King Charles ist KEIN Fan von Netflixs The Crown…



Da eine neue Staffel von „The Crown“ gleich um die Ecke steht, deuten Gerüchte aus dem Inneren des Buckingham Palace darauf hin, dass König Charles KEIN Fan ist …


Die fünfte Staffel von The Crown wird am 9. November 2022 offiziell auf Netflix erscheinen. Aber Quellen in der Nähe des Palastes haben bestätigt, dass König Charles kein Fan der Show ist. Nicht, dass man es ihm verübeln könnte; Die fünfte Staffel von The Crown wird sich auf seine Scheidung von Prinzessin Diana und die daraus resultierenden Folgen konzentrieren.

Als er nach seiner Meinung zu der Show gefragt wurde, sagte King Charles offenbar, dass er es so fand „ausbeuterisch“ und fügte hinzu, dass die Produzenten der Show, Netflix, zu haben scheinen „Keine Skrupel, den Ruf von Menschen zu zerstören“. Vor der Veröffentlichung der fünften Staffel von The Crown soll sich der Palast bemühen, den Ruf des Königs zu schützen.

Im Gespräch mit Telegraf, sagte eine hochrangige königliche Quelle: „Was die Leute vergessen, ist, dass es hier um echte Menschen und echte Leben geht.“. Und nach dem Tod von Königin Elizabeth könnte die Ausstrahlung der Show, die sich auf die wachsende Kluft zwischen Charles und Diana konzentriert, für den neu amtierenden König von England zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen.

The Crown Season 5 Plot – Was zu erwarten ist

das Veröffentlichungsdatum der fünften Staffel von Crown
  • Sie sparen

Angesichts der Ereignisse der vergangenen Monate fragten sich viele, ob sich die fünfte Staffel von The Crown aus Respekt vor der Queen verschieben würde. Dies geschieht nicht. Netflix setzt seinen ursprünglichen Zeitplan fort und der Inhalt der Show wurde trotz des Todes der Königin nicht geändert.

Die 5. Staffel von Crown wird in den frühen 1990er Jahren – in und um 1992 – stattfinden und sich auf die Scheidung von Diana und Charles konzentrieren. Das übergreifende Thema der fünften Staffel von The Crown wird das des verstorbenen Monarchen sein „Annus horribilis“ – schreckliches Jahr – in dem sich Charles und Diana scheiden ließen, Prinz Andrew sich von seiner Frau trennte und die Prinzessin Royal sich von ihrem Ehemann Mark Phillips scheiden ließ.

Die Show wird auch das Feuer zeigen, das 1992 einen Teil von Windsor Castle niederbrannte. Darüber hinaus können die Benutzer erwarten, Dianas Interview mit Martin Bashir zu sehen, und die Ankunft für Tony Blair hat Premierminister, der die Nachfolge des damaligen britischen Premierministers John antritt Haupt. Thematisch wird es in der neuen Staffel von The Crown mehr oder weniger nur um die Verschlechterung wichtiger Beziehungen im Königshaus gehen.

The Crown Staffel 5 Besetzung

  • Königin Elizabeth II. – Imelda Staunton
  • Prinz Phillip – Jonathan Price
  • Prinz Charles – Dominic West
  • Prinzessin Diana – Elizabeth Debicki
  • Tony Blair – Bertie Carvel
  • Cherie Blair – Lydia Leonard

Imelda Staunton wird die Rolle der verstorbenen Queen Elizabeth II übernehmen und Olivia Colman ablösen. Im Gespräch mit Reportern am Set von Staffel 5 von The Crown sagte Staunton:

Ich freue mich sehr, hier zu sein und die Rolle der Queen Elizabeth von zwei herausragenden Schauspielerinnen zu übernehmen. Ich werde mein Möglichstes tun, um den sehr hohen Standard, den sie setzen, aufrechtzuerhalten. Hoffentlich bin ich ruhig, gesammelt und fähig. Mein Magen macht derweil Purzelbäume. Im Namen der Besetzung und der Crew freuen wir uns darauf, Ihnen die nächste Staffel von The Crown im November 2022 zu bringen.

Quelle

Bis heute gab es drei Schauspielerinnen, darunter Staunton, die Queen Elizabeth porträtierten. Die erste war Claire Foy, dann Olivia Colman und schließlich Imelda Staunton, die mit 66 Jahren ungefähr so ​​alt sein wird wie Queen Elizabeth während ihres Annus Horribilis, das wiederum im Mittelpunkt der fünften Staffel von The Crown stehen wird .

Königin Elizabeth II. – Imelda Staunton
  • Sie sparen

Nach dem Tod von Queen Elizabeth führt The Crown derzeit die beliebtesten Netflix-Charts an. Der Autor der Show, Peter Morgan, der auch The Queen mit Helen Mirren in der Hauptrolle geschrieben hat, behauptet, die Show sei trotz der Abneigung von König Charles dagegen nichts weiter als ein „Liebesbrief“ an den dienstältesten britischen Monarchen.

The Crown Staffel 6 – Die letzte Staffel

Es wird eine weitere Staffel von The Crown in Auftrag gegeben, die dort anknüpfen wird, wo die Ereignisse der fünften Staffel aufgehört haben, und sich mit dem Tod von Prinzessin Diana und der Rolle von Tony Blair als Premierminister des Vereinigten Königreichs befasst. Die letzte Staffel von The Crown konzentriert sich auf die späten 1990er und frühen 2000er Jahre. Die letzte Staffel wird auch die aufkeimende Romanze zwischen Prinz William und Kate Middleton darstellen.

The Crown hatte für die sechste Staffel die Rollen von Prinz William und Kate Middleton besetzt. Zwei Schauspieler werden ersteren spielen, während er von einem Teenager zu einem jungen Universitätsstudenten heranreift: Rufus Kampa wird ihn verkörpern, als er mit 15 Jahren mit dem Tod seiner Mutter Diana zu kämpfen hat; und Ed McVey wird seine Jahre als junger Erwachsener darstellen, als er die zukünftige Herzogin von Cambridge umwarb, nachdem er sie 2001 in St. Andrews getroffen hatte. In der Zwischenzeit wird Newcomerin Meg Bellamy Middleton spielen.

Quelle

Jede neue Staffel von The Crown erstreckt sich normalerweise über ein Jahrzehnt, und obwohl die fünfte Staffel die letzte sein sollte, wurde die Show um eine sechste und letzte Staffel erweitert, die die Show mit der Hochzeit von Charles und Camilla bis etwa 2005 brachte. Viele der Schauspieler aus der fünften Staffel, darunter Dominic West, Imelda Staunton und Elizabeth Debicki, werden ihre Rollen auch in der letzten Staffel wiederholen.

Bislang ist noch nicht bekannt, welcher Schauspieler Prinz Harry spielen wird.

Erscheinungsdatum von The Crown Staffel 6

Wann die letzte Staffel von The Crown auf Netflix veröffentlicht wird, ist noch nicht offiziell bekannt. Die fünfte Staffel von Crown wird im November 2022 debütieren. Staffel 6 wird voraussichtlich vor Ende 2022 in Produktion gehen, was bedeutet, dass ein Veröffentlichungstermin Ende 2023 möglich ist. All dies setzt jedoch voraus, dass alles reibungslos läuft.

Als wir anfingen, die Handlungsstränge für die fünfte Staffel zu diskutieren, wurde schnell klar, dass wir, um dem Reichtum und der Komplexität der Geschichte gerecht zu werden, zum ursprünglichen Plan zurückkehren und sechs Staffeln machen sollten.

Peter Morgan

Sollte es Produktionsprobleme oder Probleme mit den Drehbüchern und/oder Schauspielern geben, könnte die Veröffentlichung der letzten Staffel auf 2024 verschoben werden. Auch hier wird bis frühestens 2023 nichts Konkretes über den Veröffentlichungstermin der sechsten Staffel bekannt sein. Aber das Warten wird sich definitiv lohnen, so Dominic West, der sagte, die sechste Staffel sei so „turbulent wie es nur geht“...

Die sechste und letzte Staffel von The Crown konzentriert sich auf den Tod von Prinzessin Diana, seine Auswirkungen auf die königliche Familie, insbesondere Prinz William und Prinz Harry, und seine weiteren Auswirkungen auf die Royals auf ihrem Weg ins neue Jahrtausend. Zu den weiteren Ereignissen der Saison gehören das Jubiläum der Königin im Jahr 2002, der Tod der Königinmutter und der Verlust ihrer Schwester.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren