Samsung Android 11 Update Release: Wann bekommt Ihr Telefon es?



Samsungs Android 11-Rollout verlief nicht gerade reibungslos, aber die neue Software wird jetzt eingeführt - hier ist, was Sie wissen müssen ...


Samsungs Erfolgsbilanz mit Android-Updates ist bestenfalls lückenhaft. Die Flaggschiff-Telefone des Unternehmens erhalten IMMER die neueste Version von Android, wenn auch nur für einen begrenzten Zeitraum. Ab 2020 Samsungs Flaggschiff-Handys wird drei Jahre wert sein Android-Updates - vorher hatten sie nur zwei Jahre.

Dies sind gute Nachrichten für alle, die eine gekauft haben Samsung Galaxy S20 or Galaxy Note 20, aber schlechte Nachrichten für Galaxy S9 und Galaxy Note 9 - Keines dieser Telefone wird Android 11 erhalten und steckt auf absehbare Zeit auf Android 10. Wenn Sie es sind, installieren Sie am besten so etwas wie LineageOS.

Samsung Phone Android 11 Release-Zeitplan

Wie viel kostet das Samsung Galaxy S10 im Jahr 2020
  • Sie sparen

Samsung Galaxy S20 Android 11-Update

Das Samsung Galaxy S20 wird das erste Samsung-Handy sein, das das Android 11-Update erhält. In den letzten Monaten hat Samsung relativ stabile Beta-Versionen von Android 11 für seine S20-Telefone veröffentlicht.

Eine offizielle Einführung von Android 11 für das Samsung Galaxy S20 - einschließlich aller Modelle im Sortiment - wird voraussichtlich in den nächsten Wochen stattfinden, was bedeutet, dass Android 11 für das Galaxy S20 vor Weihnachten landen sollte.

Das Update wird Teil von Samsungs neuer One UI 3.0 sein, die jetzt ebenfalls in der Beta-Version ist. Diese neue Benutzeroberfläche wird exklusiv für das Note 20 und das Galaxy S20 verfügbar sein.

Wenn Sie eines dieser Telefone haben, können Sie Jetzt herunterladen und testen die neueste Beta-Version von Android 11 + One UI 3.0.

Samsung Galaxy Note 20 Android 11-Update

Das Galaxy Note 20 befindet sich in Bezug auf Android 20 mehr oder weniger in der gleichen Position wie das Galaxy S11. Sie können jetzt eine Beta-Version von Android 11 mit One UI 3.0 herunterladen und testen. Als Veröffentlichungsdatum sehen Sie frühestens den Dezember für Android 11 in der Galaxy Note 20-Reihe.

Samsung Galaxy Z Flip Android 11-Update

Android 11 für das Samsung Galaxy Z Flip hat sich aufgrund von „Problemen“ mit einem eingeschränkten Android 11-Test in Südkorea verzögert. Das Samsung Galaxy Z Flip wird Android 11 und das neue One UI 3.0 von Samsung erhalten, aber die Entwicklung und der Rollout wurden vorerst unterbrochen.

Derzeit gibt es kein offizielles Wort von Samsung darüber, wann die Einführung von Android 11 und One UI 3.0 für das Samsung Galaxy Z Flip fortgesetzt wird, obwohl wir davon ausgehen würden, dass die Dinge in den kommenden Wochen an Fahrt gewinnen werden.

Samsung Galaxy Z Fold 2 Android 11-Update

Das Galaxy Z Fold 2 befindet sich in der gleichen Position wie das Galaxy Z Flip. Die Probleme bei Samsungs Test-Rollout von Android 11 für das Galaxy Note 10 in Südkorea sorgten im Unternehmen für Besorgnis neueste Version von Android an Galaxy Z Flip-Benutzer wurde pausiert.

Wenn Sie das Galaxy Z Flip verwenden, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit vor Ende 11 Android 2020 ausführen, vorausgesetzt, Samsung kann die derzeit auftretenden Probleme lösen.

Samsung Galaxy A-Serie - Galaxy A71 5G, A71, A51 5G, A51, A90 5G

Samsung hat bestätigt, dass ALLE Handys der Marke Galaxy drei Jahre lang Android-Updates erhalten. Wenn Sie also 2019 oder 2020 ein Galaxy A-Telefon gekauft haben, erhalten Sie Android 11 entweder im Jahr 2020 oder Anfang 2021.

Samsung priorisiert seine Flaggschiff-Handys – das S20, Note 20 und faltbare Telefone – gegenüber den günstigeren Smartphones Galaxy A und Galaxy M. Allerdings bekommt das Galaxy A Android 11 und das neue One UI 3.0. Es gibt keine offizielle Roadmap für Android 11 für Samsung Galaxy A-Handys Jetzt.

Ich gehe davon aus, dass Android 11 Anfang 2021 auf kompatiblen Galaxy A-Handys eingeführt wird. Samsung hatte Probleme mit Android 11, also musste es zurück ans Reißbrett. Diese Probleme haben die Einführung von Android 11 verlangsamt und die Veröffentlichung für das S20 und Note 20 auf Dezember verschoben.

Angesichts des Umfangs dieser Ausgabe würde ich mir vorstellen, dass die Telefone der Samsung Galaxy A-Serie und der M-Serie fertig sein werden, sobald die Flaggschiff-Telefone gepflegt sind - also nach Dezember, dh im ersten Quartal 1.

Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald wir weitere Informationen zu den Android 11-Rollout-Plänen von Samsung erhalten.

  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren