Samsung Smart Monitor M8 Funktionen: Das Studio Display KILLER…



Samsung hat gerade bestätigt, dass es über eine Million Einheiten seiner Smart-Monitor-Serie verschoben hat. Und das liegt wahrscheinlich daran, dass die Funktionen des Samsung Smart Monitor M8 absolut HERVORRAGEND sind …


Samsung stellt eine Menge Produkte her, von Telefonen über Kühlschränke bis hin zu Fernsehern. Aber es stellt auch Monitore für PCs und Macs her, und die Smart Monitor-Serie des Unternehmens ist äußerst beliebt. Samsung hat inzwischen über 1 Million Einheiten dieser Serie verkauft – und das ist für einen Monitor verdammt beeindruckend.

Was die Optionen innerhalb der Samsung Smart Monitor-Serie betrifft, so haben Sie viele, und sie sind alle zu unterschiedlichen Preisen erhältlich, was auf unterschiedliche Bildschirmgrößen und Auflösungen zurückzuführen ist. Hier sind die derzeit beliebtesten Modelle in Samsungs Smart Monitor-Reihe:

  • 32-Zoll-M80B UHD, weißer USB-C-Smart-Monitor mit Lautsprechern und Fernbedienung
  • 32-Zoll-M50A-Full-HD-Smart-Monitor mit Lautsprechern und Fernbedienung
  • Weißer 32-Zoll-M50A-Full-HD-Smart-Monitor mit Lautsprechern und Fernbedienung
  • 43-Zoll-M70A-UHD-USB-C-Smart-Monitor mit Lautsprechern und Fernbedienung

Aber was macht die Smart Monitor-Reihe von Samsung so beliebt? Sein M80B – Auch bekannt als M8 – Modell hat ein ziemlich vertrautes Design und sieht einem iMac sehr ähnlich – obwohl ich argumentieren würde, dass Samsungs Design viel raffinierter ist. Es fehlt das massive Kinn, das man findet Apples neue iMacs wodurch es sich anfühlt, als hätte man mehr Bildschirm zum Spielen.

Mit 32 Zoll ist das M80B-Modell – das zufällig das beliebteste ist – auch größer als Apples iMac. Tatsächlich würde ich so weit gehen zu sagen, wenn Sie einen Mac mini oder einen verwenden Mac-Studio, das M80B-Modell könnte durchaus der Monitor sein, nach dem Sie gesucht haben. Wieso den? Weil es WEIT mehr ist als nur ein gewöhnlicher Computermonitor.

Samsung Smart Monitor M8-Funktionen

Samsung Smart Monitor M8-Funktionen
  • Sie sparen
Der Smart Monitor M8 ist sowohl ein All-in-One-Computer, ein Monitor für PC und Mac als auch ein Smart-TV, auf dem das gleiche Betriebssystem läuft wie auf den neuesten Flaggschiff-Fernsehern von Samsung. Und es kostet 60 % weniger als Apples Studio Display

Anzeigeauflösung, Bildwiederholfrequenz und Größe

In Sachen Features ist der Samsung Smart Monitor M8 vollgepackt mit Nützlichem. Erstens hat es einen riesigen 32-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 3,840 x 2,160 und einer Reaktionszeit von 4 ms. Der Bildschirm verwendet ein Seitenverhältnis von 16:9, sodass er sowohl zum Arbeiten als auch zum Ansehen von Medien hervorragend geeignet ist – Sachen wie Netflix und YouTube. Und es kommt mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, die zwar nicht sehr beeindruckend ist, aber zu diesem Preis vollkommen ausreichend ist.

Es ist auch ein Smart-TV

Abgesehen von den groben Bildschirmspezifikationen liegt die wahre Magie des Smart Monitor M8 in seinen brillanten Funktionen. Meistens verwenden Sie es als Monitor, entweder für Ihren PC oder Mac. Aber der Smart Monitor M8 ist auch ein Smart TV und läuft weiter Samsungs Tizen OS, also ist es ein richtiger Smart-TV, genau wie die eigentlichen Smart-TVs von Samsung. Sie erhalten die gleichen Dienste, den gleichen App-Support – alles. Dies allein ist ein riesiger USP für den Smart Monitor M8.

Es hat Samsung Hub

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Zuhause intelligenter zu machen, oder planen, sich in Zukunft einige IoT-Geräte anzuschaffen, können Sie alle über den Smart Monitor M8 steuern, während dieser Samsung Hub ausführt – die Smart-Home-Anwendung von Samsung. Mit Samsung Hub können Sie Dinge wie Ihr Telefon, Ihre Beleuchtung und sogar Ihren Kühlschrank und Ihre Waschmaschine über den M8 Smart Monitor steuern.

Und das Beste ist, dass Sie den Smart Monitor M8 nicht einmal an einen Computer anschließen müssen, um all diese Dinge zu tun. Weil es läuft Tizen OS und Samsung Hubkönnen Sie das Display verwenden, ohne es jemals an einen PC und/oder Mac anschließen zu müssen. Es führt seine eigene Software aus, also ist es in dieser Hinsicht ein eigenständiger Monitor, der von selbst gut funktioniert. Sie könnten zum Beispiel einen in Ihrem Schlafzimmer haben und ihn einfach als Smart-TV verwenden.

Samsung TVPlus

Ich habe gesagt, dass der Smart Monitor M8 ein vollwertiger Smart TV ist. Aber wenn Sie mit den neuesten Smart-TVs von Samsung nicht vertraut sind, haben Sie vielleicht noch nichts davon gehört oder sind Ihnen nicht begegnet Samsung TVPlus. Samsung TV Plus bringt kostenloses Live- und On-Demand-TV auf den Smart Monitor M8 (und andere Samsung-Fernseher). Es kostet nichts und es ist keine Anmeldung erforderlich, es ist nur ein zusätzlicher Bonus für den Betrieb eines Samsung-Fernsehers – oder des Smart Monitor M8.

Das bedeutet, dass Sie Live-TV-Sendungen auf Ihrem Arbeitsmonitor aufzeichnen können. Greifen Sie auf Streaming-Plattformen wie Disney +, Apple TV+, Netflix und Amazon Prime Video, sowie die Tausenden von zusätzlichen Apps, die im Tizen-Ökosystem von Samsung verfügbar sind. Smart-TVs sind in den letzten Jahren sprunghaft gewachsen, und Samsung ist auf dem neuesten Stand. Aber mit dem Smart Monitor M8 erhalten Sie ALLE aktuellen Angebote und Software in einem Computermonitor.

Drahtloser und Fernzugriff auf den PC

Wenn Sie den Smart Monitor M8 mit einem PC betreiben möchten, gibt es eine integrierte Funktion namens Arbeitsmodus Damit können Sie remote auf Ihren Windows-Computer zugreifen und auf seine Dateien und Anwendungen zugreifen. Es wird auch mit seinem eigenen Browser und Office 365 geliefert, sodass Sie es nicht einmal an einen PC oder Mac anschließen müssen.

Der Smart Monitor M8 auch funktioniert mit DeX auch, also wenn Sie so etwas mögen, sind Sie auch in dieser Hinsicht abgedeckt. Auch hier kann kein anderer Monitor, den ich kenne, dies tun – oder versucht sogar, so etwas zu tun.

Und solche Sachen, zusammen mit der wahnsinnigen Menge an Funktionen, die Samsung in dieses Ding gestopft hat, haben den Smart Monitor M8 zu einem der beliebtesten Monitore auf dem Markt gemacht.

Bixby und Alexa integriert

brauchen Leute sind nicht zu süß auf Bixby. Samsung weiß das genau, also hat es – widerwillig, nehme ich an – sowohl Amazons Alexa als auch Google Assistant in den Smart Monitor M8 integriert, wodurch Sie drei potenzielle Optionen für Ihren digitalen Sprachassistenten erhalten.

Um auf Bixby, Google Assistant oder Alexa zuzugreifen, müssen Sie lediglich einen Befehl erteilen, und der Smart Monitor M8 hört zu und erfüllt Ihre Anforderungen. Sie können die integrierten Sprachassistenten verwenden, um alle möglichen Dinge zu tun, von der Einstellung von Erinnerungen bis zum Öffnen bestimmter Dokumente und Dateien sowie Apps wie Netflix und dergleichen.

Und es hat sogar AirPlay-Unterstützung

Die meisten Produkte, zumindest die meisten außerhalb von Apples Ökosystem, unterstützen AirPlay nicht standardmäßig. Aber Samsung weiß, dass die Nachfrage nach AirPlay-kompatiblen Monitoren angesichts des Preises von Apples Monitoren und dem Fokus des Unternehmens auf den Verkauf von Desktop-Computern ohne Displays durch die Decke gehen wird, da Benutzer von Mac mini und Mac Studio nach günstigeren Optionen suchen außerhalb von Apples Ökosystem.

Mit AirPlay-Integrationkönnen Sie Apple-Geräte drahtlos mit dem Smart Monitor verbinden und auf einem größeren Bildschirm anzeigen. Sie können auch Dokumente, Apps und Websites spiegeln und natürlich Medien von Ihrem iPhone oder iPad auf den Smart Monitor M8 streamen. Und wenn Sie eine verwenden Mac mini oder ein Apple Mac StudioAuch hier beginnt der Smart Monitor M8 wie einer der auszusehen derzeit die besten Optionen auf dem Markt zu diesem Preispunkt.

Es kostet 60 % weniger als das Studio-Display von Apple

Der Smart Monitor M8 hat auch ein Display mit 4K-Auflösung; das ist natürlich niedriger als das 5K Studio Display von Apple, aber man muss bedenken, dass der Smart Monitor M8 für mehr als die Hälfte des Preises von Apples Studio Display verkauft wird für nur 699 $ / 699 £. Und für mich macht das an und für sich sowie all seine zusätzlichen Funktionen es zu einer weitaus überzeugenderen Option als Apples beeindruckender, aber unglaublich teurer 5K-Monitor.

Außerdem ist 4K für 99.9 % der Benutzer mehr als ausreichend. Ich würde argumentieren, dass es für ALLE Benutzer ausreicht, aber es gibt immer Leute, die behaupten, dass sie ohne 5K-Auflösung nicht leben können. Für „die meisten“ Menschen, was eine nette Art zu sagen ist, so ziemlich jeder, den Sie kennen und jemals kennen werden, wird eine 4K-Auflösung, die HDR10+-kompatibel ist und 99 % des sRGB-Farbspektrums abdeckt, offensichtlich großartig sein, was auch immer Sie vorhaben damit zu tun.

Lohnt sich der Smart Monitor M8?

Monitore sind normalerweise ziemlich langweilige und triste Angelegenheiten. Sie haben einen Bildschirm, einige E/A, und das war es auch schon. Aber der Smart Monitor M8 ist anders. Es ist sowohl ein All-in-One-Computer, ein Monitor für PC und Mac als auch ein Smart-TV, auf dem das gleiche Betriebssystem wie auf den neuesten Flaggschiff-Fernsehern von Samsung ausgeführt wird. Und es kostet 60 % weniger als Apples Studio Display. Angesichts all dessen würde ich sagen, dass es sich 100 und darüber hinaus zu 2022 % lohnt.

Ich habe diesen Monitor seit seiner Markteinführung ausgiebig recherchiert. Ich werde meinen in die Jahre gekommenen iMac bald in den Ruhestand schicken, Ersetzen Sie es durch ein Apple Mac Studio. Aber das ist KEINE MÖGLICHKEIT, dass ich ein Studio-Display kaufe. Ich brauche eine Alternative, und ich glaube, mit dem Smart Monitor M8 habe ich eine gefunden. Zum Teufel, für den gleichen Preis wie Apples Studio Display könnte ich zwei von Samsungs Smart Monitor M8 bekommen.

Ich persönlich denke, das ist der derzeit beste Monitor auf dem Markt für Mac und PC-Benutzer. Aber ich denke, die überwiegende Mehrheit der Verkäufe von Samsungs Smart Monitor M8 in den nächsten Jahren wird von Mac mini- und Mac Studio-Benutzern stammen. Apple hat sich mit dem Studio Display im Grunde aus dem Spiel herausgepreist. Sie wären verrückt, 1699 US-Dollar für eines davon zu bezahlen, wenn Sie Samsungs bekommen können unglaubliche Alternative für 1000 Dollar weniger.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren