Die Nvidia Shield TV-Fernbedienungs-App löst eines der größten Probleme des Systems



Das Nvidia Schild TV Das System gibt es seit 2015, aber es bleibt eine der besten Optionen, wenn es um das Streaming von 4K-Videos, Android TV-Apps und die Retro-Gaming-Emulation geht. Nvidia ist sich dessen klar bewusst, als es das Gerät 2017 erneut herausbrachte und es auch viele Jahre nach dem Start mit Updates unterstützt.

NVIDIA TV-Schild
  • Sie sparen

Eines der größten Probleme mit dem System ist jedoch die optionale (und recht teure) Fernbedienung. Es mag schlank und attraktiv aussehen, hat aber eine schreckliche Akkulaufzeit sowie eine äußerst inkonsistente Leistung. Es gibt nichts ärgerlicheres, als sich hinzusetzen, um einen Film anzusehen und dann festzustellen, dass die Batterie der Fernbedienung leer ist und verwendet werden muss, während sie an den USB-Ladeanschluss des Shield angeschlossen ist. Infolgedessen haben sich viele Benutzer damit abgefunden, stattdessen das sperrige Gamepad zur Steuerung ihrer Shield-TV-Geräte zu verwenden - kaum eine ideale Lösung für eine Set-Top-Box.

NVIDIA Shield TV Pro | 4K HDR Streaming Media Player, High Performance, Dolby Vision, 3 GB RAM, 2x USB, Funktioniert mit Alexa

Zum Glück hat Nvidia jetzt alle unsere Gebete beantwortet und eine Android- und iOS-Anwendung veröffentlicht, die als Fernbedienung für den Shield TV fungiert. Es bietet nicht nur Zugriff auf alle üblichen Funktionen, sondern ermöglicht es Ihnen auch, sich dank des virtuellen Mauspads schneller beim GeForce Now-Spielestreaming anzumelden, wodurch die Wartezeit drastisch reduziert wird.

Zum Herunterladen und Ausführen der App benötigen Sie 7.1 der Shield TV-Software, die kürzlich auf der Plattform verfügbar war, sowie Android Oreo und eine umfassende Überarbeitung des Erscheinungsbilds der Benutzeroberfläche.

nvidia tv schild reomote app
  • Sie sparen

Der Shield wurde bereits im Mai 2015 auf den Markt gebracht und hat uns sehr gut gefallen. Uns hat auch das überarbeitete Modell 2017 gefallen - der denselben Tegra X1-Chipsatz enthält, aber in einem raffinierten Gehäuse - und lobte seine Media-Streaming-Funktionen mit den Worten: „Wenn Sie einen 4K-Fernseher wie Gaming haben und unzählige Optionen für Inhalte und Streaming wünschen, tun Sie das wirklich brauche eines davon in deinem Leben. Der Gaming-Aspekt ist ebenfalls enorm, da Sie nach Belieben Spiele zu sehr geringen Kosten spielen können. “

Wenn Sie den Shield-Fernseher als Streaming-Box für Ihre Medien verwenden, sind diese Nachrichten in der Tat sehr willkommen. Gehe zum Google Play or App Store um die Fernbedienungsanwendung herunterzuladen und schließlich diese lästige (und ausdauernde) dedizierte Fernbedienung für die Küchenschublade zu verbannen. Ihr Telefon muss mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie das Shield TV selbst verbunden sein, aber ansonsten ist es einfach zu segeln.

  • Sie sparen

Damien McFerran

Damien McFerran beschäftigt sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit Telefonen und Mobiltechnologie. Damien ist ein Android-Spezialist und ein erfahrener Rezensent von Handys. Er ist einer der besten Technologiejournalisten, die heute arbeiten. Er ist auch Redaktionsleiter bei der Excellent Nintendo Leben.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren