Samsungs Odyssey Ark ist ein Gaming-GIGANT – hier ist der Grund



Der 55-Zoll-Samsung Odyssey Ark ist Samsungs neuester Gaming-Monitor und er ist wirklich etwas anderes – hier ist der Grund…


Spielst du gerne? Nun, der neue Samsung Odyssey Ark-Monitor von Samsung könnte der Stoff Ihrer wildesten Träume sein. Dieser riesige 55-Zoll-Monitor enthält alle neuesten Technologien und Gizmos des Unternehmens und für den Fall, dass das nicht genug ist, sind Stadia und Xbox nativ integriert.

Jetzt stellt Samsung viele gute Monitore her. Aber Das Samsung Odyssey Ark ist ein Schnitt über dem Rest. Es sieht unglaublich aus mit seinem fließenden gebogenen 1000R-Display, das sich über 55 Zoll erstreckt, und seine Leistung, dank der Verwendung von miniLED und einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, wird so ziemlich jeden anderen Gaming-Monitor hinter sich lassen.

Die Designabteilung von Samsung war nicht damit zufrieden, die Samsung Odyssey Ark zu einem vollständigen und absoluten Spezifikationsmonster zu machen, sondern wurde auch mit ihrem Stand erfinderisch. Das Samsung Odyssey Ark kann dank seiner magischen neuen Standtechnologie für noch intensivere Gaming-Sessions vertikal gedreht werden. Oder um einfach eine bestimmte Webseite WIRKLICH anzuschauen.

Samsung Odyssee Arche
  • Sie sparen

Sehen Sie mehr auf dem gebogenen 55-Zoll-1000R-Bildschirm des Samsung Odyssey Ark. Bereiten Sie sich auf den Sieg vor und minimieren Sie Spielunterbrechungen mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, einer Reaktionszeit von 1 ms (GTG) und der Unterstützung variabler Bildwiederholfrequenzen mit AMD FreeSync Premium Pro. Quantum Mini-LED erreicht eine Tiefe der nächsten Generation, um eine außergewöhnliche Bildqualität zu liefern, die durch Dolby Atmos und Sound Dome-Technologie für immersiven Surround-Sound verbessert wird.

Samsung

Wie Sie sehen können, hat Samsung in der Spezifikationsabteilung keine Schläge gezogen. Aber auch bei der Software der Odyssey Ark hat es alle Register gezogen.

Der Bogen läuft Tizen OS was es effektiv zu einem Smart-TV macht, und auch zu Samsungs neu eingeführtem Gaming Hub, der native Unterstützung für PCs und Spielkonsolen bietet, sowie Dinge wie die Integration mit Twitch und YouTube und Unterstützung für Google Stadia, Xbox Game Pass, GeForce Now, Ubotik und Amazon Luna.

Ich weiß, dass es viel Geld kostet, aber es ist unglaublich, wie viel Zeug Samsung in diesen Gaming-Monitor gesteckt hat. Betrachten Sie die Messlatte wirklich HOCH GEHOBEN…

Lautsprecher

Wenn Sie mit Kopfhörern spielen, was anscheinend einige Leute tun, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Monitor Sie abdeckt. Samsung hat Quad-Lautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung in das Odyssey Ark eingebaut, damit Sie das bestmögliche Audioerlebnis erhalten.

Auch hier fehlt es immer noch an der Schlagkraft von Kopfhörer-Lead-Gaming. Kopfhörer plus Dolby Atmos ist die perfekte Kombination für intensive Gaming-Sessions. Um das Beste aus der Technologie herauszuholen, müssen Sie jedoch in ein anständiges Paar Gaming-Headsets investieren. Mir? Ich mag Razers BlackShark 2 sehr – sie sind relativ erschwinglich (unter $100) und sie klingen unglaublich.

Erscheinungsdatum und Preis von Samsung Odyssey Ark

Wie viel kostet die Samsung Odyssey Ark? Nun, es ist nicht billig. Sie suchen $3500 für den Monitor (und ja, dazu gehört auch der Ständer). Samsung nimmt jetzt Vorbestellungen für das Samsung Odyssey Ark entgegen. Wenn Sie sich also wohlfühlen und einen der heißesten neuen Gaming-Monitore des Jahres 2022 kaufen möchten, können Sie das tun Bestellen Sie noch heute hier.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren