Wir haben ein Startdatum für das iPhone 13



Der iPhone 13 Starttermin steht fest…


Es hat ein Jahr gedauert, aber das Warten hat fast ein Ende; Apple wird das iPhone 13 am 14. September um 10 Uhr PT / 1 Uhr ET / 6 Uhr BST vorstellen. Die Veranstaltung findet im Apple-HQ in Cupertino statt, aber wie beim iPhone 12-Event wird es ein Live-Stream sein.

Apples SVP of Marketing Greg Joswiak bestätigte die Nachricht Twitter; Der Vorstand hat auch das Wort „Streaming“ eingefügt, was bedeutet, dass es keine Gäste geben wird. Ist das schlecht? Ich bevorzuge eigentlich Live-Streaming-Events – es scheint weniger Flaum zu geben.

iPhone 13-Start, keine Verzögerungen

Viele machten sich Sorgen um die iPhone 13 aufgrund der weltweiten Chipknappheit verzögert. Aber es scheint, dass diese Sorgen fehl am Platz waren; Apple ist auf dem besten Weg, die iPhone 13 – alle vier Modelle – Ende September.

Kein Teil von Joswiaks Tweet erwähnte das iPhone 13 namentlich. Darf es noch das heißen? iPhone 12s? Aber in Anbetracht der Jahreszeit – es ist definitiv iPhone-Saison – ist die Veranstaltung jetzt so gut wie als Launch-Event des iPhone 13 bestätigt.

Was startet sonst noch?

Vergleich zwischen iPhone 13 und iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max Max
  • Speichern

Normalerweise konzentrieren sich Apples iPhone-Starts auf das iPhone selbst; Dadurch bleiben die Telefone, die Apples größte Cash-Cow sind, im Rampenlicht. Es ist jedoch die Rede von der Apple Watch Series 7 einen Auftritt und möglicherweise ein neues iPad (das iPad 2021).

Ich persönlich kann das sehen Apple Watch Series 7 Dropping bei der Veranstaltung, es knüpft direkt an das iPhone an. Aber ein iPad? Das passt einfach nicht gut zu mir – ich sehe kein neues iPad, das am 14. September auf den Markt kommt.

Könnte ich falsch liegen? Natürlich. Aber ich wäre bereit, etwas Geld zu wetten, dass keine iPads bei der Veranstaltung erscheinen. Nicht, wenn Apple eine Menge Dinge zu besprechen haben wird in Bezug auf die iPhone 13 und iPhone 13 Pro und Pro Max-Telefone.

Dinge wie besseres 5G, verbesserte Akkulaufzeit, aktualisierte Kameras, kleinere Kerben und Entwicklungen mit LiDAR. Apple wird auch viel Zeit damit verbringen, die Zuschauer über all die wohltätigen Dinge zu informieren, die es tut und wie gut sich das iPhone auch verkauft.

Apple wird endlich seine Apple-Brille enthüllen?!

Ein weiterer verlockender Aspekt der Veranstaltung soll angeblich Augmented Reality (AR) sein. Apple verschickte Einladungen – vermutlich digitale – und die Einladung enthielt ein Apple-Logo, durch das eine wunderschöne kalifornische Landschaft sichtbar ist. Es ist alles sehr kryptisch, aber es riecht nach AR.

Apple hat in der Vergangenheit AR-Zeug diskutiert und eingeführt, aber die Betonung hier scheint darauf hinzudeuten, dass AR eine größere Rolle spielen wird im iPhone 13 – oder Apple hat eine neue Plattform, die gegenüber dem Vorgänger stark verbessert ist. Vielleicht ist es Apples lange gemunkelte Apple Glasses!?

In jedem Fall wird das Apple-Event am 14. September mit ziemlicher Sicherheit das iPhone 13 beinhalten, das Apple Watch Series 7, und irgendeine Form von AR – hoffentlich einige Apple Gläser.

Weitere Informationen zum iPhone 13, sehen Sie sich unseren speziellen iPhone 13-Hub an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Achten Sie auch darauf, dass Sie auschecken Was Sie beim Apple Event 2021 erwartet: iPhone 13, Apple Watch 7 und mehr!

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren