Samsung Galaxy Z Fold 3 Specs LEAK mit SD888 & 4400mAh Akku



Vor dem Start des Samsung Galaxy Z Fold 3 am 11. August wurden fast alle Kernspezifikationen und Updates bestätigt…


Das Samsung Galaxy Z Fold 3 wird zusammen mit der Samsung Galaxy Watch 11 und dem Samsung Galaxy Z Flip 4 am 3. August offiziell vorgestellt.

Und wenn Sie nicht bis morgen warten können, um zu sehen, was die Samsung Galaxy Z Fold 3 packt, gute Nachrichten – die Spezifikationen für das Samsung Galaxy Z Fold 3 sind gerade über WinFuture online durchgesickert.

Samsung Galaxy Z Fold 3 Technische Daten

Laut dem Leak können Sie vom Samsung Galaxy Z Fold 3 in Bezug auf Spezifikationen und Hardware-Updates Folgendes erwarten:

  • 7.6 Zoll (2208 x 1768 Pixel) 120Hz Anzeige
  • Snapdragon 888
  • 12GB RAM
  • 256 GB oder 512 GB Speicher
  • Kamera: 12MP + 12MP + 12MP
  • Batterie: 4400mAh

Das Galaxy Z Fold 3 wird in den folgenden Farboptionen erhältlich sein: Phantom Green, Phantom Black und Phantom Silver. Und es wird für 1,899 € (2,235 $ / 1,610 £ / 3,035 AU $) verkauft, was es billiger macht als sein Vorgänger. das Galaxy Z Fold 2.

Galaxy Z Fold 3-Design

Was das Design angeht, ist nicht allzu viel über die Änderungen bekannt, die Samsung geplant hat sein Galaxy Z Fold 3-Gerät. Ich würde Verbesserungen am Scharnier, eine Verringerung der Dicke des Geräts, wahrscheinlich, warum der Akku so klein ist, und einige kosmetische Optimierungen erwarten, um ihn vom Galaxy Z Fold 2 zu unterscheiden.

Das Telefon wird auch IPX8 wasser- und staubdicht sein, eine Premiere für Faltbare Geräte von Samsung.

Hier ist eine Auswahl durchgesickerter Bilder des Galaxy Z Fold 3. Wie Sie sehen, hat sich nicht allzu viel geändert – obwohl es wie ein intelligentes Update aussieht.


Wird Galaxy Z Fold 3 S-Pen-Unterstützung erhalten?

Eine Sache, auf die wir uns wirklich freuen, ist die Aussicht darauf Samsungs S-Pen kommt auf das Galaxy Z Fold 3. Das wird schon seit Ewigkeiten gemunkelt, und wir werden morgen herausfinden, ob der S-Pen mit dem Galaxy Z Fold 3 funktioniert oder nicht.

Samsung hat das offiziell bestätigt der S-Pen lebt in seinem faltbaren weiter und andere Flaggschiff-Geräte, jetzt, da die Marke Galaxy Note nicht mehr existiert. Das Galaxy Z Fold 3 würde enorm von S-Pen profitieren, genauso wie das Galaxy S22 wird, sobald es Anfang nächsten Jahres offiziell wird.

Mehrere Leaker, darunter Evan Blass, behaupten, dass der S-Pen für das Galaxy Z Fold 3 tot ist -Pen wird im Samsung Galaxy Z Fold 3 weiterleben.

Könnte die Galaxy Z-Falt 3 das faltbare Gerät sein, das faltbare Geräte endlich zum Mainstream macht? Ich habe meine Zweifel. Für mich ist es immer noch viel zu teuer. Ich würde mir nie ein so teures Handy kaufen. Aber vielleicht gewinnt die Serie mit dem zusätzlichen S-Pen 2021/22 und darüber hinaus ein paar neue Nutzer?

  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren