Ich bestelle das iPhone 13 Pro Max vor – hier ist der Grund



Ich dachte daran, bei Pixel zu bleiben und das Pixel 6 Pro zu kaufen, aber ich habe meine Meinung geändert – ich bekomme das iPhone 13 Pro max beantragen müssen


Ich nutze seit Jahren mehr oder weniger ausschließlich Android-Handys. Meist Pixel-Smartphones. Mein aktueller Tagesfahrer ist der Pixel 5, und es ist in fast allen Bereichen ein brillantes Telefon – von der Akkulaufzeit bis zur Kameraleistung.

Als Tech-Blogger habe ich in den letzten 12 Monaten auch eine Reihe von Telefonen getestet – Telefone wie das Samsung Galaxy S21, die RealMe GT, die OnePlus 9 Pround ein paar OPPO und VIVO Telefone, um nur einige zu nennen. Und sie waren meistens großartig.

Warum wechsle ich also zum iPhone? Warum nicht bei Android bleiben, gehen Sie mit dem Pixel 6 Pro was sich zu einem höllischen Update entwickelt. Der Hauptgrund ist, dass ich Lust auf eine Veränderung habe; Ich benutze Android jetzt seit fast sechs Jahren – das ist eine lange Zeit.

Vorbestellung des iPhone 13 Pro Max
  • Speichern

Das letzte iPhone, das ich richtig benutzt habe, war das 6s iPhone plus; Dieses Telefon war mein letztes iPhone mit täglichem Fahrer. Ich habe das getestet iPhone 11, iPhone X und iPhone XS Bereich. Aber ich habe diese Telefone nicht lange benutzt; Ich war zu dieser Zeit auch in Android.

Warum dann das iPhone 13 Pro Max vorbestellen?

Aus einigen Gründen. Die erste ist, dass ich a . verwende Mac, derzeit ein iMac, aber Ich wechsle auf den Mac mini nächsten Monat – ich muss nur erst einen anständigen Monitor finden. Der zweite Grund ist das Ökosystem von Apple. Ich weiß, dass viele Android-Benutzer die Art und Weise hassen, wie Apple Dinge tut. Aber ich gehöre nicht dazu.

Ich liebe es, wie sich iPhone und Mac gut spielen lassen. Ich bevorzuge auch iPhone-Apps; Sie sind normalerweise besser gestaltet, haben mehr Funktionen und laufen reibungsloser. Interessiert mich auch sehr Apples A15-CPU, ein massiv leistungsstarker SoC, der noch mehr Leistung verspricht. iPhone 13 range.

iPhones halten viel länger als Android-Handys

Mir gefällt auch, dass man ein iPhone jahrelang betreiben und benutzen kann. Mein iPhone SE – das OG-Modell – funktioniert immer noch. Und mein iPhone 6s, obwohl es von Apple nicht mehr unterstützt wird, läuft immer noch einwandfrei.

Umgekehrt benutze ich mein Pixel 5 seit weniger als 12 Monaten und es treten jetzt Probleme auf.

Ebenso starb mein OnePlus 7T nach 14 Monaten Nutzung; mein Galaxy Note 9 bekommt keine Android-Updates mehr; und endlich schaltet sich mein Google Pixel 2 XL nicht mehr ein – auch sein USB-Typ-C-Port funktioniert nicht mehr.

Erkennen Sie hier einen Trend? Keines dieser Android-Handys war billig. Sie haben mich alle viel Geld gekostet. Aber keiner von ihnen hielt. Sie alle begannen nach 12-18 Monaten in Stücke zu fallen. Oder sie erhalten keine Android-Updates mehr. So oder so, das ist nicht das, was Sie wollen.

Beim iPhone zahlen Sie einen massiven Aufpreis – vor allem wenn Sie mit dem iPhone 13 Pro Max gehen. Aber das Telefon hält. Es verfügt über 5G, einen enorm leistungsstarken Chipsatz, eine großartige Kamera und wird bis weit in die späten 2020er Jahre iOS-Updates erhalten, sodass Sie es mindestens die nächsten 6 bis 8 Jahre verwenden können, wenn Sie möchten.

Apples 5G iPhone ist jetzt einsatzbereit

Ich war versucht, das iPhone 12 zu bekommen, aber ich wollte durchhalten und sehen, wie sich die Dinge mit diesem Telefon entwickelt haben. Wie erwartet hat die Akkulaufzeit einen massiven Einbruch erlitten, dank 5G. Ich wusste, dass dies der Fall sein würde; 5G ist enorm stromintensiv, insbesondere bei Modems der ersten Generation.

Mit der iPhone 13-Reihe, Apple hatte 12 Monate Zeit, um dieses Problem zu beheben. Und Berichte legen nahe, dass dies der Fall ist; das iPhone 13 – alle Modelle – verwendet neue, energieeffiziente Modems und verfügt über die größten Batterien, die jemals in einem iPhone verwendet wurden. Damit sollte die Akkuleistung des iPhone 11 gleichgestellt werden.

Das ist bisher alles irgendwie langweilig, oder? Batterielebensdauer, Zuverlässigkeit, 5G-Probleme werden behoben. Was ist mit den spannenden Sachen? Sind da welche neue Funktionen auf dem iPhone 13 auf die ich mich freue? Natürlich gibt es auf dem iPhone 13 viel zu begeistern – Dinge wie 1 TB Speicheroptionen, die 120Hz ProMotion-Displays, schnelleres Aufladen und natürlich Updates des Kameramoduls, vor allem bei den Pro-Modellen.

Aber der Hauptgrund ist einfach: Ich möchte ein Telefon, das ich mindestens die nächsten Jahre verwenden kann, ohne mich um Probleme, Fehler, Software-Support und Leistungseinbußen kümmern zu müssen. Und für all das bin ich bereit, eine Prämie zu zahlen.

Und der Grund, warum ich das bekomme iPhone 13 Pro max anstelle des günstigeren iPhone 13 oder iPhone 13 Pro ist, dass ich große Displays mag und das bestmögliche Kameraerlebnis bieten möchte. Und im Jahr 2021 bedeutet das das iPhone 13 Pro Max.

Ich werde das iPhone 13 Pro Max auch direkt über das Finanzprogramm von Apple kaufen und weiter betreiben Unbegrenzter Plan von Mint Mobile – es kostet $30 im Monat für unbegrenzte Daten und ruft. Wenn Sie das nicht selbst tun möchten, schauen Sie vorbei ALLE aktuellen iPhone 13 Pro Max-Angebote unten:

Aktuelle iPhone 13 Pro Max-Angebote

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren