie es behauptet, dann könnten die drahtlosen Kopfhörer von SONOS ANC und unglaublichen Sound bieten und möglicherweise die 30-Stunden-Batteriemarke brechen. Und wenn er das kann, fliegen die Kopfhörer im Rekordtempo aus den Regalen.

Einführung der SONOS-Kopfhörer

Jetzt fehlt nur noch ein konkreter Starttermin für die kabellosen Kopfhörer von SONOS. Angesichts dessen, was wir über die Kopfhörer wissen, ist dieser Aspekt – das Einführungs- und Veröffentlichungsdatum – der einzige Aspekt, der am meisten geheimnisumwittert ist. Wir wissen, dass SONOS zum Beispiel Kopfhörer herstellt, aber wir haben keine Ahnung, wann sie auf den Markt kommen.

Aktuelle Marktbeschränkungen und Lieferkettenprobleme, die jeden von Apple bis BMW und Sony betreffen, sind echte Probleme für jedes Unternehmen, das mit Technologie handelt. Aber während wir uns durch das Jahr 2022 bewegen, das Schlimmste COVID und seine Auswirkungen auf die globale Lieferkette zu schwinden scheint, scheint eine Rückkehr zur Normalität jetzt eine reale Möglichkeit zu sein.

Und wenn alles gut geht, werden wir vielleicht noch vor Jahresende, pünktlich zu Weihnachten 2022, den ersten drahtlosen Kopfhörer von SONOS auf den Markt bringen. Das wäre sowieso das ideale Veröffentlichungsfenster; Das vierte Quartal ist IMMER der größte Verkaufszeitraum für Marken wie SONOS, daher wäre es sehr sinnvoll, seine Kopfhörer Ende des dritten Quartals, Anfang des vierten Quartals 4 auf den Markt zu bringen.

Daumen drücken, alle Teile passen zusammen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie diese Kopfhörer sein werden.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren